Innenpolitik HORRORSTADT BERLIN

HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von rosalia

Einen wunderschönen Guten Morgen an alle KleineKneipen-Freunde 🌼....
Um diese Uhrzeit sitze ich am Schreibtisch vor dem Fenster.......strahlend blauer Himmel, putzige Wölkchen in verschiedenen Formen ziehen umher.......R U H E ....um diese Uhrzeit.......Schock über gestern in Berlin ! ? 😲.....
Reichstagsbürger stehen auf den Stufen *zum Allerheiligsten des Staates*........'paar kleine Polizistchen greifen nach einer Weile des Verharrens zörgerlich ein.........👎 💀 😭......
Angst und Bange wird einem nicht, nein....IST EINEM BEREITS SEIT LÄNGERER ZEIT WIEDER !!!!


Verloren, Angst, Horror, Verlust, Schmerz, Wiederholung, Angstträume.........Worte, die Entwicklungabläufe, totale Unfähigkeit von Politikern, Polzeiapparat... speziell in Berlin den Alltag, die Nacht, die Gedanken- und !! Phantasiewelt der in Berlin lebenden Menschen (nicht die Nullhirn- und Spaß-Menschen sind gemeint !) einprägt.
Chaos und eine gewisse Panik bringt mich dazu, meine Worte vielleicht schon etwas *wirr, huschig* rüberzuschicken.....der / die Eine oder Andere versteht sich, was ich ausdrücken möchte.
Hier ist nicht der richtige Platz für mein Thema, kommt sicher auch........ABER bitte.......dieses Thema...sollte/muß ÜBERALL Platz erhalten, JEDER sollte es hören und empfinden.....wie bitte, soll es sonst erstickt, abgetötet, vernichtet werden ?.......MITSAMT DEN VERURSACHERN

Ich erlaube mir trotz der Schwere des Themas einen herrlichen, nach Herbst riechenden Sonntag zu wünschen......
rosalia

IMG_0943.JPGIMG_0904.JPG🌿🌞🌿🌞🌏🌎🌍🌞🌿

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf rosalia vom 30.08.2020, 10:00:26

die Demokratie hat aber funktioniert, muß aber noch wehrhafter werden, denn der Reichstag ist eines unserer unantastbaren Symbole wie die Würde des Menschen.

Die Übermütigen dürfen nicht mehr werden, sonst müssen sie hart nach unseren Gesetzen in die Schranken verwiesen werden.

Ansonsten verstehe ich, wenn man in Berlin wohnt und solche Vorgänge vor Ort aushalten muß.

😕

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von rosalia
als Antwort auf JuergenS vom 30.08.2020, 10:09:22
.......bester Jürgen, [Admin: persönliche Beleidigung gelöscht]

Ich möchte nicht wissen, was Du an Deinem Wohnort auszuhalten hast, vielleicht bist Du ja der Große Ignorant, der meint, über Allem zu stehen ! ? Dazu ist Dein Alter zu fortgeschritten, Gefühl.....Jürgen, Gefühl spielt im Leben eine wichtige Rolle....ohne dieses geht garnischt....'erlebt *man* im Alltag beim Einkauf, in öffentl. Verkehrsmitteln etc......es sei denn....*man* meidet das soziale Leben und bleibt in den 4 Wänden 😭.....das macht übrigens auf Dauer krank, sehr krank....

Laß' Dir gutgehen und paß auf, daß Dein *Coolsein* nicht mal nach hinten losgeht....😇

rosalia

Anzeige

chris33
chris33
Mitglied

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von chris33
als Antwort auf rosalia vom 30.08.2020, 10:00:26
........ABER bitte.......dieses Thema...sollte/muß ÜBERALL Platz erhalten, JEDER sollte es hören und empfinden.....wie bitte, soll es sonst erstickt, abgetötet, vernichtet werden ?.......MITSAMT DEN VERURSACHERN



IMG_0943.JPGIMG_0904.JPG🌿🌞🌿🌞🌏🌎🌍🌞🌿
geschrieben von rosalia



und just  dieses  gerede,  macht mir angst.. 

chris33


 
karl
karl
Administrator

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von karl
als Antwort auf chris33 vom 30.08.2020, 10:45:12

@chris33,


ich kann nur hoffen, dass @rosalia mit den "Verursachern" die Viren gemeint hat, denn sonst wäre diese Aussage tatsächlich schlimm und völlig intolerabel.

@rosalia,

beschimpfen von Diskutanten besonders in der Kleinen Kneipe ist tabu seit Anbeginn derselben:

"Die Kleine Kneipe ist ein Ort der Entspannung von den Schlachten des Diskussionsforums im Seniorentreff. Streitereien sind verpönt und "Small Talk" durchaus erwünscht."
Karl
Ingrid60
Ingrid60
Mitglied

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von Ingrid60
als Antwort auf rosalia vom 30.08.2020, 10:36:48

Danke Karl. 👍


Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf rosalia vom 30.08.2020, 10:36:48

macht nichts, dass du über mich spekuliert hast.
Spekulationen sind gefährlich, weil sie falsch sein können, besonders solche wie deine. Ich lass das mal so unkommentiert, muß ich ja sogar, weil du ignoranz und coolness annimmst.

Servus

RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von rosalia
als Antwort auf JuergenS vom 30.08.2020, 11:21:31
......Spekulation ist ein Wort, was schon *scharf* in der Aussprache ist........ausgesprochenen Gefühlen wird meist ! nicht viel Bedeutung beigemessen....ist für den Menschen ! oft *Wischiwaschi.....nicht greifbar......hat keine Aussage*......in Wirklichkeit ist es die Angst des Menschen, etwas von sich preizugeben wo er denkt ! Das sei sein Geheimnis 😊........Dem ist nicht so, es ist schlicht die Angst vor *Verlust*.....von was auch immer

Eigentlich finde ich es, oft, schade, wenn Menschen unkommentiert lassen, weil sie meinen, daß ihr Gegenüber eine eigene Meinung hat = annimmt .......so können dann leider  Austausch, Kontakt etc verloren gehen ! ?.......Mut ist immer dann gefragt, wenn sich Unmut in einem Meschen versucht breit zu machen 😉

Meine Erfahrungen in meinem Leben haben mir meinen Mut aufgebaut, ich bin froh ihn zu besitzen 😍

Es war trotzdem für mich eine *interessante  Begegnung* mit Dir JürgenS.....

Grüße von rosalia

IMG_1297.JPG
RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von rosalia
als Antwort auf karl vom 30.08.2020, 10:49:58
Mein Formulierung war sicher sehr ungeschickt !.....natürlich habe ich keinen Menschen hier im SeniorenTreff angesprochen mit dem Wort Verursachern ....natürlich ist die Rede von Viren !!

Es tut mir leid....ich entschuldige mich für einen Fehler, der mir in meiner Fassungslosigkeit über  entsetzliche Vorkomnisse in Berlin passiert ist.

Linda Welbeck
RE: HORRORSTADT BERLIN
geschrieben von rosalia
als Antwort auf chris33 vom 30.08.2020, 10:45:12
.......es ist angstmachend.....es passiert nur ein paar Minuten von meiner Wohnung entfernt......so nah ist es mir auch mit meiner Angst, Chris33....
Sollte ich/man nicht darüber reden.....meinst Du das ?

Leider passiert gerade viel mehr als wir erfahren wollen.......das wird/darf nicht so sein !

Ich wünsch Dir viel guten Glauben, damit Du Deine Angst verlieren kannst.

Gruß, Linda

Anzeige