Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown

Innenpolitik Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown

novella
novella
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von novella
als Antwort auf digi vom 10.12.2020, 13:03:29

Ich habe nach der Qualifikation der Schreiber*innen gefragt. Das ist ja sicher auch erlaubt, oder?

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf digi vom 10.12.2020, 13:03:29

Manchmal ist das aber sehr schwer, digi...

Mir ging es ja ähnlich wie Novella. Weder sie noch ich fordern, diese Leute rauszuschmeissen, aber wir selbst können uns zurückziehen, jedenfalls aus diesem Thread.

 

Bias
Bias
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von Bias
als Antwort auf Der-Waldler vom 10.12.2020, 13:19:52
Manchmal ist das aber sehr schwer, digi...

Mir ging es ja ähnlich wie Novella. Weder sie noch ich fordern, diese Leute rauszuschmeissen, aber wir selbst können uns zurückziehen, jedenfalls aus diesem Thread.
geschrieben von Der-Waldler
"Wir lieben Menschen, die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir,"
soll einst Mark Twain, der alte Spötter, behauptet haben.

Anzeige

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von Schaschlik_Tango
als Antwort auf Der-Waldler vom 10.12.2020, 13:19:52
Manchmal ist das aber sehr schwer, digi...

Mir ging es ja ähnlich wie Novella. Weder sie noch ich fordern, diese Leute rauszuschmeissen, aber wir selbst können uns zurückziehen, jedenfalls aus diesem Thread.

 
Das Problem ist, dass zumindest gewiefte Corona-Leugner und "Querdenker" so viel Propaganda im Internet betreiben wollen wie nur irgend möglich. Auch dieses Forum bietet ungewollt Raum für diese Propaganda, und die entsprechenden Threads können auch von Leuten ohne Seniorentreff-Benutzerkonto von außen gelesen werden.

Außerdem indexieren die Suchmaschinen diese Threads hier im Seniorentreff, das heißt, je nach Suchmaschinenalgorithmus kann es sein, dass bei einer Suche in einer Suchmaschine nach entsprechenden Schlagwörtern wie "Corona-Pandemie" usw. die Threads in diesem Forum relativ weit oben in der Trefferliste der Suchmaschinen erscheinen und dann auch relativ oft gelesen werden.

Und deswegen finde ich es gut, wenn auch im Seniorentreff gegen Corona-Falschinformationen angeschrieben wird. Ich tue das nicht immer, aber zumindest ab und an.
digi
digi
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von digi
als Antwort auf novella vom 10.12.2020, 13:05:52
Ich habe nach der Qualifikation der Schreiber*innen gefragt. Das ist ja sicher auch erlaubt, oder?
Aber klar doch ist das ok.
Erwartest Du eine qualifizierte Antwort?
Die wäre doch genau so 'qualifiziert' wie die Beiträge jener.
Außerdem würde es an dem 'Problem' nichts ändern.

'Sie' moppern ja auch nicht aus Fachkunde oder Fehlen dieser.
Die moppern weil es ihnen (immer) schlecht geht.
Und sie sehen eine Gelegenheit, der 'Regierung' ans Bein zu pieseln.
Dieser Regierung, die sie (sich) selbst in freien Wahlen erkoren haben.
Wen also pieseln sie an?
Das hat mit Corona gar nichts zu tun.
Deswegen können sie durch fachlich fundierte Argumente nicht beeindruckt werden.
Die hören sie nicht mal.
Selbst 500 Tote pro Tag sind ihnen unbekannt.

Ich glaub mich etwas unglücklich ausgedrückt zu haben.
Mich machen jene dösigen Beiträge auch krank.
Und ich halte mich deswegen auch zurück - tauche aber gelegentlich mit der Keule hier auf.
Es bleibt wirklich nur übrig, rigorose Vorschriften zu erlassen.
Aber wer kontrolliert das? Der Blockwart?

Mein 'Trost' ist, dass sich jene 'Freiheitskämpfer' selber anstecken und somit weniger werden.

