Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg

Innenpolitik Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von EehemaligesMitglied58
Während sich hier in nun schon über 1000 beiträgen und fast 30 themen hhysterisch mit dem thema Guttenberg beschäftigt wird hat man anscheinend die übrige welt völlig vergessen.
In Libyen herrscht bürgerkrieg sicher sind schon 1000 menschen gestorben, aber was ist das schon gegen ein paar fehlende quellenangaben durch Guttenberg?
In Pakistan wurde der minister für religiöse angelegenheiten, der einzige vertreter des Christentums im dortigen parlament auf offener straße erschossen.
Aber was ist das schon für ein klacks gegen das übel, das G den hohen herren der deutschen wissenschaft angetan hat?
In Frankfurt wurde ein bus mit amerikanischen soldaten von einem Kosovaren beschossen, 2 tote und 2 schwerverletzte.
Aber was ist das für eine lappalie gegen den fehler von G zu spät zurückzutreten?
Na ja jetzt ist ja wenigstens ein beitrag zum weltgeschehen und dem terrorismus in D hier eingestellt.
Aber was ist das schon gegen die über tausend beiträge gegen G ?


peter25
peter25
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von peter25
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 03.03.2011, 09:54:47
Während sich hier in nun schon über 1000 beiträgen und fast 30 themen hhysterisch mit dem thema Guttenberg beschäftigt wird hat man anscheinend die übrige welt völlig vergessen.
geschrieben von gram


Tja............über eine Person diskutieren oder "ablästern" ist evtl. interessanter,weil vor Ort.
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von schorsch
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 03.03.2011, 09:54:47
Man soll das Eine tun und das Andere nicht lassen.

Falls du aber der Meinung bist, dass es nur etwa 10 Themen auf dieser Welt gebe, die im ST würdig sind diskutiert zu werden, wärst du herzlich eingeladen, uns diese Liste nicht vorzuenthalten. Wie sollen denn wir Normalsterblichen wissen, welche Themen auf deiner Liste sind?!

Anzeige

hafel
hafel
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von hafel
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 03.03.2011, 09:54:47
@ gram: "aber was ist das schon gegen ein paar fehlende quellenangaben durch Guttenberg?"

Ich bin auch der Meinung, dass nach dem Rücktritt des Freiherrn das Thema nun "ausgelutscht" ist. Es gibt durchaus andere, wichtige Themen auf diesem Erdball.

Was mich aber "auf die Palme bringt" ist, wenn dieses Guttenbergthema damit "entschuldigt wird; "wegen eine paar fehlenden Fußnoten"..... Entweder hast Du bis heute nicht begriffen, was hier passiert ist, oder Du wills mit Verharmlosung nur provozieren?

Der Freiherr hat geblendet und vorsätzlich gelogen. Das ist eines Ministers in diesem Ressort absolut unwürdig. Den Kritikern ging es nicht um die von Dir zitierten Fussnoten, sondern um den Umgang mit der Wahreit.

Hafel
rolf †
rolf †
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von rolf †
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 03.03.2011, 09:54:47
Da die meisten Threads durch Meldungen in den Medien angestoßen werden, wundert mich nicht, daß KTG zu so vielen Beiträgen kommt.
Wenn du dazu beitragen willst, daß die anderen Themen auch diskutiert werden, brauchst du nur, statt eines weiteren Guttenberg-Threads, zu den anderen, wichtigeren, Themen einen Thread eröffnen.
Du wirst sehen, es kommen auch Antworten.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf EehemaligesMitglied58 vom 03.03.2011, 09:54:47
Hmm, Guttenberg ist Innenpolitik und Lybien ist Außenpolitik. Du bist hier auf dem falschen Brett. Keiner hindert dich daran einen außenpolitischen Thread zu eröffnen. Du solltest aber bei der Threaderöffnung auch zu Bedenken geben, das die EU-Staaten noch bis vor wenigen Wochen Waffen an diesen Staat geliefert haben. Siehe auch: ORF.at: Waffen Gaddafis aus Europa Mit anderen Worten: Pecunia non olet.

Anzeige

miriam
miriam
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von miriam
Jetzt, wo die Wogen sich etwas geglättet haben, ein neuer Verteidigungsminister heute vereidigt wird, ist vielleicht ein erster Rückblick auf die Ereignisse Rund um zu Guttenberg, nicht mehr so sehr verfrüht.

