Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!

Innenpolitik Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!

wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wolfgang
ria.ru, 15.08.2014
EU warnt Kiew vor Behinderung des Gastransits aus Russland -> http://de.ria.ru/politics/20140815/269305983.html

BRÜSSEL, 15. August (RIA Novosti)

Nach der Drohung aus Kiew, den Gastransit aus Russland zu stoppen, warnt die Europäische Union vor Schritten, die die Gaslieferungen in EU-Länder behindern.

[...]

© 2014 RIA Novosti

erstaunlich, wie schnell die sanktionierer ganz klein werden, wenn es ums russische erdgas geht...

---
w.
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wolfgang
FAZ.net
18.08.2014
Drohendes Importverbot: Moskau lässt die Autokonzerne bangen
Noch brummt das Geschäft der deutschen Autohersteller. Doch in China und Russland kommen sie zusehends unter Druck. Wie gefährlich wird das?
Von Christoph Ruhkamp -> http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/russland-und-china-autokonzerne-muessen-um-ihr-wachstum-fuerchten-13104042.html

für freunde von sanktionen. *lache*

---
w
justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf wolfgang vom 18.08.2014, 15:28:16
Na Prima!
Die Reaktionen waren alle vorhersehbar.

Wir finanzieren und unterstützen einen Putsch und verhelfen einem Regime an die Macht, damit dieses uns dann das Gas abdreht.

justus

Anzeige

Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von Bruny
als Antwort auf justus39 † vom 18.08.2014, 15:45:25
Tja Justus, siehst auch an den Äußerungen im ST. Es muss einer der Böse sein, ob der falsche beschuldigt wird, da macht man sich keine Gedanken. Wenn der vermeintlich Böse sich dann erfolgreich wehrt, dann ist er wirklich böse.

Kopfschüttel Bruny
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf wolfgang vom 18.08.2014, 15:28:16
Drohendes Importverbot: Moskau lässt die Autokonzerne bangen

Aua, das tut doch weh.
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf hinterwaeldler vom 18.08.2014, 18:26:13
sieht man das aus russische sicht, dann soll das ja auch wehtun. die sanktionierer hatten aus mir unerfindlichen gründen nicht bedacht, dass russland sich wehren würde.
---
w.

Anzeige

justus39 †
justus39 †
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von justus39 †
als Antwort auf wolfgang vom 18.08.2014, 19:04:12
Das Kuriosum ist aber doch, dass uns der böse Russe vertragsgemäß mit Gas beliefern würde, nur unsere Freunde in Kiew drohen damit, es nicht durchzulassen.
justus
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf justus39 † vom 18.08.2014, 19:14:50
vielleicht löst sich das rätsel, wenn man weiß, dass hinter dem von faschisten dominierten regime der ukraine die nato (also die usa) steht. die usa aber haben eigene erdgas- /erdölinteressen, die nicht den interessen der eu entsprechen.
---
w.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von olga64
als Antwort auf wolfgang vom 18.08.2014, 19:38:33
Die eigenen Erdgas-/Erdölinteressen der USA werden von diesen doch selbst gedeckt? Es dauert nicht mehr lange, bis die USA der weltweit grösste Produzent auf diesem Gebiet ist. Welche Interessen sollten sie also haben, als "Alleinbesitzer der Nato" hier einwirken zu wollen? Olga
wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Sanktionen gegen Russland zeigen bereits Wirkung!
geschrieben von wolfgang
gestreut wird seit langem, dass russland als DER erdgas-/erdöllieferant der eu obsolent sei, weil die usa dessen rolle übernehmen würden. doch daraus wird nichts. der wunschtraum von "saudi-amerika" löst sich gerade in luft auf. mangels eigenem erdgas/erdöl werden die usa wieder vermehrt auf steinkohle setzen, und nicht, wie vor einigen Jahren immer wieder angekündigt, zum energieexporteur werden.

dumm gelaufen. die eu wird weiter von russlands erdgas/erdöl abhängig bleiben. gut für russland.

---
w.

Anzeige