Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Helmut Schmidt wurde angezeigt

Innenpolitik Helmut Schmidt wurde angezeigt

hafel
hafel
Mitglied

Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von hafel
Nichtraucherverein zeigt Helmut Schmidt an.
Der Altkanzler und seine Frau rauchten in einem Hamburger Theater. Jetzt ermittelt der Staatsanwalt wegen Körperverletzung.

Soweit die Pressemeldung.

Um es vorab zu sagen, ich schätze Helmut Schmidt sehr, er gehört für mich zu den wenigen glaubwürdigen Politikern. Hier denke ich jedoch und hoffe, dass unsere Justitz keine Ausnahme macht, denn auch der Altkanzler muss sich an geltendes Recht halten, ob er es sinvoll oder unsinnig findet ist dabei egal. Jeder Bürger wird auch wegen einer Missachtung eines subjektiv empundenen "blöden Verkehrszeichen" bestraft.

Ich würde es begrüßen, wenn der Altkanzler zu einer Geldstrafe verurteilt wird, die dann einem Kinderheim zu Gute kommt. Wir werden sehen-.

--
hafel
Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf hafel vom 25.01.2008, 13:22:40
Der hessische Nichtraucher-Club macht sich mit dieser Anzeige doch lächerlich!

Außerdem: Muss die Staatsanwaltschaft überhaupt ermitteln, wenn Unbeteiligte jemanden wegen Körperverletzung anzeigen??

--
ursula
hafel
hafel
Mitglied

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von hafel
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 25.01.2008, 14:20:38
Ob der Staatsanwalt nun wirklich ermitteln MUSS, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich habe diese Pressemeldung nur zitiert.

Ich kenne aber einen Fall, da wurde ein Raucher in einem Lokal angezeigt und er bekam eine Ordnungsstrafe..... auch wegen Körperverletzung.

hafel

Anzeige

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf hafel vom 25.01.2008, 14:39:37


Ich kenne aber einen Fall, da wurde ein Raucher in einem Lokal angezeigt und er bekam eine Ordnungsstrafe..... auch wegen Körperverletzung.

hafel


Hallo Hafel,

in diesem Fall hat doch sicher ein durch das Rauchen Belästigter selbst Anzeige erstattet?!

Im Fall Schmidt geht es aber nur um Fotos, die den Altbundeskanzler rauchend zeigen!
Wo ist denn da die Körperverletzung?
--
ursula
hafel
hafel
Mitglied

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von hafel
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 25.01.2008, 14:53:19
Richtig Ursula. Ich habe "nur" die hier dargestellte Pressemitteilung gelesen, die nicht darauf hinweist, wie es zu dieser Anzeige kam. Vielleicht soll hier ein "Musterurteil" konstruiert werden?

Wie sieht es aber bei einem Verkehrsdelikt aus, wo Dich auch nur ein Foto bei der Übertretung zeigt..... und du niemanden persönlich geschadet hast????
--
hafel
angelottchen
angelottchen
Mitglied

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von angelottchen
als Antwort auf hafel vom 25.01.2008, 13:22:40
also ich halte das für kleinkarrierte Korintenkackerei und Wichtigtuerei...
Wo kämen wir denn hin, wenn jetzt jeder Nichtraucher jeden Raucher, denn er auf Fotos oder Filmaufnahmen, die NACH Eintritt der Rauchergesetze geschossen wurden, anzeigen würde??? Das ist mindestens so schlimm wie gewisse Leute mit Blockwartmentalität, die jeden Falschparker auf ihrer Strasse anzeigen ...
--
angelottchen

Anzeige

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied_84475
als Antwort auf hafel vom 25.01.2008, 15:08:05


Wie sieht es aber bei einem Verkehrsdelikt aus, wo Dich auch nur ein Foto bei der Übertretung zeigt..... und du niemanden persönlich geschadet hast????
--
hafel


hafel, ... da geht es aber "nur" um eine Ordnungswidrigkeit, nicht um eine Straftat (Körperverletzung)!
--
ursula
miriam
miriam
Mitglied

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von miriam
als Antwort auf angelottchen vom 25.01.2008, 15:10:33
Ich erlaube mir mal dieses ernste Thema mit einem Beitrag aus der vorletzten Sendung der Mitternachtsspitzen zu ergänzen, da ich "Loki und Smoky" so wunderbar wiedergegeben finde.

Loki - gespielt von Wilfried Schmickler

Smoky - gespielt von Uwe Lyko

--
miriam
hafel
hafel
Mitglied

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von hafel
als Antwort auf ehemaliges Mitglied_84475 vom 25.01.2008, 15:19:58
Wiederum richtig Ursula. In den von mir beschrieben Fall, bekam der "Raucher" ja auch eine Ordnungsstrafe (siehe meinen Text).

Wir werden ja sehen, ob ein Staatsanwalt dieses "Vergehen" überhaupt annimmt. Durch die Prominenz des "Täters" wird die Presse schon darüber berichten.
--
hafel
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Helmut Schmidt wurde angezeigt
geschrieben von schorsch
als Antwort auf hafel vom 25.01.2008, 13:22:40
Auch mir ist dieser Alt-Bundeskanzler seines (ehemals) schlagfertigen Geistes sehr sympathisch. Aber gerade er als ehemaliger "Gesetzemacher" sollte sich nicht dabei erwischen lassen, Gesetze - auch wenn sie von anderen gemacht wurden - zu missachten. Denn wenn solche im Rampenlicht Stehenden sich um die Gesetze foutieren, kann sich Rudi Normalverbraucher verschaukelt vorkommen, wenn von ihm verlangt wird, dass ER sich an die Gesetze hält.
Wie hätte Helmut Schmidt wohl damals in seiner Amtszeit reagiert, wenn er einen Sünder ertappt hätte, der soeben ein von ihm (Helmut Schmidt) in Kraft gesetztes Gesetz missachtete?


--
schorsch

Anzeige