Innenpolitik G-Punkt Elmau

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

G-Punkt Elmau
geschrieben von hinterwaeldler
Tausende Polizisten gehen in Garmisch-Partenkirchen gegen die hinter Schaumpolystyrol Schutz suchenden Demonstranten mit Knüppeln und Pfeffersprey vor. Das wurde soeben bei Phönix gezeigt.
Edita
Edita
Mitglied

Re: G-Punkt Elmau
geschrieben von Edita
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.06.2015, 18:01:00
G-Punkt in Elmau? Nur einer ? Ich dachte immer, eine Frau - ein G-Punkt!

Edita
bukamary
bukamary
Mitglied

Re: G-Punkt Elmau
geschrieben von bukamary
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.06.2015, 18:01:00
Es ist wohl der zweite Thread zu diesem Thema. Nicht das erste Mal.
Ist das ein Wettbewerb. Welcher Thread bekommt die meisten Beiträge. Der mit dem aufreisserischen Titel oder der, der einen Hinweis auf das eigentlicvche Thema gibt. Ich entscheide mich dafür, sofern ich denn überhaupt zu dem Thema inhaltlich etwas schreiben werde, sicherlich nicht für diesen Thread, weil von vorneherein wieder einmal die Diskussion wieder unmöglich gemacht wird. Aufreisserisch = aufhetzen

bukamary

Anzeige

justus39
justus39
Mitglied

Re: G-Punkt Elmau
geschrieben von justus39
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.06.2015, 18:01:00
Das ist doch der Gipfel.

Ein teures nutzloses Kaspertheater nach der Melodie: Wenn wir och nischt hamm, sin mer doch beisam.
Putin kann froh sein ,dass er da nicht mitmachen muss.

justus
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: G-Punkt Elmau
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf bukamary vom 06.06.2015, 20:42:34
@bukamary und andere: Bin ich verpflichtet zu warten, bis jemand einen ähnlichen Thread eröffnet hat, um dort zu posten? Jede ordentliche Zeitung hat zu diesem Thema mehrere Artikel geschrieben und die Redakteure scheren sich einen fechten Kehricht darum, ob Andere im gleichen Blatt auch schon ihre persönliche Meinung postuliert haben. Siehe auch google.de/search G-7 (1.300 Treffer)

Ich weiß das von einigen tonangebenden Usern des ST empfohlen wird, meine Meinungsbekundung zu ignorieren. Selbst einer meinen früheren Freunde hält sich daran. Willst du damit ebenfalls andeuten, das die nicht gefragt ist? Dann empfehle ich dir eine Petition mit dem Ziel zu starten, mich aus dem ST auszuschließen. Das wäre demokratisch.

In diesem Thread wird nach dem Motto diskutiert:
[i]Achtung!Achtung!Achtung!
Wir sprechen heut auf roter Welle!
Wir funken jetzt von dieser Stelle
Unsere Verachtung Gegen alle Mucker,
Gegen alle feigen Ducker
Gegen süßlichen Kitsch mit Zucker.

Autor: Egon Erwin Kisch (wurde 1934 aus Deutschland ausgewiesen.)[/indent]
Nachdem vorgestern die gnädige Erlaubnis erteilt wurde, das 50 Demonstranten in Sichtweite von Schloß Elmau demonstrieren dürfen und sogar die Polizei anbot, diese Delegation an den vorgeschriebenen Demonstrationsplatz zu fahren, haben diese dankend abgelehnt und sich entschlossen, die 18 km heute zu Fuß zu gehen.

Daraufhin hat das zuständige Verwaltungsgericht ( offensichtlich das Königlich-Bayerisches Amtsgericht ) jede Demonstration in Sichtweite zu Schloß Elmau untersagt. Nun bleibt abzuwarten, ob die 30.000 Demonstranten sich an dieses Verbot halten werden und welche Maßnahmen die Bundespolizei ergreift, um das Verbot durchzusetzen.

Ich kann mich erinnern, das in Heiligendamm ein ähnliches Verbot ausgesprochen wurde und die Staatsmacht sogar Schnellboote, Kampfhubschrauber und Jagdbomber im Tiefflug als Drohkulisse eingesetzt hat.

Die live-Übertragung aus Garmisch vom "Propagantesender":

Edita
Edita
Mitglied

Re: G-Punkt Elmau
geschrieben von Edita
als Antwort auf hinterwaeldler vom 07.06.2015, 10:58:44
Hinterwaeldler - gehe ich recht in der Annahme, daß Du das
G-Treffen in Elmau diskutieren möchtest, dann nenne es doch bitte auch so, der G-Punkt ist in öffentlichen Kreisen indiskutabel!

Edita
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: G-Punkt Elmau
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf Edita vom 07.06.2015, 11:12:21
google.de/search G+Punkt+Elmau
Die Öffentlichkeit meint aber etwas anderes.

Hier von einer anderen Übertragungsstelle:

https://www.youtube.com/watch?v=G3T3KmaLshM

Eine Zuschaltung ins Forum ist leider nicht möglich und das Video hat einen Balken.

Anzeige