Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik 1% der Deutschen besitzt 23% des Gesamtvermögens von 6,6 Billionen €

Innenpolitik 1% der Deutschen besitzt 23% des Gesamtvermögens von 6,6 Billionen €

wikinger
wikinger
Mitglied

Re: 1% der Deutschen besitzt 23% des Gesamtvermögens von 6,6 Billionen €
geschrieben von wikinger
als Antwort auf peter25 vom 27.01.2009, 00:09:34
Hast ja Recht Peter
--
wikinger
Re: 1% der Deutschen besitzt 23% des Gesamtvermögens von 6,6 Billionen €
geschrieben von klaus
als Antwort auf arno vom 26.01.2009, 22:43:05
@arno,
"wir haben einfach zu viele "Zumwinkels" in Deutschland!"

Richtig ! Große und kleine !
--
klaus
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: 1% der Deutschen besitzt 23% des Gesamtvermögens von 6,6 Billionen €
geschrieben von schorsch
als Antwort auf aurora vom 26.01.2009, 22:34:57
Ohne Ghandis Weisheit gewusst zu haben ("DIE WELT HAT GENUG FÜR DIE BEDÜRFNISSE ALLER"), habe ich hier schon mehrmals sinngemäss geschrieben: Die heutige Weltbevölkerung ist in der Lage, für die gesamte Weltbevölkerung sämtliche Dinge zu produzieren, die für das Leben nötig sind.

Aber so lange ein paar tausend Grosskopfete den unbändigen Willen haben, jeden Tag den Gegenwert eines Eisenbahnwaggons voller Reis zu bekommen, wird es für einen grossen Teil der Erdbevölkerung nicht mal zu einer Handvoll Reis reichen.

--
schorsch

Anzeige

arno
arno
Mitglied

Re: 1% der Deutschen besitzt 23% des Gesamtvermögens von 6,6 Billionen €
geschrieben von arno
als Antwort auf schorsch vom 27.01.2009, 11:13:56
Hallo, schorsch,

das ist absolut richtig!

Deshalb ist die Verteilung und /oder Nutzungsmöglichkeit für die
Organisation der menschlichen Gemeinschaft so sehr wichtig.

Zur Zeit konzentriert sich die Verteilung und Nutzung auf
immer weniger Menschen!

Das muß geändert werden, damit unsere Kinder auch leben können!

Die logistischen Gesetze für diese neue Verteilung müssen die
Politiker aber noch erarbeiten


Viele Grüße
--
arno

Anzeige