Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Ampel, wird es besser.???

Innenpolitik Ampel, wird es besser.???

aixois
aixois
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von aixois
als Antwort auf Michiko vom 25.11.2021, 19:55:03

Vor der Größe Gottes ist der Unterschied zwischen einem Genie und einem Blödsinnigen nicht allzu groß.


Haut aber den vielen Atheisten hier im Forum gar nicht so recht hin. Wer soll da denn dann diesen 'Unterschied' messen ???

😁

aixois

(sorry, wollte niemand zu nahe treten, jeder lasse messen wie es ihm beliebt- es gibt ja bei uns Landmesser, die machen das gerne ...)
Bias
Bias
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von Bias
als Antwort auf Waldemar vom 25.11.2021, 19:41:38

Helmut Schmidt?
Wie oft hat der erzählt, Marc Aurels Selbstbetrachtungen hätten ihn nicht nur durch die Kriegsjahre begleitet.
Friedrich II. nannte das Buch Jahre vor ihm, "Balsam für die Seele".
Beide dürften gewusst haben wovon sie sprechen.

Nicht mehr allzu viele erwarten vermutlich heute, dass alle immer wissen worüber sie reden und urteilen.
Das muss auch nicht sein - folgt man dem ebenfalls längst toten Ernest Miller Hemingway.
Waldemar
Waldemar
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von Waldemar
als Antwort auf MarkusXP vom 25.11.2021, 19:04:48

@ MarkusXP

an olga64:

Im Rhetorikseminar hast du aber einmal nicht aufgepasst!

Eine ( dazu noch aus der Luft gegriffene )  Behauptung / Vermutung aufzustellen, um dieser dann im darauf folgenden Satz selbst zu widersprechen ... das ist unzulässig,
Ich muss dir widersprechen.
Auch Versicherungsvertreter, Politiker, Diktatoren etc. pp. bedienen sich der Rhetorik, die Lehre an sich ist erstmal wertfrei, zeigt lediglich auf. was man so alles machen kann, um mittels Rede einen Zweck zu erreichen. (Eine sachlich fundiert überzeugende Rede halten oder einem ein x für ein u vormachen usw.) 

Der Zweck kann ein edler sein oder auch weniger. Einige der früheren Rhetoriker (die Schlitzohren unter den Sophisten) machten sogar einen Broterwerb draus, im Dienste anderer, wie es hieß, das niedere Wort zum höheren zu machen.

Die Frage ist nicht, ob verboten oder nicht, sondern ob, wenn eine Aussage die andere negiert, es einer merkt. Beispielseweise, dass ich ihn mit einer Schlussfogerung aus zwei widerrsprüchlichen Prämissen an der Nase herumführen wollte.

Anzeige

Bias
Bias
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von Bias
als Antwort auf aixois vom 25.11.2021, 20:28:06
. . . . .
(sorry, wollte niemand zu nahe treten, jeder lasse messen wie es ihm beliebt- es gibt ja bei uns Landmesser, die machen das gerne ...)

geschrieben von aixois
Keine Ursache, Aixois.
Erstens wars lustig und zweitens lässts ahnen, was Hemingway zu der Überlegung gebracht haben könnte.
Komm gut durch den Abend.
freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von freddy-2015
Rhetorik hin oder her, einigen Grünen hat das nichts gebracht, warum.???
Weil ihnen schlichtweg die Verbindungen und Sympathien fehlten.
Und letztere kann man nicht herbei reden, dass merkt man auch bei dem heutigen Poker um Macht und Geld.
Also mit anderen Worten Hofreiter konnte nicht punkten.


Umweltministerin  Steffi Lemke, Familienministerium  Anne Spiegel. Landwirtschaftsministerium Cem Özdemir. Claudia Roth  Kultur-Medien. Lt. Schreiben von Michael Kellner an Parteimitglieder hervor.
A.Baerbock Aussenmisterium, R.Habeck Wirtschaft, Klimaschutz und Vizekanzler.
freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von freddy-2015
als Antwort auf freddy-2015 vom 25.11.2021, 22:29:04
Ich erwarte einiges von den Grünen hinsichtlich der Grünen Energie und neutrale Antriebstechnik auch im Flugverkehr und so ist es im Koa-Vertrag auch festgelegt.So gesehen hat es sich gelohnt, wenn es 1 zu 1 umgesetzt wird.

