Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Tangiert euch Wahlkampf?

Innenpolitik Tangiert euch Wahlkampf?

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf lupus vom 21.08.2017, 08:59:33

emoji_grinning  da hat es  den Leuten hinter den Wäldern wohl die Sprache verschlagen !
lupus
Warum sollen wir trollen? Es recht doch wenn wir von rechts ausreichend getrollt werden. Passend dazu fand ich heute im Web eine Bitte der amerikanischen Webseite BuzzFeed. Sie sind beim besten Willen nicht mein Freund. Nicht einmal lustig sind sie, aber trotzdem sollte man sich ihre Bitte mal durch den Kopf gehen lassen:
Mit eurer Hilfe will BuzzFeed den geheimen Facebook-Wahlkampf in Deutschland aufdecken
Vielleicht hilft es. Man kann es ja mal versuchen.
 

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.08.2017, 10:48:29

Ich hab mal kurz reingesehen, und festgestellt, dass es mich nicht interessiert, weil ich meine Wahl unabhängig vom Wahlkampf schon getroffen habe und, ich nehme an wie du, mein Verhalten aus der regelmäßigen Verfolgung von Politik speise, nicht auch noch Buzz-Gedöns brauche. Schade für die Zeit.

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von hinterwaeldler

Im Zusammenhang mit einer Post fand ich heute im Netz eine Checkliste, nach der man feststellen kann, ob eine Meldung oder eine Post seriös oder dubios ist. Quelle: InfoSperber.ch
 

  1. Die Informationen sind argumentativ und/oder rechnerisch nachvollziehbar.
  2. Für umstrittene Tatsachen-Darstellungen gibt der Beitrag mindestens eine für die Aussagen relevante Quelle, besser zwei voneinander unabhängige Quellen an.
  3. Der Beitrag enthält keine herabsetzenden, diffamierenden Qualifikationen von Personen oder Institutionen, die auch bei berechtigter Kritik unnötig sind.
  4. Der Beitrag unterscheidet eigene Aussagen von Aussagen Dritter.
  5. Der Beitrag enthält keine pauschalen Urteile des Redaktors/Moderators oder der Redaktorin/Moderatorin.
  6. Der Beitrag geht auf starke – nicht nebensächliche – Argumente der Gegenposition ein oder erwähnt sie mindestens.
  7. Der Beitrag ist gezeichnet mit dem Namen der Autorin oder des Autors. Deren mögliche Interessenkonflikte, auch Geldgeber oder Sponsoren, sind gegebenenfalls deutlich angegeben.
Muss ich die zutreffenden Textstellen noch unterstreichen? Nein, ich nenne nicht den Namen des Schreiberlings, der mich dazu veranlasste. Ihr kennt ihn alle. Aber hier ist mein Beweiß, das seine Aussage falsch und aus der Luft gegriffen ist. Die Bild ist nichts dagegen. Zudem sollte der User mal seine Satire-App auf Funktionalität überprüfen.




 


Anzeige

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von klaus
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.08.2017, 11:25:04

"Aber hier ist mein Beweiß, das seine Aussage falsch und aus der Luft gegriffen ist."
schrieb hinterwaeldler

Meinst du allen Ernstes, dass hier beim Thema "Tangiert euch Wahlkampf?" jemand scharf darauf ist, deine Downloadgeschwindigkeit zu erfahren?
Hat die irgendjemand angezweifelt? 

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf klaus vom 21.08.2017, 13:51:53

Hat dir jemand auf den Schwanz getreten?emoji_smiley Ich habe doch mit voller Absicht keine Namen genannt ;-)

In diesem Bereich sind für dünnbesiedelte Gebiete sehr gute Internetverbindungen. Mecklenburg-Vorpommern wird von vier Kabel Anbietern mit TV Internet und Telefonie versorgt. Die Grundversorgung mit leitungsgebundenem Breitband mit mindestens 1 MBit/s in Mecklenburg-Vorpommern liegt bei 89 %. Das ist besser, als z.B. in deiner Region. Im "Merkel-Wahlkreis" wurde die Internet-Anbietung ab 2016 massiv ausgebaut, was übrigens zu Protesten besonders aus einigen Gebieten in Süd-BaWü führte, die erheblich schlechter versorgt werden.

Hääähhhh???? Dein Ernst?

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.08.2017, 14:43:17

tangiert euch     der Thread?

emoji_sleeping


Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von olga64
als Antwort auf dutchweepee vom 21.08.2017, 03:20:56

..
 
Tja Wandersmann ...das sehe ich anders. Ich rechne nicht damit, dass DIE LINKEN über 15% der Sitze bekommen werden, aber selbst als stärkste Kraft in der Opposition haben es DIE LINKEN in den letzten Jahren geschafft unser Land sozialer zu gestalten.

Ich erinne nur an den Mindestlohn, der von CDU, SPD und vor allem FDP mit aller Kraft abgelehnt wurde. Letztendlich wurde der Widerstand gebrochen.

Wenn DIE LINKE zur Zeit auch "nur" auf Landesebene Regierungsgewalt ausüben kann, so ist sie doch auch im Bundestag eine wichtige Kraft, die man durch viele Stimmen stärken MUSS, um den neoliberalen Wahnsinn der CDU und FDP zu bremsen. Die asozialen Parteien AfD und FDP gehören nicht in die Bundespolitik!

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von klaus
als Antwort auf hinterwaeldler vom 21.08.2017, 14:43:17

Hääähhhh???? Dein Ernst?
Ja - mein Ernst!
Ich schrieb u.a.:
"Im "Merkel-Wahlkreis" wurde die Internet-Anbietung ab 2016 massiv ausgebaut, was übrigens zu Protesten besonders aus einigen Gebieten in Süd-BaWü führte, die erheblich schlechter versorgt werden."

Kannst du in sehr vielen Internetquellen nachlesen.
Hat natürlich überhaupt nichts damit zu tun, dass du vielleicht nicht zu den schlechter versorgten Gebieten gehörst. 

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf klaus vom 21.08.2017, 16:24:53

Ausgerechnet OLGA rät mir zu Toleranz? Ich habe die Nase voll von Olgas selbstverliebten Textabsonderungen. Bis später mal.

Tschüß

olga64
olga64
Mitglied

RE: Tangiert euch Wahlkampf?
geschrieben von olga64
als Antwort auf dutchweepee vom 24.08.2017, 18:36:03

Ausgerechnet OLGA rät mir zu Toleranz? Ich habe die Nase voll von Olgas selbstverliebten Textabsonderungen. Bis später mal.

Tschüß


Anzeige