Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken

Innenpolitik Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken

karl
karl
Administrator

Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von karl

Tiefer kann das Niveau von Gauland kaum absinken und eine Partei, die sich einen Vorsitzenden leistet, der die Nazizeit als einen "Vogelschiss" bezeichnet (Quelle als Beispiel) verrät ihre hässliche Fratze.

Nach typischer AfD-Manier hat Gauland natürlich auch vorgesorgt, um seine Aussage wieder relativieren zu können. Zuvor hatte er sich für die deutsche Verantwortung zu den "12 Jahren" bekannt, nur um diese dann sofort zu relativieren.

Wie sollen sich die Nachfahren von Opfern des Holocausts fühlen, wenn das Leiden der Opfer und der Hinterbliebenen nun als "Vogelschiss" bezeichnet wird, den man bekanntlich wegwaschen kann? Wie würden wohl die zig Millionen Kriegstoten der Kriegsparteien, würden sie noch leben, reagieren? Ihr Tod und ihr Leiden nur ein "Vogelschiss"?

Wer die verbrecherische Vergangenheit so klein redet, weil er viele der rassistischen Grundgedanken der Nationalsozialisten verinnerlicht hat und für richtig hält, hat in der Politik der Bundesrepublik nichts zu suchen.

Das ist meine Meinung, der sich hoffentlich viele anschließen.

Karl

 

Femmefatale
Femmefatale
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von Femmefatale

Ich schließe mich an.

Wann kann man eigentlich wegen Volksverhetzung angezeigt werden?

ff

sittingbull
sittingbull
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf karl vom 03.06.2018, 10:50:01
Wer die verbrecherische Vergangenheit so klein redet, weil er viele der rassistischen Grundgedanken der Nationalsozialisten verinnerlicht hat und für richtig hält, hat in der Politik der Bundesrepublik nichts zu suchen.Das ist meine Meinung, der sich hoffentlich viele anschließen. (Karl)
ich schliesse mich auch an , Karl .

ich glaube allerdings , dass die Wurzeln dieses Irrsinns , systembedingt , tiefer liegen .

ANTIFASCISTA !

sitting bull



 

Anzeige

Tina1
Tina1
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von Tina1
als Antwort auf karl vom 03.06.2018, 10:50:01
Tiefer kann das Niveau von Gauland kaum absinken und eine Partei, die sich einen Vorsitzenden leistet, der die Nazizeit als einen "Vogelschiss" bezeichnet (Quelle als Beispiel) verrät ihre hässliche Fratze.

Nach typischer AfD-Manier hat Gauland natürlich auch vorgesorgt, um seine Aussage wieder relativieren zu können. Zuvor hatte er sich für die deutsche Verantwortung zu den "12 Jahren" bekannt, nur um diese dann sofort zu relativieren.

Wie sollen sich die Nachfahren von Opfern des Holocausts fühlen, wenn das Leiden der Opfer und der Hinterbliebenen nun als "Vogelschiss" bezeichnet wird, den man bekanntlich wegwaschen kann? Wie würden wohl die zig Millionen Kriegstoten der Kriegsparteien, würden sie noch leben, reagieren? Ihr Tod und ihr Leiden nur ein "Vogelschiss"?

Wer die verbrecherische Vergangenheit so klein redet, weil er viele der rassistischen Grundgedanken der Nationalsozialisten verinnerlicht hat und für richtig hält, hat in der Politik der Bundesrepublik nichts zu suchen.

Das ist meine Meinung, der sich hoffentlich viele anschließen.

Karl

 
geschrieben von karl
Karl, ich schließe mich an. Und die Fragen lauten, wo ist der Staat, die Politik? Warum unternimmt man nichts?
Tina
pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von pschroed
als Antwort auf karl vom 03.06.2018, 10:50:01

Lieber Karl.
Ich habe den gleichen Thread geöffnet, vielleicht könntest du meinen schliessen.
Phil.

old_go
old_go
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von old_go
als Antwort auf karl vom 03.06.2018, 10:50:01

Selbstverständlich schließe ich mich dieser Meinung an!

Darüber hinaus ist es unverständlich-für mich- diese Aussagen nicht im Keim ersticken zu können!

 

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von luchs35
als Antwort auf old_go vom 03.06.2018, 12:20:58
Eine Diskussion über diese Aussage Gaulands zu führen halte ich schon für viel zu viel der Ehre ! Wer bis heute nicht kapiert hat, was diese AfD mit einem solchen Mann an der Spitze bedeutet, dem ist ohnedies nicht mehr zu helfen. 
Ich wünschte, man könne diese Typen einfach totschweigen, aber sie werden auch noch zu Talkshows  eingeladen, wo sie ihren Giftmüll unbedarften Zuschauern einflüstern können.

Luchs35
mart1
mart1
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von mart1
als Antwort auf luchs35 vom 03.06.2018, 13:23:44

"Ihr Tod und ihr Leiden nur ein "Vogelschiss"?

Was ja stimmt.
Schaut euch die Millionen Kriegstoten und Geknechteten und durch Drohnen Umgebrachte seitdem an.... Vogelschieß...aber gut für salbungsvolle Reden und Threads.

 

qilin
qilin
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von qilin
Natürlich ist der 'Vogelschiss' total geschmacklos und ein Schlag ins Gesicht der Leidenden und Angehörigen von Toten dieser Zeit - aber passt das nicht nahtlos zum Rest des Satzes, mit der 'tausendjährigen erfolgreichen', 'ruhmreichen deutschen Geschichte' - was hat denn der gute Mann im Geschichtsunterricht gelernt? Die meisten dieser tausend Jahre hat Deutschland in dieser Form bestenfalls theoretisch existiert; praktisch waren da dauernd Streitigkeiten, ja Kriege zwischen irgendwelchen Duodezfürsten um Gebiet, Rang, Ehre, Geld etc. - ja, für letzteres haben manche ihre 'Landeskinder' zum Kriegführen an fremde Länder 'verleast', wenn sie gerade selbst keinen Krieg führten. Einigkeit gab's nur unter äußerem Druck, und auch da nur höchst zögerlich... Ruhmreiches sehe ich da nicht allzuviel, und den Erfolg eher konzentriert auf die letzten Jahrzehnte, die Herr Gauland ja scheint's weniger schätzt - so viel 'Einigkeit und Recht und Freiheit (und Frieden)' gab's wohl noch nie für so lange Zeit. In welcher Zeit die 'ruhmreiche deutsche Geschichte' täglich neu aus der Mottenkiste geholt wurde, braucht man ja nicht zu erwähnen - aber Gauland ist Jahrgang 41 und kann sich das wohl nur nachträglich angeeignet haben - von diesem 'Vogelschiss' hat er allerdings selbst erstaunlich viel übernommen... Überrascht

() qilin

 
Margrit41
Margrit41
Mitglied

RE: Der AfD-Vorsitzende Gauland verrät wieder einmal sein wahres Denken
geschrieben von Margrit41
als Antwort auf Tina1 vom 03.06.2018, 12:08:54

Karl ich schließ mich ebenfalls Deiner Meinung an.
Ich bin der Meinung, wer so spricht, kennt die Vergangenheit nicht und hat sich auch nicht dafür interessiert.
Margrit


Anzeige