Innenpolitik Gruppenbild mit Dame

Lindensee
Lindensee
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von Lindensee
als Antwort auf sittingbull vom 09.10.2014, 11:18:18
SB
...
dafür werden sie sicher hart gearbeitet haben ...

Gleich kommt Frau olga64 mit ihrem (gähn):
"... also aufpassen bei der Berufswahl!"

Ist es das dann?
olga64
olga64
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von olga64
als Antwort auf dutchweepee vom 09.10.2014, 12:39:39
Was ist in diesem Staat wichtiger: Geld oder Moral?
[/quote]

Warum konzentrieren "auf diesen Staat"? Ist doch weltweit so - egal ob Cuba, China, Vietnam - war in der früheren DDR so und auch in Russland. Geld regiert die Welt und die meisten Menschen entscheiden sich für ein solches System, wenn sie die buchstäbliche Wahl dazu haben. Olga
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf Lindensee vom 09.10.2014, 14:25:38
Ich hätte nicht gedacht, dass Du so dermaßen recht behältst.

Anzeige

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von klaus
als Antwort auf dutchweepee vom 09.10.2014, 15:49:44
"Ich hätte nicht gedacht, dass Du so dermaßen recht behältst."

Lindensee, dutch !
Vielleicht solltet ihr ein eigenes Forum aufmachen, dann kann niemand eure Kreise stören und Mobbing wäre nicht notwendig !
Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf klaus vom 09.10.2014, 16:27:49
DAS wäre wirklich das beste!

Aber die stänkern doch sooo gerne!

Am besten - das schreiben einstellen, es hat eh keinen sinn.
det
det
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von det
als Antwort auf klaus vom 09.10.2014, 16:27:49
Vielleicht solltet ihr ein eigenes Forum aufmachen, dann kann niemand eure Kreise stören und Mobbing wäre nicht notwendig !
So so, wenn Dutchweepee und Lindensee weg wären, dann wäre Mobbing nicht notwendig. Na, das ist doch mal eine Aussage. Das heißt im Umkehrschluß, daß Klaus Mobbing dieser beiden für notwendig erachtet.

Auch 'ne Art Farbe zu bekennen.

det

Anzeige

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von klaus
als Antwort auf det vom 09.10.2014, 17:08:41
"So so, wenn Dutchweepee und Lindensee weg wären, dann wäre Mobbing nicht notwendig. Na, das ist doch mal eine Aussage. Das heißt im Umkehrschluß, daß Klaus Mobbing dieser beiden für notwendig erachtet."
geschrieben von det


Das hast du aber mal so richtig verdreht!

Ich halte es für Mobbing, wenn "Lindensee" schreibt :"Gleich kommt Frau olga64 mit ihrem (gähn):"... also aufpassen bei der Berufswahl!"

Wenn du anderer Meinung bist, ist das deine Sache.
Es kann natürlich sein, dass du die Einlassungen dazu überhaupt nicht gelesen hast.
det
det
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von det
als Antwort auf klaus vom 09.10.2014, 18:41:08
Das hast du aber mal so richtig verdreht!
Nöö, habe ich nicht. Es gab für deine Aussage zwei Möglichkeiten der Interpretation. Nach deinem Kommentar zu den beiden sah ich die negativere Möglichkeit als wahrscheinlicher an. Du hast mit keinem Wort erwähnt, daß "Mobbing" sich auf die Aussage zu Olga bezieht. Woher soll der Leser es wissen, wenn er nicht geübt im Lesen von Glaskugeln ist?

det, mit Liebe zu sprachlicher Logik
Gillian
Gillian
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von Gillian
als Antwort auf klaus vom 09.10.2014, 18:41:08
Das ist in meinen Augen kein Mobbing, sondern das Gefrozzle von Lausejungen. Damit wird Olga fertig, da bin ich mir sicher!
Gi.
Lindensee
Lindensee
Mitglied

Re: Gruppenbild mit Dame
geschrieben von Lindensee
als Antwort auf Gillian vom 09.10.2014, 19:18:20
Ich glaube, die Höchststrafe für mein "Mobbing" habe ich heute schon erhalten.
In ihrem direkt darauf folgenden Beitrag hat Frau olga64 meine saloppe Einlassung mit keinem Wort erwähnt.
Das spricht für sie und gibt Gillian ebenso Recht.
Man kann aus meinem Beitrag vielleicht auch entnehmen, dass ich ihre (zumindest einige der vielen) Beiträge aufmerksam lese und den Inhalt zuweilen behalte.

Um beim Thema zu bleiben:
Bei der "Berufswahl aufpassen" kann der in Deutschland in Bezug auf den extrem hohen Verdienst (?) schlecht, der eben nicht in eine solche Familie hinein geboren wurde.
Das ist die eigentliche Botschaft.

Anzeige