Luftverkehrssteuer wird für die Förderung von Produktion und Einsatz von CO2-neutralen strombasierten Flugkraftstoffen eingesetz sowie zur Forschung, Entwicklung, Flottenmodernisierung.
Fluglärm soll reduziert werden. 
Das sind ganz wichtige Punkte für mich als Lärmgeschädigter.
Wer mehr wissen möchte :
file:///C:/Users/49151/AppData/Local/Temp/Koalitionsvertrag_2021-2025.pdf

Sin
d noch einige gute Technikvorgaben in Richtung Zukunft vorgesehen, auch die Problematik Schiffsdiesel........................................

Anzeige

Waldemar
Waldemar
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von Waldemar
als Antwort auf freddy-2015 vom 25.11.2021, 22:29:04
@ freddy-2015
 
Rhetorik hin oder her, einigen Grünen hat das nichts gebracht, warum.???
Weil ihnen schlichtweg die Verbindungen und Sympathien fehlten.
Und letztere kann man nicht herbei reden, dass merkt man auch bei dem heutigen Poker um Macht und Geld.

Also mit anderen Worten Hofreiter konnte nicht punkten
Du sagst es.
Hr. Hofreiter ist m. E. in den letzten Jahren viel, viel besser geworden, kann aber immer weniger dem widerstehen - und das ist eine eher neue "Errungenschaft", auf Textbausteine zurückzugreifen, sie abzuspulen. Das wiederum kann Fr. Baerbock sehr gut, für mich eine rhetorisch mittlere Katastrophe. Sie kann eine ganze Rede (oder ein Interview), die nächste und die übernächste mit denselben Textbausteinen füllen. Die allerdings nicht nicht aus irgendwelchen Papieren entliehen, sondern meist alles und nichtssagender Eigenbau sind. Was sie gut kann, ist, sich Faktendetails merken, das hat überzeugende Wirkung.
pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von pschroed
Ich frage mich wirklich, wann die Ampel realisiert wie schlimm die Pandemie zur Zeit in DE wütet und noch immer kein Gesundheitsminister bzw. Strategie genannt ist. Die schon fast erschreckende Ruhe dieser Koalition, auch ein Thema gestern bei Markus Lanz.   Phil.

QUELLE Markus Lanz VIDEO der Sendung.
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf aixois vom 24.11.2021, 19:21:46
Frau Baerbock das Außenministerium übernimmt.
Ein historisches Ereignis.
Noch nie in der deutschen Geschichte wurde das Aussenamt von einer Frau und dazu noch einer feministischen Grünen geleitet.

Das wird - von den erwartbar konfliktreichen  Überlappungen mit anderen Ressorts (z.B. Verteidigung, Migration) mal ganz abgesehen - interessant und durchaus lehrreich werden
 

Das ist schon seit längerer Zeit ein Problem, dass Minister als Lehrlinge statt als Fachleute antreten.
Warum fällt mir gerade jetzt das Wort „bescheuert“ ein?

Es ist zu hoffen, dass die SPD einen Fachmann wie Lauterbach zum Gesundheitsminister bestimmt. Zumindest sollten sich Minister auf einem fachlichem Niveau bewegen, die es ihnen erlaubt Ratschläge zu verstehen und zu beurteilen.

Ich fände eine Frau als Außenminister auch gut. An Frau Merkel sieht man ja, dass sie in anderen Staaten angesehen ist, wenn auch mit anderer Position.
Wer jedoch seinen Lebenslauf der Reputation wegen „anpasst“ oder sich massenweise mit fremden Federn schmückt, wird eine lange Lehrzeit vor sich haben.

Ciao
Hobbyradler
 
Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Ampel, wird es besser.???
geschrieben von Michiko
als Antwort auf aixois vom 25.11.2021, 20:28:06
Vor der Größe Gottes ist der Unterschied zwischen einem Genie und einem Blödsinnigen nicht allzu groß.

Haut aber den vielen Atheisten hier im Forum gar nicht so recht hin. Wer soll da denn dann diesen 'Unterschied' messen ???
😁
aixois
(sorry, wollte niemand zu nahe treten, jeder lasse messen wie es ihm beliebt- es gibt ja bei uns Landmesser, die machen das gerne ...)
Doch doch, der haut schon hin, es soll ja auch den einen oder anderen Nicht-Atheisten im ST geben, jedenfalls lassen das einige threads vermuten. Vlt. bist Du nur dort noch nicht unterwegs gewesen. 😁

 

Anzeige