Das löst aber immer noch nicht das Problem der Intensivstationen und das der 'üblichen Versorgung'.
Monja_moin
Monja_moin
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von Monja_moin
als Antwort auf digi vom 10.12.2020, 13:41:49
.......
............................
........................................
- tauche aber gelegentlich mit der Keule hier auf.

..............................
..........................................
...................................................
geschrieben von digi

Meinst Du es beeindruckt jemanden, wenn Du mit der sogenannten "Keule" auftauchst?
Das löst nur Kopf schütteln aus und wird nur kurz registriert, mehr nicht.
Ruhige, sachliche Informationen und Beiträge regen mehr zum Nachdenken an.      
 
Monja.

Anzeige

digi
digi
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von digi
als Antwort auf Monja_moin vom 10.12.2020, 14:05:11
Meinst Du es beeindruckt jemanden, wenn Du mit der sogenannten "Keule" auftauchst?
Das löst nur Kopf schütteln aus und wird nur kurz registriert, mehr nicht.
Ruhige, sachliche Informationen und Beiträge regen mehr zum Nachdenken an.
geschrieben von Monja_moin
Darf ich das der Wirklichkeit etwas näher bringen?
(Auch) diese nachdenklich stimmenden Beiträge gehen vorbei wie jener Wind am Bobbes.
Weil der Grund für Dösigkeit ein anderer ist, wie ich schon schrieb.
Wie unsere Mutter immer sagte:
Mit einem Esel kannst du nicht französisch reden.

Mit 'Keule' meine ich natürlich *mit klarer Ansage*.
Aber glaube mir, auch das wären die bekannten Perlen.

Die Zeit des Nachenkens ist für täglich 500 vorbei, oder sinds gar 600?
Eine unvorstellbare Summe.
Ich könnte ja mal nen Beitrag hier reinstellen mit 500 Sternen...
 
olga64
olga64
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von olga64
als Antwort auf novella vom 10.12.2020, 12:16:40

Jetzt bekommen die zweifelnden, besorgten Bürger ja sicher bald den nächsten Grund, weshalb sie sich um ihre Aluhut-bewehrten Lagerfeuer sammeln, vermutlich virtuelle, weil das Wetter draussen ebenso ungemütlich wird wie die KOntrollen der Polizei.

Ab nächster Woche gibt es für BürgerInnen ab 60 Jahren jeweils 3 kostenllose FFP 3 Masken; man muss sich ausweisen und kann sie inder Apotheke erhalten, wo die MitarbeiterInnen meist BEscheid wissen, welche Vorerkrankungen ihre Kunden  haben, weil diese dort auch die entsprechenden Medikamente kaufen.
Die Aktion läuft bis Ende Dezember; dann kann man diese Masken in grösserer Menge kaufen, muss aber einen kleinen Betrag dazubezahlen.
Sicher rüsten  sich jetzt  die sog. Querdenker, die damit ein weiteres Mittel sehen wollen, die Demokratie zu beschädigen und den Menschen den Mund verbieten zu wollen; vielleicht befürchten sie ja auch , dass diese Masken automatisch einen Chipf von BillGates in Zusammenarbeit mit Frau Merkel in den menschlichen Körper einschleust, um die Umvolkung schneller voranzutreiben.
Es wird spannend, was wir alles zu hören bekommen werden - trotzdem: seid mutig und holt Euch Eure Masken ab! Olga

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von Michiko
als Antwort auf olga64 vom 10.12.2020, 14:20:19

@olga64

als ich vorhin an unserer Apotheke vobeilief, habe ich sogar schon Vorbereitungen für den 15. Dezember gesehen. Ich finde diese Aktion wunderbar, denn viele ältere Menschen sind finanziell nicht so gut besattelt, denn FFP2-Masken sind keine Billigware.
Natürlich hole ich mir meine Masken ab, aber ob ich deshalb mutig bin? Nö ... will nur gesund bleiben und auch andere nicht gefährden.

Michiko

Edita
Edita
Mitglied

RE: Corona-Impfstoff- Neuer Lockdown
geschrieben von Edita
als Antwort auf Michiko vom 10.12.2020, 14:34:01

Ich hole sie mir auch und für meine Tochter selbstverständlich auch!

Edita


Anzeige