Initiativen-Engagement-Vereine Alzheimer/Demenz

alzheimer-ld
alzheimer-ld
Mitglied

Alzheimer/Demenz
geschrieben von alzheimer-ld
Fragen zum Umgang mit Menschen mit Demenz beantwortet gerne die unabhängige, neutrale und gemeinnützige Alzheimer-Gesellschaft Lüchow-Dannenberg
karl
karl
Administrator

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von karl
als Antwort auf alzheimer-ld vom 06.10.2014, 09:34:47
Ich lege einmal den Link zur Gesellschaft, karl
altberlin
altberlin
Mitglied

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von altberlin
als Antwort auf karl vom 06.10.2014, 09:37:35
Es wundert mich, dass dieses Thema so wenig Resonanz gefunden hat. Die Alzheimer Gesellschaft leistet ja bundesweit Aufklärung und Unterstützung. Inzwischen haben aber auch caritative Einrichtungen einiges geschaffen : Vorträge, Kurse für Angehörige und Interessierte, Demenz-Cafes, Gesprächskreise für Demenzangehörige usw.
Es tut sich etwas, immer noch nicht genug, aber es hat ja auch lange gedauert, bis das Thema überhaupt in der Gesellschaft angekommen ist.

Anzeige

majana
majana
Mitglied

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von majana
Bei uns wird z. B eine Geronto-Psychologische Beratung für angeboten ebenso in unserer Nachbarstadt Wuppertal. Ich setzte mich z. Z. dafür ein, diese Beratung in den Seniorentreffs unter dem Motto "was kann ich bei Vergesslichkeit tun" publik zu machen.

Geronto-Psychichiatrische Beratung

Ich finde dieses Thema sehr wichtig, da ich selber in der Familie zweimal betroffen war und damals viel darum gegeben hätte, wenn mir jemand mit Rat und Tat zur Seite gestanden wäre. Leider ist das Projekt z. Z. nur auf 2 Jahre befristet.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von schorsch
als Antwort auf altberlin vom 21.12.2014, 18:46:19
Es wundert mich, dass dieses Thema so wenig Resonanz gefunden hat. ..........


Vielleicht liegts daran, dass die am meisten davon Betroffenen hier nicht mitlesen/schreiben?
ika1
ika1
Mitglied

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von ika1
als Antwort auf schorsch vom 21.01.2015, 09:56:40
Ich besuche in Leipzig einen kursus unter den Moto "Beratung,Betreuung,Fürsorge für Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.
Ich finde das sehr wichtig.
ika
olga64
olga64
Mitglied

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von olga64
als Antwort auf ika1 vom 21.01.2015, 10:03:43
Ich finde das sehr bewunderungswürdig, was Sie machen. Haben Sie jemanden im privaten Umfeld, dem Sie helfen möchten? Olga
walter4
walter4
Mitglied

Re: Alzheimer/Demenz
geschrieben von walter4
Wer bei sich selbst oder Angehörigen mögliche Anzeichen von Demenz verspürt, sollte das faszinierende Buch des Küchenvertreters Louis Blank lesen, der die Krankheit bemerkte, als seine Küchen nicht mehr passten und dann intensiv recherchierte, was er dagegen tun kann und von Anfang an alles aufschrieb. Am Tiefpunkt der Krankheit schrieb seine Frau das Journal weiter und es gelang ihm, die Krankheit zu überwinden.

Anzeige