Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!

Innenpolitik Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!

Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Crimmscher
Allerdings vorerst nur in Deutschland.

So zeigen die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) einen Rückgang in fast allen Bereichen und Branchen der Wirtschaft.

Die Industrie kämpft gegenwärtig mit Auftragsrückgängen und verzeichnet das schwächste Geschäft seit drei Jahren.

Das Bundeswirtschaftsministerium macht für diese negative, plötzlich auftretende Erscheinung hauptsächlich "geopolitische Entwicklungen und Risiken" verantwortlich.

Diese führten zur Zurückhaltung bei Investoren und Auftraggebern.

Was das auch immer heißen mag, die Experten unter uns werden es schon wissen.

Dabei hat, und das ist meine Denkversion, die Kette der Sanktionen noch nicht einmal den Adressaten erreicht, und dieser auch noch nicht mit der entsprechenden Antwort reagiert.

Steht nun die Frage, sind wir auf dem besten Wege den Titel "Exportweltmeister" zu verlieren, nur weil die Wirtschaft der Expansionspolitik von USA, NATO und EU folgen muss?

Einen Dämpfer für die Politik ist dieser Einbruch in jedem Fall.

Wer die Daten sucht, findet sie unter Wirtschaft auf Google.

Crimmscher
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf Crimmscher vom 06.08.2014, 12:04:35
Da hat Putin aber erst angedroht, die Überflugrechte der Airlines zu überdenken. Was soll erst werden, wenn er als Gegenreaktion den Gashahn via Ukraine zu dreht, weil vertraglich festgelegte Warenlieferungen aus dem Westen ausbleiben.

Merkel und Gabriel denkt nach!!!
wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf hinterwaeldler vom 06.08.2014, 13:23:50
Was soll erst werden, wenn er als Gegenreaktion den Gashahn via Ukraine zu dreht


Darf Putin das eigentlich, oder muss man nicht erst den Friedensnobelpreis besitzen, um solche Sanktionen durchführen zu dürfen?

Anzeige

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf wandersmann_1 vom 06.08.2014, 13:49:53
Hmmm, ich denke mal drüber nach.
Raimund55
Raimund55
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Raimund55
Egal wie man über Sanktionen denkt..eines steht fest nähmlich dass alle Sanktionen von Personen beschlossen werden die ein absolut gesichertes Einkommen von mindestens 9000 € im Monat verfügen.
Was heissen soll das diese Beschluss-Personen absolut keine negativen Folgen zu spüren bekommen

...und jede Sanktion wird sicher die Einnahmen vom illegalen Handel steigern. Das war so und wird auch so bleiben.

Raimund55
wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf Raimund55 vom 06.08.2014, 14:33:08
Vielleicht führen sie demnächst die allgemeine "Putin-Steuer" ein, mit welcher solche sanktionsbedingten Verteuerungen und Ausfälle kompensiert werden könnten.

Anzeige

Raimund55
Raimund55
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Raimund55
als Antwort auf wandersmann_1 vom 06.08.2014, 14:36:23
Für blödsinnige Abgaben sind fast alle Politiker zu haben...wenn Geld übrig bleiben sollte dann wissen sie immer Ihre persönlichen Bankdaten auswendig,wandersmann_1
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Crimmscher vom 06.08.2014, 12:04:35
Ja, allerdings haben die Einbrüche nichts mit den "Sanktionen gegen Russland" zu tun. Der Export in die EU Länder ist drastisch zurück gegangen. Und genau das musste auch so kommen. Es konnte ja nicht sein, dass dreiviertel der EU Länder am Hungertuch nagen aber nach wie vor Spitze im konsumieren sein sollen.

Gruß, Bruny
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf Bruny vom 06.08.2014, 14:54:56
Na Bruny!

Da bin ich mir nicht so sicher.

Die Begründung des Wirtschaftsministeriums für den Rückgang der Aufträge lässt auch den Grund zu, dass man einem Land, welches einen Handelskrieg entfacht, das sind Sanktionen nun einmal, nicht mehr die erforderliche Sicherheitsstufe im wirtschaftlichen wie im politischen Bereich einräumt.

Ich kann mich ja auch irren.

Gruß Crimmscher
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Bruny
als Antwort auf Crimmscher vom 06.08.2014, 18:22:27
Crimmscher, ich glaube die Auswirkungen in Bezug auf die Sanktionen werden wir erst zu spüren bekommen.

Hier ein Auszug vom Statistischen Bundesamt : "Vor allem die Nachfrage aus dem Euroraum nach Waren "Made in Germany" brach ein: Hier lag der Auftragseingang um 10,4 Prozent niedriger als im Vormonat. Die Bestellungen aus dem restlichen Ausland blieben auf Mai-Niveau. Insgesamt nahmen die Auslandsaufträge um 4,1 Prozent ab, aus dem Inland kamen 1,9 Prozent weniger Bestellungen. "Vor allem die geopolitischen Entwicklungen und Risiken dürften zu einer gewissen Zurückhaltung bei den Bestellungen geführt haben", erklärte das Wirtschaftsministerium. "Es ist daher zu erwarten, dass sich die Industriekonjunktur in den kommenden Monaten eher moderat entwickeln wird."

Noch können bestehende Aufträge nach Russland bequem abgewickelt werden. Die Frage ist eher: wie lange werden russische Firmen in Europa bzw. Deutschland bestellen?

Wenn ich Frau Merkel wäre, würde ich mich bei Putin entschuldigen. Denn die Aufklärung in Bezug auf das "abgeschossene" Flugzeug dauert viel zu lange. Die Aufklärer wissen was, was sie nicht laut sagen wollen.
Das ist meine persönliche Meinung.

Anzeige