Innenpolitik Stuttgart 21

wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf eko † vom 04.07.2011, 17:12:21
ganz ruhig, oeko. denk an deinen blutdruck. wie wäre es, wenn du etwas zur sache sagen würdest?

--
Wolfgang
hafel
hafel
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von hafel
als Antwort auf eko † vom 04.07.2011, 17:12:21
eko: auch Du solltest zur Sache (zum Thema) kommen.

Hafel
eko †
eko †
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von eko †
als Antwort auf wolfgang vom 04.07.2011, 17:14:19
Dazu brauche ich Dich nun wirklich nicht. Wer sich hier etwas zuurücknehmen sollte, ist ja wohl klar!

Anzeige

wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf eko † vom 04.07.2011, 17:16:02
du solltest dich entfernen aus einer sache, die dich nichts angeht und etwas zur sache sagen. wer sonst?

--
Wolfgang
eko †
eko †
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von eko †
als Antwort auf hafel vom 04.07.2011, 17:15:23
eko: auch Du solltest zur Sache (zum Thema) kommen.

Hafel


Ach ja???

Glaubst Du vielleicht, ich nehme an Eurer so genannten Diskiussion noch teil, wo nur Mist geklatscht wird?
eko †
eko †
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von eko †
als Antwort auf wolfgang vom 04.07.2011, 17:17:55
du solltest dich entfernen aus einer sache, die dich nichts angeht, und etwas zur sache sagen. wer sonst?

--
Wolfgang


Woraus ich mich entferne --- oder auch nicht, muss ich mir von Dir nicht sagen lassen, dazu hast Du kein Recht!

Anzeige

wolfgang
wolfgang
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von wolfgang
als Antwort auf eko † vom 04.07.2011, 17:19:36
dann mach halt weiter. der tag ist lang...

--
Wolfgang
hafel
hafel
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von hafel
als Antwort auf eko † vom 04.07.2011, 17:18:07
eko: "Glaubst Du vielleicht, ich nehme an Eurer so genannten Diskiussion noch teil, wo nur Mist geklatscht wird?"


Du bringst ja jetzt mit Deinen geistig hochwertigen Einwänden, volles Niveau zur Sache. Weiter so!


hafel
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von hinterwaeldler
Ihr könnt es nicht lassen.

Mal paar neue Gerüchte und Infos von und über S21:
Presseerklärung der Senioren gegen Stuttgart 21, Stresstest: Geißler zweifelt am Fahrplan für Stuttgart 21 und Enzkreis und Pforzheim Verlierer beim Stuttgart 21-Stresstest
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Stuttgart 21
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf hinterwaeldler vom 05.07.2011, 14:25:37
Kein Gerücht sondern Tatsache.

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Karin Maag hat den durch Wasserwerfereinsatz erblindeten alten Mann angeblich einige Zeit später wieder gesehen, wie er sich mit nackter Brust den Wasserwerfern entgegen stellte. Wörtlich sagte sie:
"Bilder können auch machtvoll sein und vor allen Dingen auch eine manipulierende Wirkung entfalten. Wer das Bild dieses älteren Mannes gesehen hat, der mit blutenden Augen weggeführt wurde, anschliessend den selben Mann sieht, wie er sich offenbar absichtlich mit nackter Brust und ausgebreiteten Armen vor den Wasserwerfer stellt und nun liesst, er habe andere schützen wollen, der lernt eines – nämlich auf eine saubere Aufarbeitung der Ereignisse zu warten.

Ärger, Wut und vor allem Hass machen blind und sind schlechte Ratgeber. Ich habe Vertrauen in unseren Rechtsstaat."

Eine Aufzeichnung ihrer Rede vor dem Bundestag auf Video: http://www.cduwatch.de/2010/karin-maag-verhohnt-blinden-demonstrant/ Ich bin entsetzt. Diese Frau ist studierte Juristin: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/wiki/Karin_Maag



Anzeige