Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik links ... zwei ... drei ...

Innenpolitik links ... zwei ... drei ...

hisun
hisun
Mitglied

Re: links ... zwei ... drei ...
geschrieben von hisun
als Antwort auf wolfgang vom 06.11.2012, 10:25:23
ich denke, dass bei kollektiver Selbstverwaltung auch (teilweise) marxistisches Gedankengut zugrunde liegt im Sinne von sozialer Verantwortung für die Gemeinschaft wie im Sozialismus verstanden und auch mit dem Ziel eines herrschaftsfreien Systems. Statt Privateigentum an Produktionsmitteln sollen die Arbeitsmittel im Besitzt überschaubarer Kollektive sein und von den Produzenten selbst kontrolliert und verwaltet werden.

Ich persönlich lehne Herrschaft von Menschen über Menschen ab.

Da ich pazifistisches Gedankengut ebenfalls hoch einschätze, ziehe ich mich von weiteren „Streitgesprächen“ zurück (wir drehen uns nämlich im Kreise) und verwende meine Zeit lieber für „reale“ Aktivitäten .. ich habe gerade jetzt viel zu tun

Noch einen schönen Tag und servus
hisun
.*.
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: links ... zwei ... drei ...
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf hisun vom 06.11.2012, 03:45:07
Mich stört nur, dass dies jedes Mal zur Sprache kommt, nein des langen und des breiten darüber referiert wird, sobald nur ein „Mux“ in Richtung marxistische Philosophie ertönt...

Für mich ist und bleibt diese Idee gut ... und wenn ganze Völkerstämme dagegen reden


ganz richtig ... liebe hisun .

und vielleicht sollte man vorsichtiger begeistert sein , wenn bürgerkinder "sozialismus" spielen ... in projekten wie "longo mai" .

schliesslich geht es nicht darum "das system" zu stützen , in dem mensch individualisiert
"machen kann , was er will" ... solange er die "machtfrage" nicht stellt .

es geht darum , "das system" zu stürzen ... die "machtfrage" zu stellen und lebenswirklichkeiten in einem revolutionären kontext zu realisieren .

liebe grüsse ... hisun .

sitting bull
digi
digi
Mitglied

Re: links ... zwei ... drei ...
geschrieben von digi
Links, rechts, eins, zwei drei...

Anzeige

hisun
hisun
Mitglied

Re: links ... zwei ... drei ...
geschrieben von hisun
als Antwort auf sittingbull vom 09.11.2012, 16:48:58
schliesslich geht es nicht darum "das system" zu stützen , in dem mensch individualisiert "machen kann , was er will" ... solange er die "machtfrage" nicht stellt .
es geht darum , "das system" zu stürzen ... die "machtfrage" zu stellen und lebenswirklichkeiten in einem revolutionären kontext zu realisieren .


O.K. lieber sitting bull, ich bin mit dir ... vielleicht !? erleben wir das noch ..

... ich wünsche dir en schöne Sunntig

hisun
.*.
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: links ... zwei ... drei ...
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf hisun vom 10.11.2012, 00:42:46
zur "flucht aus der verantwortung" ... ob auf´s land oder in andere , vielfältige wie folgenlose
nischen bürgerlicher (protest)-kultur ...

zwei lieder von degenhardt :





sitting bull

Anzeige