Innenpolitik mietpreisbremse

justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf sittingbull vom 01.10.2014, 11:18:59
karl
karl
Administrator

Re: mietpreisbremse
geschrieben von karl
als Antwort auf sittingbull vom 01.10.2014, 11:18:59
sei dir versichert , dass dein wunsch :
ich persönlich möchte auch nicht gleich behandelt werden.

bei zeiten berücksichtigt wird .
ich lese so etwas als eine latente Drohung und finde das deshalb unerträglich. Auch Du bewegst Dich an der Kante.

Karl
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf karl vom 01.10.2014, 11:37:08
ich lese so etwas als eine latente Drohung und finde das deshalb unerträglich. Auch Du bewegst Dich an der Kante.
geschrieben von karl


das ist eine spitze gegen diese unglaubliche arroganz , die sich
gesellschaftlichen prozessen enthoben sieht .

der kitzel ist gewollt ... eine drohung liegt mir fern .

karl ...

lese ich retrospektiv diskussionen von vor einigen jahren ... scheint mir
seinerzeit einiges flüssiger gelaufen zu sein .

das mag daran liegen , dass der druck seitens der bürgerlichen kräfte
auf die webmaster immer schärfer wird und sich die webmeisterei
in die enge gedrückt zu taten berufen fühlt .

aber du wirst keinen frieden erkaufen ... im prinzipienlosen "gegeneinander ausspielen" der widersprüche .

wir sind hier alle alt genug , klare worte jenseits der sonntagsschule
zu ertragen und mit den rhetorischen eigenheiten einzelner umzugehen .

lass deine schäfchen doch schimpfen wie die rohrspatzen ...
am ende bleiben eh nur die , die auf eine diskussion wert legen .

die vergeigte eitelkeit notorischer demokratieverweser und
"immer alles gut finder" ... solltest du nicht zum massstab machen .

sitting bull

Anzeige

sammy
sammy
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von sammy
als Antwort auf sittingbull vom 01.10.2014, 12:56:43
die vergeigte eitelkeit notorischer demokratieverweser und
"immer alles gut finder" ... solltest du nicht zum massstab machen .

...wow, welch eine Arroganz bzw. fehlende Empathie gegenüber "Andersdenkenden".
Deine "Auftritte/Beiträge" hier veranschaulichen m.E deutlich wie eine bessere Gesellschaftsform nicht entstehen kann.

sammy
(vielleicht auch ein "demokratieverweser")
karl
karl
Administrator

Re: mietpreisbremse
geschrieben von karl
als Antwort auf sammy vom 01.10.2014, 13:29:16
Hall sammy,

richtig, hier muss ich Dir einmal zustimmen. Ein Staat, in dem SB etwas zu sagen hätte, wäre zum Fürchten. Karl
olga64
olga64
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von olga64
als Antwort auf karl vom 01.10.2014, 16:52:53
Karl - ich denke auch hier gilt der gute, alte Satz: Hunde, die bellen, beissen nicht. Er würde untergehen in der Masse - nur hier sticht er hervor, was ich ihm gerne gönnen mag. Olga

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von Bruny
als Antwort auf sittingbull vom 01.10.2014, 11:18:59
sitting bull, ob Du mich für Kleinbürgerlich hältst geht mir sonst wo vorbei. Und im Bulk bewege ich mich nicht. Ich war und bin immer schon ein Einzelkämpfer und das ist gut so. Warum Du glaubst mich angreifen zu müssen weil meine nicht Deine Meinung ist? Ich glaube Du hast Demokratie in seiner Bedeutung nicht verstanden.
Daß sich mit der Armutsschere Propaganda machen läßt, sollte sogar Dir bekannt sein, jedoch glaube ich keinen Moment an die angebliche Armutsschere in Deutschland. Geh nach Afrika, nach Südeuropa und andere Teile der Welt, da kannst Du sehen was Armut bedeutet. Aber die wirst Du schwerlich von Deinem Sessel in Deutschland aus sehen.
Das soziale Netz von DE würde sich manch einer in seiner Heimat wünschen.

Bruny
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf karl vom 01.10.2014, 16:52:53
Ein Staat, in dem SB etwas zu sagen hätte, wäre zum Fürchten.
geschrieben von karl


wie furchtbar traurig musst du sein , um so einen unsinn zu schreiben ?

sitting bull
karl
karl
Administrator

Re: mietpreisbremse
geschrieben von karl
als Antwort auf sittingbull vom 01.10.2014, 22:40:32
Du solltest in Dich gehen SB und Dich fragen, warum Du in Deinen politischen Beiträgen diesen Eindruck absoluter Intoleranz und arroganter Überheblichkeit auf relativ normale Menschen machst (meine Selbsteinschätzung ). Mich erinnert deine ideologische Energie sehr an das, was ich von religiösen Fundis erleiden musste. Deshalb ist mein Eindruck leider der, dass Menschen, die nicht auf Deiner Linie liegen, es in einem Staat Deiner Vorstellung sehr schwer haben würden.

Sorry, aber das ist mein Eindruck.

Karl
olga64
olga64
Mitglied

Re: mietpreisbremse
geschrieben von olga64
als Antwort auf karl vom 01.10.2014, 23:10:26
In unserer langjährigen Clique gibt es sie auch noch,die ewigen Revoluzzer, die nach einer erfolgreichen Beamtenlaufbahn nun ihre satte Pension vom bösen Staat kassieren, aber die Altherren-Faust manchmal noch gen Himmel strecken und nach Revolution rufen. Die können aber über sich selbst lachen und hätten bestimmt nicht den Weg der RAF gehen wollen - dazu fehlte dann doch der Mut und die Todessehnsucht. Und Jahrzehnte nach einer Revolution rufen, die keiner will und braucht - ist ja auch ein wenig lächerlich und alle Andersdenkenden fast rassistisch zu beschimpfen, ebenso. Da ist es schon souveräner, über sich selbst lachen zu können, wie ich finde. Olga

Anzeige