Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Unsere Medien ................

Innenpolitik Unsere Medien ................

Moniire
Moniire
Mitglied

Unsere Medien ................
geschrieben von Moniire
Prof.Dr, Norbert Bolz


Norbert W. Bolz (* 17. April 1953 in Ludwigshafen am Rhein) ist ein deutscher Medien- und Kommunikationstheoretiker sowie Designwissenschaftler. Bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2018 lehrte er als Professor für Medienwissenschaften an der TU Berlin.

Bolz studierte in MannheimHeidelberg und Berlin PhilosophieGermanistikAnglistik und Religionswissenschaft. Er wurde von Wolfgang Hübener und Anke Bennholdt-Thomsen als Zweitgutachterin über die Ästhetik Adornos promoviert.Bolz war Assistent des Religionsphilosophen Jacob Taubes. Nach dessen Tod 1987 wurde Bolz mit seiner Schrift „Philosophischer Extremismus zwischen den Weltkriegen“ habilitiert. Er war bis 1992 Dozent an der Freien Universität Berlin.

Von 1992 bis 2002 war Bolz Professor für Kommunikationstheorie am Institut für Kunst- und Designwissenschaften der 
Universität-Gesamthochschule Essen mit den Arbeitsschwerpunkten MedientheorieKommunikationstheorie und Designwissenschaft.

Norbert Bolz war von 2002 bis zu seiner Pensionierung im Juli 2018 Professor an der 
Technischen Universität Berlin, Institut für Sprache und Kommunikation, Fachgebiet Medienwissenschaft/Medienberatung.



 




 
Moniire
Moniire
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Moniire
RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Mart2
als Antwort auf Moniire vom 10.01.2021, 13:38:14

Bolz ist ein böser Rassist. Das wurde im St.mit Hilfe von Analysen schon längst nachgewiesen.😏


Anzeige

Moniire
Moniire
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Moniire
als Antwort auf Mart2 vom 10.01.2021, 13:49:51
Bolz ist ein böser Rassist. Das wurde im St.mit Hilfe von Analysen schon längst nachgewiesen.😏
Ach so !!
Das hatte ich bisher übersehen.
JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von JuergenS

Können wir, ohne über den Herrn Boltz diskutieren zu müssen, mal selbst über unsere Meinungen in Sachen Medien reden?

Ich hätte da auch Meinungen dazu, verschiedene, die nicht wissenschaftlich basiert sind aber beobachtet über Jahrzehnte entstanden.

Zum Beispiel brauchen wir beliebig viele Medien, die zuviel Redundanz haben und zu wichtig genommen werden, vielen Akteuren in den Medien vor allem aber "Spass machen".?

Schaschlik_Tango
Schaschlik_Tango
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Schaschlik_Tango
Gleich kommt hier Werbung für KenFM und Co.

Anzeige

Edita
Edita
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Edita
als Antwort auf Moniire vom 10.01.2021, 13:54:24
Bolz ist ein böser Rassist. Das wurde im St.mit Hilfe von Analysen schon längst nachgewiesen.😏
Ach so !!
Das hatte ich bisher übersehen.

Jedenfalls korreliert seine Meinung über zu leichtgemachte  Ehescheidungen und berufstätigen Frauen - mit der der alten und neuen Nazis!

Edita
Moniire
Moniire
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Moniire
als Antwort auf Schaschlik_Tango vom 10.01.2021, 14:16:51
Gleich kommt hier Werbung für KenFM und Co.
oder Greta TV ?
RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Mart2
als Antwort auf JuergenS vom 10.01.2021, 14:07:33

Brauchen wir so viele vom Staat unterstützte Medien, die Infos aus sehr wenigen Quellen zielpublikumswirksam an den Mann bringen?

Edita
Edita
Mitglied

RE: Unsere Medien ................
geschrieben von Edita
als Antwort auf Mart2 vom 10.01.2021, 15:34:44
Brauchen wir so viele vom Staat unterstützte Medien, die Infos aus sehr wenigen Quellen zielpublikumswirksam an den Mann bringen?
Was meinst Du mit "vom Staat unterstützt"?


Edita

Anzeige