Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Hessen vor der Wahl: hr 20 Uhr 15 Fernsehduell Ypsilanti / Koch

Innenpolitik Hessen vor der Wahl: hr 20 Uhr 15 Fernsehduell Ypsilanti / Koch

mart
mart
Mitglied

Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von mart
als Antwort auf marina vom 22.01.2008, 18:44:22
Einfach schade, daß man die richtige Gesinnung nicht in Erziehungscamps den Unbelehrbaren und Uneinsichtigen einimpfen und einprügeln kann.
mart
Medea
Medea
Mitglied

Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von Medea
als Antwort auf mart vom 22.01.2008, 19:26:25
Der ST ist weder eine linke Tröte noch eine rechte Schalmei .
Die Meinungsbildung der hier Schreibenden wird aus eigenen Beobachtungen und Erfahrungen gespeist und da geht es eben querbeet - Marina Deine Munition sind Platzpatronen und der Lärm verzieht sich wieder.

Medea

Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von marina
als Antwort auf Medea vom 22.01.2008, 23:12:21
"Deine Munition sind Platzpatronen und der Lärm verzieht sich wieder." Ja, genauso wie dein süßes Gesäusel und Geflöte, mit denen du die Gästebücher vollmüllst und auf Pünktchenjagd gehst. *gröl* ))
--
marina

Anzeige

EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf marina vom 22.01.2008, 17:18:35
Die liebe marina leidet anscheinend unter einem massiven verfolgungswahn.
Kein mensch hat hier jemals irgendwelche naziuntaten beschönigt, aber der verweis auf realitäten und tatsachen scheint hier manchmal nicht erwünscht.
Und koch und die nazis in einem atemzug zu nennen, geht auch wieder weit an der realität vorbei.

gram
EehemaligesMitglied58
EehemaligesMitglied58
Mitglied

Re: Hessen vor der Wahl: hr 20 Uhr 15 Fernsehduell Ypsilanti / Koch
geschrieben von EehemaligesMitglied58
als Antwort auf pea vom 21.01.2008, 13:47:11
Lustig find ich schon, daß in der ST-umfrage den linken 20% zugetraut werden, erhärtet übrigens meine these von der linkslastigkeit hier.
Aber das wird mit sicherheit ein wunschtraum bleiben.
Hessen ist schließlich nicht sachsen und wer wird schon so eine unqualifizierte truppe gar in der regierung sehen?
--
gram
Medea
Medea
Mitglied

Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von Medea
als Antwort auf marina vom 23.01.2008, 06:28:44
Nicht nur ich Marina, habe mittlerweile den Verdacht, daß Du an einer kleinen Wahrnehmungsstörung leiden könntest, wie anders sollte ich mir sonst Deine Bezichtigung des Vollmüllens von Gästebüchern erklären?
Und was die kleinen "Pünktchen" anbelangt: ja die fliegen mir so einfach zu ....
und ich freue mich darüber.
--
M.

Anzeige

maggy
maggy
Mitglied

Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von maggy
als Antwort auf marina vom 23.01.2008, 06:28:44
marina, persönliche Angriffe
disqualifizieren immer den,
der sie hier niederschreibt!
Also, lass´ es doch einfach.

@ Karl
Habe auch gerade gewählt
Da ich vor langer Zeit
einmal in Hessen gelebt habe,
war die Wahlbeteiligung hier
toll. Danke dafür!

--
maggy
Re: Im ST kann jetzt auch gewählt werden
geschrieben von marina
als Antwort auf maggy vom 23.01.2008, 11:48:03
Liebe Maggy, ich stimme dir zu. Ich finde dieses Hickhack genauso widerlich wie du, und eigentlich ist so etwas normalerweise nicht mein Stil. Aber wie es in den Wald ruft, so schallt's hinaus, ich habe nicht angefangen mit den persönlichen Angriffen.
--
marina

Anzeige