Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft

Innenpolitik Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft

geli
geli
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von geli
als Antwort auf olga64 vom 15.01.2013, 17:11:21
Das kleine Österreich ist bekannt für seine Korruptionen. Einen weiteren Fall gibt es ja in Salzburg, wo eine Politikerin hervorragend in die eigene Tasche gewirtschaftet haben soll. ...
Olga

(fett von mir)

Woher haben Sie denn diese Weisheit?
Welche Politikerin?
Gabi Burgstaller (eine andere fällt mir gerade nicht ein)?

Tatsache ist, dass das Geld verspekuliert wurde.
Wie es ausschaut, ist es weg.


D.h. es ist ja nicht weg, sondern es hat jetzt nur wer anderer (in welchem Teil der Welt auch immer)
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von Felide1
als Antwort auf geli vom 17.01.2013, 09:01:32
Geli,

vielleicht sind Referentinnen, inzwischen Politikerinnen geworden, wer weis, wer weis.

M. R. hat spekuliert, ob das Land dadurch einen wirklichen Schaden erlitten oder gar ein Plus hat wird sich erst herausstellen.

LG Felide
olga64
olga64
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von olga64
als Antwort auf Felide1 vom 16.01.2013, 18:55:01
Aber Felide - glauben Sie wirklich,dass die vielen Korruptionsprozesse, die in diesem Jahr in Österreich geführt werden, dadurch irgendwie besser werden oder milder beurteilt werden, weil es in anderen LÄndern auch Korruption gibt? Wenn dies Ihre Vorstellung ist, sollten Sie das kleine Österreich doch mit der Ukraine (oder ähnlich) vergleichen - dann stehen Sie wirklich besser da; allerdings die Prozesse werden trotzdem stattfinden. Bei dem Schönling Herrn Grasser - immerhin mal ein Finanzminister - scheinen jetzt die Unterlagen aus Liechtenstein an das Gericht gesandt worden zu sein. Jetzt hilft ihm sein Verdrehen und auch Lügen wohl nicht mehr viel - sein Ruf ist ja sowieso angeknackst. Olga

Anzeige

Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von Felide1
als Antwort auf olga64 vom 17.01.2013, 15:47:42
Werte Frau Olga,

ich schreibe nur Fakten und nicht wie Sie schon verbreiten was "Scheinen" könnte.

Fakten sind Fakten auch wenn Sie sich mit Verdrehungen und Wissen aus Boulevardblätter die Fingerchen wund schreiben.

Das war es von mir.
Felide
ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von ehemaligesMitglied62
als Antwort auf olga64 vom 17.01.2013, 15:47:42
da ich persönlich immer an die Unschuldsvermutung eines jeden glaube, bis Gerichte durch rechtskräftige Urteile vom Gegenteil überzeugen. Olga[/quote]

Sollte das nicht auch für den "Schönling Herrn Grasser"
gelten, Frau Olga?

Ulfhild
Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von mart1
als Antwort auf ehemaligesMitglied62 vom 17.01.2013, 19:56:36
lach ulfhild,
Genau dasselbe habe ich mir gedacht...allerdings von der in olgas Kristallkugel als korrupt erwiesene salzburger Politikerin Braunstaller :o)

Anzeige

ehemaligesMitglied62
ehemaligesMitglied62
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von ehemaligesMitglied62
als Antwort auf mart1 vom 17.01.2013, 20:07:30

LG Ulfhild
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von Felide1
als Antwort auf mart1 vom 17.01.2013, 20:07:30
Mart1,

auch auf Kristallkugeln kann man sich nicht immer verlassen.

Übrigens schön, dass Du wieder da bist.

LG Felide
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf Felide1 vom 18.01.2013, 12:39:25
Meine hatte vom Anfang an einen Sprung. Sie war aber auch von Harald Alke. Gibts bessere?
Re: Der ehmalige AT-Innenminister Strasser 4 Jahre Haft
geschrieben von mart1
als Antwort auf Felide1 vom 18.01.2013, 12:39:25
Hallo an alle,

An diesem Eigentor k o n n t e ich einfach nicht vorbeigehen

Anzeige