Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt

Innenpolitik Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf klaus vom 26.10.2014, 15:15:18
Warum soll das nicht auch gegen die Auswüchse des Islamismus möglich sein. wie es Nuhr als Kabarettist macht.


natürlich ist kritik möglich und erwünscht .

nur befriedet Nuhr vorwiegend rechtspopulistische vorbehalte und
hilft ein klima zu kultivieren , dass gerade in deutschland mit
vorsicht zu geniessen ist .

im übrigen ist kritik auch möglich und erwünscht an den zuständen
im kapitalismus ...

das betrifft uns nämlich tatsächlich alle .

menschen muslimischen glaubens gibt es dagegen in deutschland
hochgerechnet höchstens 5 % an der gesamtbevölkerung ...
von denen 90 % wahrscheinlich nur ihre verdiente ruhe haben wollen .

nicht zuletzt vor solchen pinseln wie Dieter Nuhr .

sitting bull
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von silhouette
als Antwort auf det vom 27.10.2014, 13:55:18
Teile der Gesellschaft haben viele andere überzeugt und so kam es zu der Veränderung.
det
geschrieben von det

Teile der Gesellschaft sind die Medien. Sie haben vor langer Zeit vor einer Bundestagswahl so viel "Überzeugungsarbeit" geleistet, dass die allgemein erwarteten Ergebnisse völlig auf den Kopf gestellt wurden. Sie sind dem politisch Interessierten seither als etablierte Vierte Gewalt im Staat bekannt.
Das genannte Wahlergebnis und seine Gründe waren Teil einiger wissenschaftlicher Untersuchungen. Den Namen Noelle-Neumann und ihr Fazit daraus hatte ich schon kürzlich erwähnt (die Schweigespirale).

Wenn du meinst andere abkanzeln zu müssen für solche Kenntnisse, fällt das nur auf dich zurück.
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von Bruny
als Antwort auf silhouette vom 27.10.2014, 15:31:47
Schon komisch wie der doofe Deutsche wieder mal jedes Wort auf die Waage legen soll um denn bösen Buben gerecht zu werden. Wie weit wollen wir uns jetzt eigentlich noch verdrehen lassen? Ob man Nuhr mag oder nicht ist doch hier nicht die Frage. Die Frage ist ob wir uns jetzt unsere Fernsehprogramme oder den Inhalt eines Komikeraktes diktieren lassen? Wenn Nuhr sein Programm in der Türkei durchführen würde, wäre ich die Erste die sagt das geht nicht.
Bruny

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf sittingbull vom 27.10.2014, 15:40:16
Oliver Decker, Elmar Brähler und Johannes Kiess untersuchen alle 2 Jahre rechtsextreme Einstellungen in Deutschland. Die Ergebnisse 2014:

Rund 21.700 Menschen gehören in Deutschland zum rechtsextremen Spektrum

Geschlossenes rechtsextremes Weltbild: 5,6 %
Ausländerfeindlichkeit: 18,1 %
Chauvinismus: 13,6 %
Antisemitismus: 5,1 %
Befürwortung einer Diktatur: 3,6 %
Sozialdarwinismus: 2,9 %
Verharmlosung des NS: 2,2 %
Abwertung von Flüchtlingen: 55 - 76 %
Abwertung von Roma: 47 - 55 %
Abwertung von Muslimen: 36 - 42 %

Ich möchte die islamischen Extremisten keineswegs verharmlosen, Aber wir werden noch größeren Ärger mit den Faschisten bekommen, als mit den Salafisten, vor denen uns gerade SO RICHTIG Angst gemacht wird.
Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf silhouette vom 27.10.2014, 15:31:47
Als solchen (anm.: kabarettist) will er auch nicht bezeichnet werden. "Komiker" ist ihm lieber.
.

das ehrt ihn, silhouette,

kunstschaffende bezeichnen sich selbst (normalerweise) auch nicht als künstler,
die ehrung "künstler" sollte den bewunderern der arbeiten vorbehalten sein.

mir, jedenfalls,
geht es gewaltig gegen den strich, ihn "unterhalter/komiker nuhr" zu nennen;

komiker haben wir genug, aber nur einen nuhr.

m./.

.
puckin
puckin
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von puckin
als Antwort auf dutchweepee vom 27.10.2014, 15:48:23
Ja die krux mit statistiken und zahlen und wie sie gemacht werden.
Ein interessanter artikel dazu, bißchen lang , aber lesenswert.
Aus der feder brähler kommen pausenlos solche gewünchte untersuchungen.
Übrigens warum wählen die leute mit "geschlossenem rechtsextremen weltbild" eigentlich nicht die NPD, die war doch mit marginalen pünktchen nicht in den bundestag gekommen?

Anzeige

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf sittingbull vom 27.10.2014, 15:40:16
.
nicht zuletzt vor solchen pinseln wie Dieter Nuhr .
geschrieben von sitting bull

du erlaubst dir alles mögliche und unmögliche, sitting bull,
aber kontern darf niemand.
humorlose können auch über alle anderen hässlich lachen,
aber nicht über sich selbst.

DU PINSEL passt nicht einmal an einen uralten hut ...


m./.
.
det
det
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von det
als Antwort auf silhouette vom 27.10.2014, 15:44:55
Den Namen Noelle-Neumann und ihr Fazit daraus hatte ich schon kürzlich erwähnt (die Schweigespirale).

Wenn du meinst andere abkanzeln zu müssen für solche Kenntnisse, fällt das nur auf dich zurück.
Ja, die zitierte Untersuchung zur Schweigespirale ist sehr praktisch, denn sie läßt sich jederzeit zur Unterstützung der eigenen Meinung verwenden. Bevor Du dich über das "Abkanzeln beschwerst, da schau dir deinen eigenen Sprachgebrauch an. Das Handeln einer großen Gruppe der Bevölkerung als "besoffen" zu bezeichnen zeigt dein Denken: respektlos gegenüber Andersdenkenden. Daß Du dann auch noch pauschal "die Medien" als verantwortlich erklärst ist mal wieder typisch für Verschwörungstheoretiker. Sie wittern ständig böse Kräfte, die dann mit sehr pauschalen Begriffen beschrieben werden.

det, überaus amüsiert
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf puckin vom 27.10.2014, 15:56:25
Übrigens warum wählen die leute mit "geschlossenem rechtsextremen weltbild" eigentlich nicht die NPD, die war doch mit marginalen pünktchen nicht in den bundestag gekommen?


so wie du hier für die AfD trommelst bin ich mir ziemlich
sicher das du wenn es soweit ist , dass rechte kästchen auf dem wahlzettel treffen wirst .

der faschismus treibt unlängst seine farblosen knospen in die
köpfe der kleinbürger ... es braucht nicht viel und sie
blühen auf zu voller pracht .

so war es 1930 als der Genosse Ernst Thälmann noch warnen konnte ...
und so wird es wieder sein , wenn wir nichts aus der geschichte
lernen wollen .

sitting bull
olga64
olga64
Mitglied

Re: Kabarettist Dieter Nuhr wurde von islamisten angezeigt
geschrieben von olga64
als Antwort auf Bruny vom 27.10.2014, 15:45:32
Herr Nuhr kann doch froh sein - ist doch kostenlose PR für seine Sendung. Vielleicht schaut sie jetzt doch der eine oder andere an, der sie früher weggezappt hat. Er muss sich jetzt selbst nur übertrumpfen, damit er sich nicht auf seinen Lorbeeren ausruht. Olga

Anzeige