Innenpolitik Gestern bei Jauch

circe
circe
Mitglied

Gestern bei Jauch
geschrieben von circe
wurde endlich mal ordentlich erklärt was sich in Israel und Palästina wirklich abspielt! Gute Fragen, gute Gäste und für mich zum ersten Mal ein wunderbarer Außenminister!
karl
karl
Administrator

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von karl
als Antwort auf circe vom 26.11.2012, 13:41:08
ja, das war eine interessante und sachlich Sendung.

Meine Meinung habe ich dazu im Geburtstags Thread für Barenboim ausgedrückt.

Karl
chris33
chris33
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von chris33
als Antwort auf circe vom 26.11.2012, 13:41:08
ich habe auch sorgfältig gelauscht.

mir ist diese leidige angelegenheit israel/palästina klarer geworden, unser joschka hat´s gut auf den punkt gebracht und die gäste waren angenehm und informiert-ohne wichtigtuerei fand ich.

chris33

Anzeige

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von silhouette
als Antwort auf chris33 vom 26.11.2012, 13:59:57
Joschka? Welcher Joschka? Gestern?
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf silhouette vom 26.11.2012, 14:05:46
lol ...da bin ich jetzt auch gespannt, wie sich chris rauswindet, denn ich hab das "scarface" gesehn.
circe
circe
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von circe
als Antwort auf chris33 vom 26.11.2012, 13:59:57
da war J. Fischer nicht dabei! Unser Außenminister heist jetzt Guido Westerwelle!!!

Anzeige

ana
ana
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von ana
als Antwort auf chris33 vom 26.11.2012, 13:59:57
Wie bitt,unser Joschka?

Unser "Giedo" !
Ja, Westerwelle hat sich bestens in sein Amt eingeführt und das wird
bei der Wahl wahrscheinlich auch der FDP stimmen bringen?!
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von justus39 †
Die Gäste waren nach meiner Meinung gut ausgewählt und haben miteinander auch erstaunlich vernünftig und diszipliniert diskutiert.
Als ich den beiden diplomatischen Vertretern zuhörte, war mir völlig unverständlich, warum ihre Völker so aggressiv aufeinander losgehen.

Von Günther Jauch war ich dieses Mal etwas enttäuscht, er hätte konkreter auf die Gründe eingehen sollen, die die Ursache für diesen ewigen Konflikt bilden.
Unser Außenminister hat zwar nichts Falsches gesagt, aber man spürte, dass er jede noch so leise Kritik an Israel vermeiden wollte, und er begründete diese Parteilichkeit auch ausgiebig.
Ich hätte auch gern noch erfahren wer die Palästinenserin daran gehindert hat, den Gazastreifen verlassen zu dürfen, und was die am Ende unterbrochene junge Politikwissenschaftlerin noch sagen wollte.

Ansonsten habe ich auch schon meine Meinung in Barenboims Geburtstagsstrang kundgetan.

justus
Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf justus39 † vom 26.11.2012, 14:55:48
"Gestern bei Jauch" muss wohl eine hohe Einschaltqote gehabt haben,
viele ST-ler waren "dabei" .

Ich fand die Diskutanten angenehm ruhig und sachlich.
Allerdings hätte Jauch weniger in seine Sendung "reinpacken" sollen,
so kam Manches und Manche/r zu kurz, weil die Zeit drängte.

Hoffentlich kommt mal eine Folge-Diskussion.

Margarit
chris33
chris33
Mitglied

Re: Gestern bei Jauch
geschrieben von chris33
als Antwort auf ana vom 26.11.2012, 14:21:23
ja- da kann man nur staunen- natürlich habe ich "unseren guido" gemeint.

..und ich dachte immer, daß meine kommentare nicht gelesen werden... - wie sich frau doch irren kann!!


mit der bitte um entschuldigung

chris33

Anzeige