Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Ist die Linke nicht regierungsfähig ?

Innenpolitik Ist die Linke nicht regierungsfähig ?

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Demokratie ware längst verboten, wenn sie etwas verändern könnte.
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf klaus vom 06.12.2014, 09:30:45
Die neue Rechtschreibung akzeptierst Du, aber ein neues Denken der Thüringer Wähler und den Wunsch nach politischer Veränderung nicht?
Hier in OWL sagen übrigens viele Leute auch alswie, um auf Nummer "Sicher" zu gehen. Alswie ein gutes Deutsch klingt das trotzdem nicht.

:)
karl
karl
Administrator

Re: Demokratie ware längst verboten, wenn sie etwas verändern könnte.
geschrieben von karl
als Antwort auf dutchweepee vom 06.12.2014, 10:04:54
Es gilt doch die "100 Tage Regel". Gute Demokraten sollten der neuen Regierung in Thüringen zumindest diese Schonfrist gewähren. Es kommt doch darauf an, was in Zukunft geleistet wird.

Karl
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Ist die Linke nicht regierungsfähig ?
geschrieben von sittingbull
Geht in Ordnung

"Bodo Ramelow wurde zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt, nachdem er die Deutsche Demokratische Republik als Unrechtsstaat bezeichnet
hatte ... Das geht in Ordnung. Marx, Engels und Lenin haben gelehrt, dass alle Staaten Unrechtsstaaten sind, denn ihr Zweck ist die Niederhaltung unterworfener Klassen – im Kapitalismus: des Proletariats, im Sozialismus: der Bourgeoisie ."

Georg Fülberth

sitting bull

Anzeige

Re: Demokratie ware längst verboten, wenn sie etwas verändern könnte.
geschrieben von klaus
als Antwort auf dutchweepee vom 06.12.2014, 10:04:54
"Die neue Rechtschreibung akzeptierst Du, aber ein neues Denken der Thüringer Wähler und den Wunsch nach politischer Veränderung nicht? "


Wer sagt, dass ich den Wunsch der Wähler in Thüringen nicht akzeptiere?
Ob sich allerdings die Mehrheit der Wähler eine Regierung unter Führung der Linkspartei gewünscht hatte,wage ich zu bezweifeln.
Die Umfragen noch am Wahltag belegen, dass die Wähler eine schwarz-rote Koalition mit deutlichem Ergebnis vor allen anderen Koalitionsmodellen bevorzugten.
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Demokratie ware längst verboten, wenn sie etwas verändern könnte.
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf klaus vom 06.12.2014, 11:10:38
Ja sicher klaus ...wie immer sagt die feige "Mehrheit" alswie oder rotschwarz.

:)
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Ist die Linke nicht regierungsfähig ?
geschrieben von sittingbull
die wahl Bodo Ramelows zum MP thüringens zeigt vor allem eins : auf welch
tönernen füssen die bürgerliche demokratie steht .

hysterisch wie sich die "Damen und Herren" der bürgerlichen klassen
und die devoten pinsel ihres "qualitätsjournalismus" gerieren ...
lässt erahnen was passieren wird , sollten wahlergebnisse tatsächlich
einmal die machtverhältnisse tangieren .
dann hat sich das mit den "freien wahlen" und der bürgerlichen schmierenkomödie "Demokratie" nämlich endgültig erledigt .

ein name , den man sich in diesem zusammenhang merken muss :
Ulf Poschardt ... stv. chefredakteur der WELT-Gruppe .

Die Ramelow-Show ist sozialistischer Realismus

sitting bull

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Ist die Linke nicht regierungsfähig ?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf sittingbull vom 06.12.2014, 11:48:59
Die SPRINGER-Presser und ihre Leser werden sich jetzt wohl auf Thüringen einschießen. Demnächst werden wir wohl aus dieser Richtung Meldungen erfahren wie: "Seit Machtantritt Ramelows doppelt so viele Katzen überfahren alswie bundesweit" oder "Zwangsernährung in den kostenlosen Kindergärten Thüringens mit russisch Brot". XY wird uns wohl auf dem Laufenden halten, was die SPRINGER-WELT sich ausdenkt.

:)
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Ist die Linke nicht regierungsfähig ?
geschrieben von pschroed
als Antwort auf dutchweepee vom 06.12.2014, 12:11:12
Die SPRINGER-Presser und ihre Leser werden sich jetzt wohl auf Thüringen einschießen. Demnächst werden wir wohl aus dieser Richtung Meldungen erfahren wie: "Seit Machtantritt Ramelows doppelt so viele Katzen überfahren alswie bundesweit" oder "Zwangsernährung in den kostenlosen Kindergärten Thüringens mit russisch Brot". XY wird uns wohl auf dem Laufenden halten, was die SPRINGER-WELT sich ausdenkt.

:)


Nein Genosse Dutchweepee, ich werde mich in Zukunft nicht mehr auf die Ebene der roten Farbe soweit herunter lassen.
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

[off topic]
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf pschroed vom 06.12.2014, 12:31:30
...Genosse Dutchweepee...


Menno Phil. Du bist doch lang genug im ST und im FB, um zu wissen, dass ich niemals "Genosse" irgendeiner Partei war oder werde.

:)
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: [off topic]
geschrieben von pschroed
als Antwort auf dutchweepee vom 06.12.2014, 12:36:19
...Genosse Dutchweepee...


Menno Phil. Du bist doch lang genug im ST und im FB, um zu wissen, dass ich niemals "Genosse" irgendeiner Partei war oder werde.

:)


Menno Dutchweepee.

In diesem Leben werden beide niemals Freunde.
Laß es gut sein, meine Oma sagte immer laß los.

Phil.

Anzeige