Bis jetzt schien mir alles was sich auf der Politszene abspielte bzw. die Art wie dies kommentiert wurde - durch einen chronischen Mangel an Sachlichkeit und auch an elementarster Würde gekennzeichnet.

Damit meine ich natürlich nicht die Tatsache, dass Guttenbergs Doktorarbeit ein Pfusch war - der Doktortitel also zu Unrecht verliehen gewesen ist. Dies sind die Tatsachen - der Umgang damit ist ein Thema für sich.

Man sagt ja diesem Lande nach, dass es sich durch eine zwar spät entdeckte, aber immerhin vorhandene kritische Haltung sich selbst gegenüber, (man kann es ja auch Moral nennen) - kennzeichnet.
Es ist aber auch nicht damit getan, dass man sich heute mit dem Ehrbegriff von Theodor Fontane schmückt.
Man sagt hic Rhodos hic salta – doch hat ja dieses Land m.E. oft den rechtzeitigen Sprung über den Rhodos vermissen lassen.

Zurück aber zum Fall von Karl-Theodor zu Guttenberg, bzw. zur Art wie über ihm in den Medien bzw. hier, diskutiert wurde.
Der Ton sowohl im Bundestag, in den meisten Medien - wie auch hier, lies einem vermuten, dass man sich vor einem strengen Tribunal befindet.

War da nicht auch Schadenfreude durchzuhören, dass man über einem Adligen nun urteilen darf bzw. aus der Höhe der eigenen moralischen Instanz ihn verurteilen kann?

Es bleibt ein schlechter Nachgeschmack zurück – hinsichtlich der Diskussionen die häufig vom schlechten Geschmack geprägt waren.

Cui bono? Sicherlich nicht einem Diskussionsforum.

Miriam

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von mart1
als Antwort auf miriam vom 03.03.2011, 11:59:48
Über Geschmack läßt sich streiten.

Ohne dem "schlechten" Geschmack, er von so vielen demonstriert wurde (sowohl im Bundestag, also auch von den Akademikern, als auch von Juristen der Bayreuther Uni, als auch von Internetusern, die die Internetcollage zerlegten) würde immer noch die unmoralische Verteidigungslinie "abstrus" stehen.

Es stimmt, es würde dann zumindest oberflächlig Ruhe herrschen.

Ein Hoch auf den schlechten Geschmack, der in anderen Mündern anders wahrgenommen wird.
Oder soll ein Thema, das über Moral, Wahrhaftigkeit und wissenschaftliche Standards geführt wird, zu einem Thema über Geschmack verharmlost werden?

(Die Neidposition ist durchaus möglich, aber der Rauchneid würde ohne das Unterzündholz nicht emporsteigen. Für mich muß ich diesen Vorwurf zurückweisen. Ich habe über meine engen Kontakte zum Urenkel Bismarcks und zu seiner Frau, eine geborenen Prinzessin, berichtet.)
Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg.... zum Beispiel über guten oder schlechten...
geschrieben von mart1
als Antwort auf mart1 vom 03.03.2011, 12:26:03

Wie ist der Geschmack, den Guttenberg bewies und hinterläßt, als er seinen tatsächlich sehr seriösen Doktorvater Häberle, der humanistisch gebildet ist und diesen Humanismus meinen Nachforschungen nach auch lebt, der literarisch und musikalisch überaus interessiert ist, betrog und lächerlich oder sogar korrupt dastehen läßt und dem die Tatsache, dass sein Vertrauen derartig hintergangen wurde sicherlich seinen Lebensabend verbittert.
peter25
peter25
Mitglied

Re: Es gibt noch anderes auf der welt als Guttenberg
geschrieben von peter25
Guttenberg ist ein Strahleman und obendrein noch sehr symphatisch.Das zeigt doch die Beliebtheit dieses Mannes.Wer so beliebt ist bei der Bevölkerung dem schadet sicherlich nicht diese "DR.Affäre"............ganz im Gegenteil.
Der Mann ist gut.Er liegt zwar jetzt kurzfristig am Boden...........aber er steht wieder auf.
Solche Kämpfer braucht das Land.
Vielleicht sammelt er jetzt nur neue Kraft und dann "schlägt " er zurück.

Mal sehen was noch so kommt...............

Anzeige