Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Mutige Leute braucht Deutschland!!!

Innenpolitik Mutige Leute braucht Deutschland!!!

peter25
peter25
Mitglied

Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von peter25
Es gibt sie noch,,,,,so ganz vereinzelt treten sie auf und haben den Mut Mißstände öffentlich zu sagen......wir leben ja in einer Demokratie wo Meinungsfreiheit dazu gehört.
Wir brauchen viele Mutige, damit sich in unserem Land endlich mal was ändert bzw verändert zum Wohle aller.
Ich glaube soviel Mutige verkraftet der Staat nicht............weil wir soviel Polizei gar nicht haben um die Mutigen zu schützen.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Urego
Urego
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von Urego
als Antwort auf peter25 vom 07.09.2010, 11:14:48
@ Peter25,

in der relativ kurzen Zeit meiner Zugehörigkeit zum ST habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, erst einmal auf die HP dessen zu sehen, dem ich antworten will. Das habe ich bei Dir auch getan. Und was sehe ich? NICHTS. Du scheinst also keinesfalls zu den Mutigen zu gehören.

Datenschutz hin, Datenschutz her! Wenn man einer Vereinigung wie dem ST beitritt, muß man, wie ich finde, ein Mindestmaß an Vertrauen aufbringen. Du mußt ja nicht gleich Dein Bankkonto offenlegen.

Dann tust Du so, als ob bei jedem Auftreten von mutigen Leuten sofort die Polizei zur Stelle wäre und wir in einem Polizeistaat lebten. Ich habe manchmal den Eindruck, daß es eher das Gegenteil ist.

Die mutigen Leute findest Du nicht bei Massendemonstrationen, wo der Einzelne in der Masse untertaucht und die Polizei die öffentliche Ordnung wiederherstellen muß und man später niemanden mehr verantwortlich machen kann.

Mutige Leute stehen auf und melden sich zu Wort, wenn es um die Rechte von kleinen Leuten oder Minderheiten geht, die sonst keine Fürsprecher haben und bekommen dann vielleicht selber einen auf den Deckel.

Also, nimm den
Mund nicht so voll! Es gibt schlechtere Staaten als den, indem wir leben!

Urego
clara
clara
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von clara
als Antwort auf peter25 vom 07.09.2010, 11:14:48
Ich bin der Meinung, dass eine gefestigte Demokratie diese Art "Mutige", an die Du vermutlich denkst, verkraftet.
Gestern hörte ich einen SPD-Genossen (den Namen habe ich vergessen), der es schlecht findet, Sarrazin aus der Partei auszuschließen. Dabei werde ich allerdings den Verdacht nicht los, dass es um den Selbsterhaltungstrieb der SPD geht, weil viele Mitglieder an der Basis S. Thesen zustimmen.

Clara

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von olga64
als Antwort auf peter25 vom 07.09.2010, 11:14:48
Warum sind Sie nicht der erste Mutige, der hier in Aktion tritt und nicht darauf wartet, dass jemand anderes dies organisiert und initiiert? Hoffentlich sehen Sie dies aber dann in der Problematik der Allgemeinheit und versuchen nicht,für Ihre eigenen Problemchen und deren Lösung Andere vor den Karren zu spannen. Sie sollten vielleicht konkreter werden, um die "Massen" zu bewegen.Das dürfen Sie ja alles in unserem Land, welches demokratisch und kein Polizeistaat ist. Olga
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf peter25 vom 07.09.2010, 11:14:48
Deutschland benötigt keine mutigen Leute sondern handelnde Leute.

Mutig zu quatschen bringt Deutschland keinen Schritt weiter.

Ciao
Hobbyradler
olga64
olga64
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von olga64
als Antwort auf hobbyradler vom 07.09.2010, 16:38:03
Sehr richtig Hobbyradler - möchte noch ergänzen: auch Mut zum ständigen Jammern bringt niemanden weiter, sondern versaut dem Initiator nur den Tag und das Leben. Olga

Anzeige

peter25
peter25
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von peter25
als Antwort auf Urego vom 07.09.2010, 12:39:00
@ Peter25,

in der relativ kurzen Zeit meiner Zugehörigkeit zum ST habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, erst einmal auf die HP dessen zu sehen, dem ich antworten will. Das habe ich bei Dir auch getan. Und was sehe ich? NICHTS. Du scheinst also keinesfalls zu den Mutigen zu gehören.

Urego



Das Du nix siehst verstehe ich nicht??..........hab mich selber überzeugt es steht ein Schwarzer Punkt da.

Aber so geht es vielen hier,entweder sehen sie nix(oder wollen nix sehen)oder lesen nicht richtig.?

Auch ein Punkt ob grün ,schwarz usw.hat eine Bedeutung.Schau mal nach bei "Wiki"

und diesen Link.
Urego
Urego
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von Urego
als Antwort auf peter25 vom 07.09.2010, 18:30:29
@ Peter25,

Wenn das alles ist, was Du zu meinem Artikel zu sagen hast, war's wieder mal nichts.

Urego

( genauso wie die kleinliche Berichtigung von Olgas Tippfehler )
Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf peter25 vom 07.09.2010, 11:14:48
Das kann nicht ernst gemeint sein. Habe einige Beiträge mehrmals gelesen , ich konnte es nicht glauben.
Sind wir wieder soweit das Rassismus mutig ist ??

Wer ist dann morgen dran, vielleicht alle mit grünen Augen?

Vorher gab es von diesem "mutigen" Herrn Sarrazins auch schon Diffamierung von Hartz IV Empfängern und mehr in dieser Richtung.

So ganz nebenbei wird dann noch sein Buch sehr gut verkauft. Das hilft doch so ein schmales Gehalt aufzubessern. Äußerem die Rente aus der Zeit als Berliner Finanzsenator die er wegen „seines unbeugsamen Mutes“ (für mich ist es Dummheit, Rassismus und Ignoranz) räumen musste.

Das ist eine Zumutung (oder Beleidigung?) für alle Mutigen die es hier gibt und die dafür mit Ihrer Gesundheit oder sozialen Existenz dafür bezahlen müssen.

Es hat mich sehr beruhigt und gibt mit Hoffnung als ich gehört habe das geprüft wird ob Ermittlungen wegen Volksverhetzung eingeleitet werden.
peter25
peter25
Mitglied

Re: Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von peter25
als Antwort auf vom 07.09.2010, 19:54:31
Das kann nicht ernst gemeint sein. Habe einige Beiträge mehrmals gelesen , ich konnte es nicht glauben.
Sind wir wieder soweit das Rassismus mutig ist ??
geschrieben von halli



Mutige Leute braucht Deutschland!!!
geschrieben von peter25 am 07.09.2010 11:14

Es gibt sie noch,,,,,so ganz vereinzelt treten sie auf und haben den Mut Mißstände öffentlich zu sagen......wir leben ja in einer Demokratie wo Meinungsfreiheit dazu gehört.
Wir brauchen viele Mutige, damit sich in unserem Land endlich mal was ändert bzw verändert zum Wohle aller.
Ich glaube soviel Mutige verkraftet der Staat nicht............weil wir soviel Polizei gar nicht haben um die Mutigen zu schützen.
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wo steht hier was von Rassismus????

Edit. sind einige vom Virus S befallen???

Anzeige