Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Europa steht für Demokratie, oder.??????

Innenpolitik Europa steht für Demokratie, oder.??????

freddy-2015
freddy-2015
Mitglied

Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von freddy-2015

Am 5. Mai findet auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße eine nicht ganz
uninteressante Veranstaltung statt mit Personen die es in sich haben, Zündstoff pur oder nur
alter Kaugummi, man wird sehen.
Das Rad werden sie nicht neu erfinden im geschichtsträchtigen Ort,
wo 1832  etwa 20.000 Menschen
für Meinungsfreiheit und nationale Einheit und gegen Zensur und Unterdrückung demonstrierten, gegen den Willen von Fürsten und anderen absoluten Herrlichkeiten......
Hat sich seitdem viel verändert.??????


In vielen Dingen, ja ohne Zweifel aber in manchen ist noch Verbesserungsbedarf.

Es könnte haarig werden mit Sarazin,
Max Otte CDU Mitglied und gleichzeitig Wähler der AFD. Jörg Meuthen,

Die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld oder den Islamkritiker Imad Karim.

Geht das nur in eine Richtung, oder wirklich um die Demokratie im Ganzen.

Bin gespannt was da passiert oder nicht.

olga64
olga64
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von olga64
als Antwort auf freddy-2015 vom 02.05.2018, 17:04:27

Ich habe das heute auch gelesen und bin ebenfalls gespannt. Aber Demokratie beinhaltet auch,dass man andere, auch stark differierende Meinungen zulassen muss. Immer noch besser, wenn diese offen kommuniziert werden als in irgendwelchen Hinterzimmern mit den üblichen Dumpfbacken und dann in den asozialen Medien nochmals auf die Spitze getrieben werden mit den üblichen Beleidigungen, Todesdrohungen usw.
Das Hambacher Schloss ist das Sinnbild für deutsche Demokratie; es gehört einer Stiftung. Ist also nicht in einem Einzelbesitz o.ä. und steht dann vielen Veranstaltern zur Verfügung, die die Modalitäten erfüllen.
Der Teilnehmerkreis ist auch interessant; natürlich Sarrazin und Frau Lengsfeld, die nach meiner Beobachtung schon die gesamte Farbpalette der politischen Landschaft abgegrast hat, aber nie irgendeinen Karriereschub für eine politische Position erreichen konnte. Olga

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von nordisch
als Antwort auf freddy-2015 vom 02.05.2018, 17:04:27

ich glaube auch das bei den Leuten. die dort auftreten es nicht ganz ruhig bleibt. aber man muss abwaretn,
was bis dahin weiter in der Welt geschieht. Ich hoffe, du wirst an der Sache dran bleiben und wir hören dann,
wie es gelaufen ist. 

nordisch


Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von Edita
als Antwort auf freddy-2015 vom 02.05.2018, 17:04:27

Es könnte haarig werden mit Sarazin,
Max Otte CDU Mitglied und gleichzeitig Wähler der AFD. Jörg Meuthen,

Die Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld oder den Islamkritiker Imad Karim.

Geht das nur in eine Richtung, oder wirklich um die Demokratie im Ganzen.

Bin gespannt was da passiert oder nicht.
Ex - Bürgerrechtlerin - bitteschön, soviel Zeit muß sein!
Na-ja - haarig? Warum haarig - 100% rechtspopulistisch - das trifft es eher!

Edita
youngster
youngster
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von youngster
als Antwort auf Edita vom 02.05.2018, 17:15:33
Ex - Bürgerrechtlerin - bitteschön, soviel Zeit muß sein!
Na-ja - haarig? Warum haarig - 100% rechtspopulistisch - das trifft es eher!



Genau so sehe ich die Veranstaltung auch kann mir nicht vorstellen, dass da viel dabei raus kommt. Die Frage wird schon sein wer wird alles zu der Veranstaltung zugelassen?

Wäre schön Freddy wenn du darüber dann einen Stimmungsbericht geben würdest sofern du zu der Veranstaltung gehst. Vielleicht kann man danach auch im Netz darüber lesen?

Gruß youngster
olga64
olga64
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von olga64
als Antwort auf youngster vom 02.05.2018, 17:20:59

Mit Sicherheit wird es sich die AfD nicht nehmen lassen, darüber im Netz zu berichten. Aber auch die seriöse Presse wie FAZ, SZ usw werden ihre Leser informieren. Aber die AfD macht dies natürlich, um die Aufmerksamkeit zu erzielen, die ihnen bisher im Parlament nicht so vergönnt ist (es sei denn, da flippt mal wieder ein AFD-Mensch entsprechend aus). DEr Teilnehmerkreis lässt auch auf die Zerrissenheit in dieser Partei schliessen, wie ich finde und aus dem Kreise der Journalisten werden sie selektiv zulassen.... Und draussen dann einige Hansln, die gegen alles demonstrieren. Olga


Anzeige

Ion
Ion
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von Ion
als Antwort auf youngster vom 02.05.2018, 17:20:59

Da haste wirklich recht...die Dame Lengsfeld ist schon lange keine Bürgerrechtlerin...

Bote Asgards
Bote Asgards
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von Bote Asgards

Für Demokratie ja. Allerdings gibt es europäische Staaten, in denen die Demokratie mehr oder weniger hinkt. Und es gibt Staaten, die Demokratie bis zur Selbstzerstörung zelebrieren.

Ion
Ion
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von Ion
als Antwort auf Bote Asgards vom 02.05.2018, 22:30:27

Wenn du das nun noch ein wenig mit Fakten untermauern könntest. Wer sind diese oder jene Staaten ?
Gibt es gute und schlechte Demokraten oder Demokratien ? 

Bote Asgards
Bote Asgards
Mitglied

RE: Europa steht für Demokratie, oder.??????
geschrieben von Bote Asgards
als Antwort auf Ion vom 02.05.2018, 22:33:30

Damit du deine Hofnarrenkommentare wieder absondern kannst?


Anzeige