Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik die bundeskanzlerin informiert

Innenpolitik die bundeskanzlerin informiert

andaman
andaman
Mitglied

die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von andaman

https://www.facebook.com/tagesschau/videos/787925431697700/UzpfSTEwMDAyNTY2ODIxMDQ1MzpWSzoyNDgwODgwODc1NTA3MDQ4/?multi_permalinks=2480503912211411&comment_id=2480903232171479¬if_id=1584417567792631¬if_t=feedback_reaction_generic

das aus erstem munde

lupus
lupus
Mitglied

RE: die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von lupus
als Antwort auf andaman vom 17.03.2020, 05:33:04

Tolle Information aus Thailand !😁❓

lupus

(Was könnte dazu die anda sagen?😂)

novella
novella
Mitglied

RE: die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von novella
als Antwort auf lupus vom 17.03.2020, 10:43:27

Wieso "Information aus Thailand"? Hat das mit dem Video der Bundeskanzlerin zu tun?


Anzeige

lupus
lupus
Mitglied

RE: die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von lupus
als Antwort auf novella vom 17.03.2020, 11:24:06
siehe Profil
lupus
karl
karl
Administrator

RE: die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von karl
als Antwort auf novella vom 17.03.2020, 11:24:06

@Novella,

andaman (aus Thailand) hat einen Link zur Merkelrede (bei Facebook) eingestellt, die wir gestern im Wortlaut auf allen TV-Sendern hören konnten. 

Karl

novella
novella
Mitglied

RE: die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von novella
als Antwort auf karl vom 17.03.2020, 12:28:06

Danke für die Information.

olga64
olga64
Mitglied

RE: die bundeskanzlerin informiert
geschrieben von olga64

Herr Merz, der Widersacher von Frau Merkel ist in Quarantäne - er hat sich angesteckt; andererseits hat man von ihm und vielen anderen, die sonst keiner Kamera aus dem Wege gehen, noch nicht viel zu Corona und dieser grossen Krise gehört.
Dies ist vermutlich ein Glücksfall, aber man kann schon heute vermuten,dass sich alle aus diesen Kreisen melden werden, wenn wir diese Krise gut überstanden und -lebt haben und berichten werden, wie sie es besser gemacht hätte. Dafür sind dann ja die Talkshows da, um solchen Leuten ein entsprechendes Forum zu bieten.

Frau Merkel hat sicher jetzt ihren schwierigsten Dienst am Volk verrichtet: auch wenn sie Verantwortung abgeben musste, in dem sie den Primat der Wissenschaft betonte, ist es richtig, dass die Politik im Kampf gegen die Corona-Pandemie dem Rat der Experten folgen muss - die daraus resultierenden Entscheidungen bleiben jedoch politische. Und keiner weiss, wie lange die Einschränkungen dauern werden und ob sie auch wirklich zum Erfolg führen werden.
Die jetzt getroffenen Massnahmen sind so einschneidend, wie es sie in der Geschichte der BRD noch nicht gegeben hatte. Frau Merkel hat hierfür die Verantwortung übernommen, in dem sie über die Vereinbarung mit den LÄndern berichtete, die vom Schliessen vieler Geschäfte bis zum Quasi-Verbot von Urlaubsreisen und zur Sperrung von Spielplätzen reichen.
Auch die Aufgabe, die Menschen von der Notwendigkeit der Einschnitte zu überzeugen, bleibt vor allem der Politik und damit ihr und auch dem Bundespräsidenten überlassen.
Angela Merkels Platz in der Geschichte hängt nun nicht mehr am Euro, an der Migration - am Ende wird zählen, wie Deutschland die Corona-Pandemie überstanden hat. Was für eine gewaltige Aufgabe! Olga


Anzeige