Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb

Innenpolitik Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb

karl
karl
Administrator

Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von karl
Steinbrücks Start als Kandidat war holprig, aber ich teile die Ansicht von Helmut Schmidt, dass Steinbrück ein guter Kanzler sein würde. Ich traue ihm zudem zu, dass er einen guten Wahlkampf führt. Rot/Grün hat eine Chance die Bundestagswahl zu gewinnen, auch weil sich die Grünen gut aufgestellt haben.

Karl
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf karl vom 09.12.2012, 20:33:13
Steinbrücks Start als Kandidat war holprig, aber ich teile die Ansicht von Helmut Schmidt, dass Steinbrück ein guter Kanzler sein würde. Ich traue ihm zudem zu, dass er einen guten Wahlkampf führt. Rot/Grün hat eine Chance die Bundestagswahl zu gewinnen, auch weil sich die Grünen gut aufgestellt haben.
geschrieben von karl


wenn man die agenda 2010 , hartz-gesetze und verfassungswidrige angriffskriege ...
für einen zwar "holprigen" aber tolerabelen ansatz hält ... sicher .

sitting bull
karl
karl
Administrator

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von karl
als Antwort auf sittingbull vom 09.12.2012, 20:47:52
Für welche Angriffskriege ist Steinbrück verantwortlich?

Karl

Anzeige

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 09.12.2012, 20:33:13
Ich finde steinbrück ziemlich polterig, der hat wenig sensibilität in manchen dingen.

Ich glaube, dass er deshalb als kanzler ein unbeliebter partner wäre.

Es ist anzuzweifeln, dass ausgerechnet er es besser machen könnte.
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von silhouette
als Antwort auf vom 09.12.2012, 21:49:52
Mir fällt kein Spitzenpolitiker ein, der eigene Fehler so offen zugegeben und dermaßen öffentlich Abbitte geleistet hätte. Das verdient als erstes Respekt, und als zweites ermutigt es, ihm zu vertrauen, zunächst einmal ob dieser charakterlichen Qualitäten.
Constanze56
Constanze56
Mitglied

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von Constanze56
als Antwort auf silhouette vom 09.12.2012, 22:01:12
Ich habe eigentlich auch meine Zweifel, daß er es besser machen wird, denn eigentlich spielt er in einer anderen Liga.

Sein Spruch von der Flasche Rotwein, unter 5 € würde er nie trinken muß doch ein Schlag jedes Geringverdieners oder Hartz IV Empfängers sein.

Er will ja nun sozial alles gerechter machen, das glaube ich einfach nicht, tut mir leid.

Gruß Constanze

Anzeige

hafel
hafel
Mitglied

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von hafel
als Antwort auf silhouette vom 09.12.2012, 22:01:12
Das sehe ich auch so Silhouette, ich sehe da weit und breit keinen geeigneteren kandiaten für das höchste Bundesamt.. Ich teile auch Karls Meinung, dass er Schwarz-Gelb ablösen kann.

Ich persönlich finde ihn zwar ein wenig "holprig" und auch etwas arrogant, macht er das aber mit einem guten Fachwissen wett. Nun geht ja noch viel Zeit ins Land, gewählt wird erst im Herbst 2013. Werden wir sehen, was bis dahin noch alles passiert.

Hafel
Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf silhouette vom 09.12.2012, 22:01:12
nach den vielen "aufdeckungen", denen die politiker in letzter zeit ausgesetzt waren,

blieb steinbrück gar nichts anderes übrig, als so zu tun, als ob er bereut oder etwas zugibt.

in meinen augen sieht er, was ja irgendwie menschlich ist , auch zu, daß er nicht zu

kurz kommt. finanziell, meine ich.

ob DAS so unbedingt SPD-konform ist, bezweifle ich.
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von silhouette
als Antwort auf Constanze56 vom 09.12.2012, 22:07:53

Sein Spruch von der Flasche Rotwein, unter 5 € würde er nie trinken [/size]

Das ist schon ziemlich daneben. Aber auch noch in anderer Hinsicht:
ich würde ihn gerne mal einladen, meine 4-Euro-Weine und meine Preisklasse 10 und 20 Euro+ zu testen. Wenn ich das höre, dann bezweifle ich, dass er eine Ahnung hat von Wein und bei dem Test dumm dreinschauen würde, wenn ich ihm hinterher die Preise zu seinem Qualitätsurteil sagen würde.
silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Steinbrück hat mit Rot/Grün eine Chance zur Ablösung von Schwarz/Gelb
geschrieben von silhouette
als Antwort auf vom 09.12.2012, 22:15:30
Ooch, täusche dich da mal nicht. Ich habe die SPD kurzzeitig als wenig sozialen und eher geizigen Arbeitgeber erlebt. Selber wissen die ganz genau, wie man selbst einen guten Schnitt macht.

Anzeige