Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Terrorismus oder Bankenfiasko - Was ist gefährlicher?

Innenpolitik Terrorismus oder Bankenfiasko - Was ist gefährlicher?

Re: Terrorismus oder Bankenfiasko - Was ist gefährlicher?
geschrieben von klaus
als Antwort auf ehemaligesMitglied451 vom 21.11.2008, 15:06:31
@donaldd,
"1. Absolute Sicherheit vor Anschläge existiert nicht...."

Voll deiner Meinung. Besonders, was die Frage der Abschaffung der freiheitlich demokratischen Grundornung betrifft.
Die absolute Sicherheit gibt es auch nicht vor Diebstahl, Raub, Betrug ...
Erwarten wir nicht trotzdem vom Staat, dass er alles unternimmt, zumindest das Risiko zu vermindern?

"2. Das überwiegende Motiv des Herrn Schäuble dürfte daher politischer Natur sein.

Was sehr schwer zu beweisen wäre. Ich sehe eigentlich keine Indizien dafür.

" Denn was er an Sicherheitskonzepten bietet schützt nicht tatsächlich, sonder gibt lediglich vor, zu schützen."

Kann ich nicht beurteielen, da ich kein Experte bin, der vielleicht dazu in der Lage wäre.
Weiß nicht, ob du Sicherheitsexperte bist und den Durchblick beim Thema Terrorismus- und Terrorismusabwehr hast.
Die Meinung der selbsternannten Experten gehen da weit auseinander.


--
klaus
peter25
peter25
Mitglied

Re: Terrorismus oder Bankenfiasko - Was ist gefährlicher?
geschrieben von peter25
als Antwort auf arno vom 19.11.2008, 13:59:30
Beide sind gefährlich -----------------beides fordert Opfer.
--
peter25

Anzeige