Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Ist die Linke nicht regierungsfähig ?

Innenpolitik Ist die Linke nicht regierungsfähig ?

wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf pschroed vom 09.01.2015, 08:08:57
@ pschroed

Dann warten wir mal ab, was in Leipzig am kommenden Montag los sein wird, wenn LEGIDA, der Leipziger Ableger von PEGIDA, marschiert. Der Connewitzer Schlägertrupp hat bereits seine Aufwartung avisiert.
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf pschroed vom 09.01.2015, 08:08:57
Lieber pschroed - Du solltest Dir nicht angewöhnen, Tatsachen demagogisch zu verdrehen, wie es in der SPRINGERPRESSE üblich ist. Sehr fürwitzig (und bestimmt ganz ohne Hintergedanken) hast Du Deinen Link zu SPRINGERS WELT mit "Die Linke" überschrieben, dabei sind in dem Artikel linksextreme Gewalttäter beschrieben und nicht DIE LINKE. Im übrigen hat das garnichts mit der Thüringer Landesregierung zu tun.

Hier ein Zitat einer Leipziger Quelle: "Indes äußersten sich zahlreiche Politiker und verurteilten den Angriff aufs Schärfste. Auch die Leipziger LINKEN distanzieren sich deutlich von dem Anschlag."
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von pschroed
als Antwort auf dutchweepee vom 09.01.2015, 23:49:24
Lieber Dutchweepee, was ich zu tun habe entscheidet meine Person noch immer selbst.

Natürlich hat das nicht´s mit Thüringen zu tun.
Du streitest aber die Familie nicht ab ?
Oder entfernte Verwandschaft ?

Phil.

Anzeige

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von klaus
als Antwort auf dutchweepee vom 09.01.2015, 23:49:24
"Du solltest Dir nicht angewöhnen, Tatsachen demagogisch zu verdrehen, wie es in der SPRINGERPRESSE üblich ist...Im übrigen hat das garnichts mit der Thüringer Landesregierung zu tun."


Ich finde bei "pschroed" keine demagogischen (hetzerischen) Verdrehungen.
Pschroed schreibt doch von "Bekennerschreiben von Linksextremen" und zieht keinerlei Verbindungen zur Landesregierung Thüringens.

Auch Springers "WELT" verdreht hier nichts demagogisch und schreibt von Linksextremen und zieht an keiner Stelle Verbindungen zu der linken Landesregierung.

Verdrehst du hier eventuell etwas?
Oder passt dir dieses Thema vielleicht überhaupt nicht?
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf klaus vom 10.01.2015, 09:40:20
Dann schau Dir seinen Linktipp an klaus.
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf pschroed vom 10.01.2015, 08:17:56
Du streitest aber die Familie nicht ab?
Oder entfernte Verwandschaft?


Nun gut ...dann sind NSU und Skinheads aber auch "Verwandte" der CSU.

Anzeige

pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von pschroed
als Antwort auf dutchweepee vom 10.01.2015, 13:07:31
Dann schau Dir seinen Linktipp an klaus.


Du scheinst noch immer nicht zu begreifen daß du nicht zuständig dafür bist was verlinkt werden darf oder nicht, sowie ich auch noch nirgends gelesen habe daß du Co-Moderator dieses Forums bist. Denk mal über das Gut der Meinungsfreiheit nach.

Oder habe ich was übersehen ??

Phil.
Re: Gebt ihnen eine Chance
geschrieben von klaus
als Antwort auf dutchweepee vom 10.01.2015, 13:07:31
"Dann schau Dir seinen Linktipp an klaus."


Ja- hatte ich - was ist daran anstößig?

Es ist zwar nicht die "JW" oder das "ND" verlinkt ( bringt auch nichts, weil man da zu diesem Thema nichts Genaues lesen kann, ohne zu bezahlen - "Sie brauchen ein Online-Abo, um diesen Artikel lesen zu können."), sondern eine andere Quelle, die aber doch wohl nicht verboten ist.
Oder - habe ich da intern ("st") was verpasst?
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

[off topic]
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf klaus vom 10.01.2015, 14:09:27
Nochmals:
Mich stört nicht WAS pschroed verlinkt hat, sondern WIE. Den Linktipp hat er Die Linke genannt, obwohl es in dem verlinkten Artikel nicht um DIE LINKE geht. In einem Thread um die Regierungsfähigkeit der LINKEN ist das bewusste Irreführung.
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: [off topic]
geschrieben von pschroed
als Antwort auf dutchweepee vom 10.01.2015, 15:02:31
Nochmals:
Mich stört nicht WAS pschroed verlinkt hat, sondern WIE. Den Linktipp hat er Die Linke genannt, obwohl es in dem verlinkten Artikel nicht um DIE LINKE geht. In einem Thread um die Regierungsfähigkeit der LINKEN ist das bewusste Irreführung.


Lieber Dutchweepee

Ich danke dir für deine Erlaubnis zum Verlinken.
Du zeigst Größe

Vielleicht schaffst du es auch noch persönliche Unterstellungen zu vermeiden.
Bolted von pschroed. >> siehe oben.

Ich glaub an dich !!

Normalerweise hätte ich mich bei dir entschuldigt , in Bezug dem vergessenen Wort LINKS - Extremismus Sorry ! wegen bewusster Irreführung, (deiner Meinung nach) leider nicht.

Phil.

Anzeige