Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Best Off ... Verfassungsschutz

Innenpolitik Best Off ... Verfassungsschutz

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Best Off ... Verfassungsschutz
geschrieben von hinterwaeldler
Es kommt immer wieder vor, das wir uns den Verfassungsschutz um die Ohren schlagen. Ich will nicht aufzählen wie oft es schon und mit welchen Ergebnissen es geschehen ist. In den Beiträgen zum 29C3 fand ich einen bemerkenswerten Vortrag der Journalistin Anne Roth (http://annalist.noblogs.org/ zu diesem Thema. Sie selbst sagt von sich, das sie keine Kommunistin sei. Ihr braucht sie also nicht erst unter Verdacht stellen, das hat der VS vermutlich schon längst getan, auch im Zusammenhang mit ihrem Lebensgefährten.

Allem voran stellt sie den Artikel 15 des Grundgesetzes. Wer den Inhalt auch nur erwähnt, wird sogar hier im ST unter Extremismusverdacht gestellt (zumindest mir ging es schon so ).

Vor einigen Tagen wurde mir von einer Userin vorgeworfen: Ich würde mit der Überwachung alles viel zu schwarz sehen. Was soll man aber tun, wenn innerhalb eines Jahres 1,5 Mio eMails, Messages und Blogeinträge allein von dieser Behörde gelesen wurden? Lasst euch mal überraschen. Ihr werdet diese Behörde mit anderen Augen betrachten:



Ihr erfahrt unter anderem auch, was unser BW-Kretsche damit zu tun hat. In ihrem Vortrag wurde mehrmals auf einen anderen verwiesen. Hier ist er, ich möchte ihn euch nicht vorenthalten:

Hinter den Kulissen: Der NSU und das V-Leute System


Anzeige