Innenpolitik Christian mit 18

sittingbull
sittingbull
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf adam vom 20.09.2017, 10:21:14

 

"Es ist die entmenschlichende Primitivität, die sich doch eigentlich nie wiederholen sollte und doch im Hass gegen, als Feind begriffene, politisch Andersdenkende wieder aufersteht." (adam)


und das sagt nun ausgerechnet das urgestein des islamophoben rassismus , des
geschichtsrevisionistischen opportunismus und der monatskarten besitzer für die
tunnelfahrt im dunkel der herrschenden klasse .

nun mag Lindner in manchen augen ein echt toller kerl sein ...
sein problem ist nur : er war es nie und er ist es nicht .
darauf wurde von mir , von anderen und von Lindner defacto selbst hingewiesen .

hier geht es nicht um "jugendsünden" ... hier geht es um das kontinuum selbstgerechter , entmenschtlichter karrieregeilheit ... die den echten leuten , die für kleines geld arbeiten gehen müssen .... das leben zur hölle macht .

der einzige , ausser dem ewigen claqueur adam natürlich , der in "entmenschtlicher Primitivität" wieder aufersteht ist Christian Lindner .

sitting bull














 
olga64
olga64
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von olga64
als Antwort auf sittingbull vom 20.09.2017, 14:46:16

WAs ist das eigentlich? Nicht nur ein höchst unqualifizierter Kommentar mit verzweifelter Überhöhung alter, verkrusteter Ansichten (die mehrheitlich schon lange nicht mehr gefragt sind) oder das grosse Leid alter und unattraktiver Männer, die diesen lächerlichen Hahnenkampf ohne Sinn und Verstand in einem Seniorenforum austragen wollen?
Lache mich gerade weg - danke dafür . Olga

adam
adam
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von adam
als Antwort auf olga64 vom 20.09.2017, 15:49:09

Wo wäre ich auf einen Hahnenkampf eingegangen? Ich habe lediglich darauf hingewiesen, wie daneben die Beurteilung/Verurteilung von Menschen nach Äußerlichkeiten ist. Das sollten wir doch hinter uns gelassen haben und es vermeiden  der jüngeren Generation ein solch katastrophales Signal zu senden.

Die Reaktion von erinem SB oder DW interessiert mich nicht im Geringsten.

--

adam



 


Anzeige

Holger
Holger
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von Holger
als Antwort auf karl vom 18.09.2017, 18:07:47

Die Heute Show war vielleicht anfangs noch ganz lustig.
Heute ist sie zu einer primitiven Hetzsendung verkommem, deren "Späße" teilweise unterste Schublade sind und die treu und brav in das Horn ihrer Gehaltszahler stossen.
Hildebrand und  Werner Schneyder würden sich im Grabe umkreiseln wenn sie so ein Niveau im FS ansehen müßten.
 

olga64
olga64
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von olga64
als Antwort auf adam vom 20.09.2017, 16:53:55

Aber Adam  - ich meinte doch nicht Sie mit den Hahnenkämpfen. Da geistern doch andere rum, die dieses Profil seit Jahren schärfen...

Holger: wen meinen Sie mit "Schneider" ,der sich in einem Grabe umdrehen würde? Olga

adam
adam
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von adam
als Antwort auf olga64 vom 20.09.2017, 17:29:17

Danke für die Richtigstellung.

--

adam


Anzeige

justus39 †
justus39 †
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf Holger vom 20.09.2017, 17:25:50
Hildebrand und  Werner Schneyder würden sich im Grabe umkreiseln wenn sie so ein Niveau im FS ansehen müßten.
 Werner Schneyder ist auch für sehr spitze Pointen bekannt geworden.
Er feierte Anfang des Jahres seinen 80. Geburtstag und wird schon allein deshalb an Rotationen im Grab wenig Interesse haben.

Die Heute Show hätte ihm ganz bestimmt gefallen.

justus
 
 
olga64
olga64
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von olga64
als Antwort auf justus39 † vom 20.09.2017, 18:23:42

DAnke Justus - dieser österreichische Herr Schneyder war also gemeint, dem ich aus vollem Herzen ein noch sehr langes und kluges Leben wünsche.
Ich dachte schon, der Diskutant meinte (Helge)Schneider, aber der lebt ja auch noch lustig vor sich hin.
So ist das halt, wenn Schwärmer gar nicht wissen, von wem sie schwärmen.... Olga

justus39 †
justus39 †
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf olga64 vom 20.09.2017, 18:28:06

Er gastiert übrigens am Mittwoch, den 27.09.2017 um 20:00 Uhr im Renitenztheater Stuttgart mit seiner Abschiedstournee "Das war´s von mir"

justus



Werner Schneyder - Das war's von mir


 
sittingbull
sittingbull
Mitglied

RE: Christian mit 18
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf adam vom 20.09.2017, 16:53:55
Ich habe lediglich darauf hingewiesen, wie daneben die Beurteilung/Verurteilung von Menschen nach Äußerlichkeiten ist. 

--

adam



 
nun hatte ich Lindner aber gar nicht wegen seines äusseren kritisiert , sondern vielmehr seine "inneren werte" ... sprich , seine offenbar schon in jungen jahren gewachsene , mangelhafte sozialkompetenz 
in den diskurs gezogen . 

wer sich das programm der FDP mal anschaut , wird lesen ... dass sich im neolineralen kern nix geändert
hat . incl. Christian Lindner ... er ist sich eben treu geblieben .

darauf verweist das video . 

wenn daraus von interessierter seite "hahnenkämpfe" eines "unattraktiven" st-mitglieds geschmiedet
werden ... was der gerügten "Beurteilung/Verurteilung von Menschen nach Äußerlichkeiten" schon näher käme ,,, ist das schon ziemlich hinterfotzig und verfolgt allein das ziel , notwendige diskussionen platt zu machen und im keim zu ersticken .

sitting bull





 

Anzeige