Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !

Innenpolitik Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !

arno
arno
Mitglied

Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von arno
Hallo,

die Reichen werden immer reicher
und die Armen immer ärmer.
Steuergeschenke für Reiche,
Steuererhöhungen für die Normalos
sind die Lösungen aller Parteien
bei Konjunkturflauten.
Ich finde es asozial, dass immer
mehr "Reiche" versuchen, möglichst
gar keine Steuern, z. B. durch
Verlagerung des Wohnsitzes ins
Ausland, zu zahlen und das dann
auch noch schaffen ( Siehe
Rennfahrer M. Schuhmacher).

Viele Grüße

arno
Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf arno vom 17.05.2007, 09:44:37
Im Prinzip hast du Recht. Nur, du vergisst dabei, daß viele "Reiche" dadurch reich geworden sind, daß sie nur an die Arbeit, an die Karriere gedacht haben. Viele Stunden der Woche für die Arbeit drauf gingen...
Wie sagt man so schön? Von Nichts...kommt Nichts...
Also...haben die Reichen, falls das Geld nicht ererbt wurde, auch ziemlich geschuftet dafür, daß es ihnen jetzt so gut geht.
Sicher hat von denen, die nach deiner Meinung "reich" sind, keiner das Geld gefunden oder im Keller gedruckt !!!
--
karin2
telramund
telramund
Mitglied

Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von telramund
als Antwort auf arno vom 17.05.2007, 09:44:37
arno schrieb am 17.05.2007 um 09.44:
> Hallo,

> die Reichen werden immer reicher
> und die Armen immer ärmer.
> Steuergeschenke für Reiche,
> Steuererhöhungen für die Normalos
> sind die Lösungen aller Parteien
> bei Konjunkturflauten.
> Ich finde es asozial, dass immer
> mehr "Reiche" versuchen, möglichst
> gar keine Steuern, z. B. durch
> Verlagerung des Wohnsitzes ins
> Ausland, zu zahlen und das dann
> auch noch schaffen ( Siehe
> Rennfahrer M. Schuhmacher).

> Viele Grüße

> arno


Hallo arno,
Deine Pauschalschelte geht ziemlich an den realen Hintergründen und Verhältnissen in unserem Land vorbei. So äußert sich der Neid des kleinen Mannes über die Lebenssituation der Erfolgreichen und Besserverdiener.

Wenn auch gewiß manche soziale Schieflage zu kritisieren sein mag, so ist es doch hier bei uns jedem einzelnen möglich, das Beste aus seinen Anlagen und Fähigkeiten zu machen. Häufig ist dies mit großen privaten Opfern, Verzicht und gar späterer Kranheit verbunden.

Und die Ungleichheit der Fähigkeiten, Intelligenz und der Einsatzbereitschaft, hat natürlich auch zur Folge, daß es auf der einen Seite Habenichtse und auf der anderen Seite Wohlhabende gibt. (Etwas vereinfacht ausgedrückt.)

Also bitte die Kirche im Dorf lassen und nur dort konkrete Kritik üben, wo immer etwas besser gemacht werden kann.

--
telramund

Anzeige

ehemaligesMitglied57
ehemaligesMitglied57
Mitglied

Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von ehemaligesMitglied57
als Antwort auf telramund vom 17.05.2007, 10:23:32
Du musst hier schon ein wenig differenzieren, arno.
Die Verlagerung des Wohnsitzes ins Ausland aus fiskalischen Gründen ist in meinen Augen keineswegs eine Form von Steuerhinterziehung, da der deutsche Staat in diesen Fällen ja gar keine Forderungen erheben darf, sondern eher eine Möglichkeiten, dem gierigen Staat nicht unnötig Geld nachzuschmeißen. Durchaus eine nachvollziehbare Entscheidung für den, den es betrifft. Vergleichbar ist diese Situation am ehesten mit der der sog. "Mautpreller". Der LKW`s also, die vorhandene Mautstellen umfahren, und auf Bundesstraßen ausweichen. Die prellen keineswegs diese Steuer, sondern nutzen (noch) kostenfreie Wege, um diese Gebühren zu sparen. Den Begriff "Mautpreller" nutzen Staat und BILD lediglich zu deren Diffamierung.
Die echte Steuerhinterziehung reicht von der "kreativen Buchführung" des kleinen Mannes bis hin zur richtig derben Wirtschaftsktiminalität.


--
gerald
plautus
plautus
Mitglied

Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von plautus
als Antwort auf arno vom 17.05.2007, 09:44:37
und wir deppen, die von arbeit leben oder rente, dürfen die marie alein bezahlen
und uns bleibt noch nicht mal etwas übrig, um unsereins auch
mal nen lobbyisten zu bezahlen, vom schmiergeld ganz zu schweigen.

--
plautus
Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf arno vom 17.05.2007, 09:44:37
Auch muss man einen Unterschied machen zwischen "Reichen", die reich sind, weil sie schwer gearbeitet haben, viele Dinge dafür opfern mussten (Freizeit zum Beispiel) und "Reichen" wie zum Beispiel Schumacher und Boris Becker, die für ihre "Talente" belohnt werden, und zwar reichlich...
Aber, wie so oft im Leben, Angebot und Nachfrage regelt das Leben.

Wenn ein Boris Becker (nur als Beispiel) für ein gewonnenes Turnier zig Millionen bekommt,
sollte er es ablehnen?

--
karin2

Anzeige

dunkelgraf
dunkelgraf
Mitglied

Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von dunkelgraf
als Antwort auf telramund vom 17.05.2007, 10:23:32
Es ist schon so, daß der Staat die Arbeitenden gegenüber den Besitzenden benachteiligt.
Nehmen wir mal an, ein Arbeiter verdient 20.000,-€ im Jahr. Der Steuerfreibetrag beträgt 7.664 €. Also 20.000€ - 7.664€ = 12.336 €.

Ein Besitzender erzielt auch 20.000,-€ im Jahr mit Dividenden und Kursgewinnen aus Aktien. Aufgrund des Halbeinkünfteverfahrens werden nur 10.000,- € angerechnet. Davon wird noch der Steuerfreibetrag abgezogen. Er muß also nur 2.336,-€ versteuern.
Ein ganz schöner Unterschied, wobei sich der erstere quälen muß, und der zweitere nichts tut und noch belohnt wird.
--
dunkelgraf
Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von klaus
als Antwort auf dunkelgraf vom 17.05.2007, 16:35:59
@dunkelgraf,
was meinst du, was das für Nerven kostet, sein Geld an der richtigen Stelle angelegt zu haben, um überhaupt Dividende zu erzielen.
Das ist harte Arbeit. Da gibt es tatsächlich Berechnungen, die das beweisen.

Mein Schwager arbeitet bei VW und erzielt neben seinem ordentlichen Gehalt auch noch etwa 15.000,- € aus Mieteinnahmen und Börsengewinnen( manchmal nicht). Der findet das überhaupt nicht ungerecht . Kannste glauben !!
--
klaus
schorsch
schorsch
Mitglied

Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von schorsch
als Antwort auf klaus vom 17.05.2007, 16:57:50
Spitzenverdiener oder Riesenvermögen-Besitzer ist erst ab jenem Geldbetrag nicht mehr nervig, wenn man mit einem Bruchteil der Zinsen sich einen voll bezahlten Vermögensverwalter leisten kann.
--
schorsch
Re: Steuerhinterziehung ist beliebtestes Hobby für Hochverdiener !
geschrieben von klaus
als Antwort auf schorsch vom 17.05.2007, 17:58:34
@schorsch,
genau so ist das !!
--
klaus

Anzeige