Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft

Innenpolitik gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft

wolfgang
wolfgang
Mitglied

gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von wolfgang
bip -0,2 prozent. ein segen für die natur.
---
w.
Cheval
Cheval
Mitglied

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von Cheval
als Antwort auf wolfgang vom 14.08.2014, 10:09:23
Dein Posting erschließt sich mir nicht.

Cheval
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf Cheval vom 14.08.2014, 10:16:16
ein wachsendes bip geht einher mit wachsendem naturverbrauch. umgekehrt... ein schrunpfendes bip schont natürliche quellen und natürliche senken.
---
w.

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von karl
als Antwort auf wolfgang vom 14.08.2014, 10:35:07
Guten Morgen Wolfgang,

ich weiß nicht, ob Deine Gleichung so einfach aufgeht. Ich beobachte, dass die Umwelt in Ländern mit niedrigem BIP eher schlechter dran ist als dort, wo der Wohlstand Schutzmaßnahmen für die Natur erlaubt. In vielen Flüssen Deutschlands kann man wieder ohne Lebensgefahr schwimmen. Das war zu den Zeiten meiner Jugend nicht möglich.

Karl
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf karl vom 14.08.2014, 11:34:36
du irrst. das angebliche grüne wachstum ist, betrachtet man den planeten, eine illusion.

---
w.
karl
karl
Administrator

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von karl
als Antwort auf wolfgang vom 14.08.2014, 11:38:48
Aber hängt dies nicht vielleicht mehr mit dem Wachstum der Weltbevölkerung und vor allem mit dem Wachstum der Städte ursächlich zusammen? Armut und geringe Bevölkerungsdichte sind gut naturverträglich, aber große Bevölkerungsdichte plus Armut ist für die Umwelt erkennbar überall eine Katastrophe.

Karl

Anzeige

wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf karl vom 14.08.2014, 11:56:45
umgekehrt wird ein schuh draus... erst war der (technische) fortschritt. dem folgte das wachstum der weltbevölkerung. ich empfehle thomas robert malthus' werke. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Malthusianische_Katastrophe
---
w.
karl
karl
Administrator

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von karl
als Antwort auf wolfgang vom 14.08.2014, 12:24:24
Schon recht, aber waren trotz Wissensfortschritt Hygienemaßnahmen und das Senken der Säuglings- und Müttersterblichkeit nicht wünschenswert? Der Mensch ist auch ein Produkt der Natur. Er muss allerdings erkennen, dass er seinem "Fortschritt" die übrige Natur nicht opfern darf. Eine Reduktion des Bevölkerungswachstums und größere Nachhaltigkeit der menschlichen Produktionsmethoden sind der Schlüssel für eine Zukunft mit Natur.

Karl
sammy
sammy
Mitglied

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von sammy
als Antwort auf wolfgang vom 14.08.2014, 12:24:24
umgekehrt wird ein schuh draus... erst war der (technische) fortschritt. dem folgte das wachstum der weltbevölkerung.
...und warum stellt man in fast allen Industrieländern (technischer Fortschritt) enorme Geburtenrückgänge fest?

sammy
karl
karl
Administrator

Re: gute nachricht: deutsche wirtschaft geschrumpft
geschrieben von karl
als Antwort auf sammy vom 14.08.2014, 13:43:29
@ sammy,

das ist eine sekundäre Entwicklung. Die industrielle und medizinische Revolution war zunächst schon der Startschuss für die Bevölkerungsexplosion. Deren Rückgang in Wohlstandsgesellschaften ist ein Lichtblick und Hoffnungsschimmer.

Karl

Anzeige