Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Verändert die AfD Deutschlands Politik?

Innenpolitik Verändert die AfD Deutschlands Politik?

pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von pschroed
als Antwort auf wandersmann_1 vom 19.04.2015, 19:28:47
Pegida, AFD, NPD, Links-Radikale, nein Danke Wandersmann

Gruß Phil.
wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf pschroed vom 19.04.2015, 19:40:39
Man muss Hrn. Lucke ja nicht mögen, aber soviel zivile Umgangsformen sollte man schon besitzen, mit ihm den gleichen Zug teilen zu können, wo leben wir denn.
Kleines Gedankenspiel mal. Angenommen, Pierre Vogel in seiner Dienstuniform wäre in diesem Zug unterwegs, und eine Truppe rechter Hooligans hätte ihn mit Nachdruck und unter Androhung von Gewalt aufgefordert, auszusteigen. Würdest das auch begrüßen?
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von pschroed
als Antwort auf wandersmann_1 vom 19.04.2015, 19:55:30
Ich verstehe was du meinst, in der Hoffnung daß die mehrheitliche toleranten Bürger sich diesen Populisten entgegenstellen.Der Populist Lucke soll mal ein Blick auf das Massengrab Mittelmeer werfen.

Phil.

Anzeige

silhouette
silhouette
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von silhouette
als Antwort auf wandersmann_1 vom 19.04.2015, 19:28:47


Na prima, sind wir jetzt soweit, dass der Straßenpöbel bestimmt, wer in einem öffentlichen Verkehrsmittel mitfahren darf und wer nicht???
Gab's in Deutschland alles schon mal.

Ja, leider. Wir sind anscheinend auf dem besten Weg dahin. Aber du siehst ja, was Qualitätspresse und Internet-Shitstorms und dgl. in der "öffentlichen Meinung" bewirken. Das gab es damals noch nicht.
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf wandersmann_1 vom 19.04.2015, 19:28:47
Gab's in Deutschland alles schon mal.

Ja, Vor etwas mehr als 70 Jahren. Nur heute ist es einfacher, man erkennt sie an der Hautfarbe.
wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf hinterwaeldler vom 20.04.2015, 15:43:16

Gab's in Deutschland alles schon mal.


Ja, Vor etwas mehr als 70 Jahren. Nur heute ist es einfacher, man erkennt sie an der Hautfarbe.


Wen?
Lucke?
Die Köln-Fans?

Anzeige

olga64
olga64
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von olga64
als Antwort auf pschroed vom 19.04.2015, 20:04:00
Ja, Pschroed so ist es. Obwohl ich denke, Herr Lucke,der mittlerweile wohl der Vernünftigste in dieser seltsamen Partei ist, wird das auch tun. Es ist sicherlich nicht richtig, wenn jemand in einem Zug von pöbelnden Fussball-Fans angegriffen wird - aber es ist auch Alltag.
Mir ist es jedenfalls so lieber als wenn diese Pöbler sich ihm an den Hals werfen würden und ihn dazu beglückwünschten, ausländerfeindlich zu sein. So ist das mal eine andere Variante, die ich gar nicht so schlecht finde. Olga
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von pschroed
als Antwort auf olga64 vom 20.04.2015, 17:42:29

Mir ist es jedenfalls so lieber als wenn diese Pöbler sich ihm an den Hals werfen würden und ihn dazu beglückwünschten, ausländerfeindlich zu sein. So ist das mal eine andere Variante, die ich gar nicht so schlecht finde. Olga


Liebe Olga

Ich danke Ihnen für Ihre objektive Einstellung.

Philippe
pschroed
pschroed
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von pschroed
Chapeau ! >> Teamwork..... oder ein schönes Paar ...

Phil.

ZITAT SPIEGEL:
Die NPD unterstützt Tatjana Festerling im Wahlkampf um den Dresdner Oberbürgermeister-Posten. Die rechtsextreme Partei kündigte in einer Erklärung an, sie verzichte auf einen eigenen Kandidaten und empfehle am 7. Juni der "patriotischen Kandidatin" Tatjana Festerling die Stimme zu geben. Die AfD solle ihren OB-Kandidaten zurückziehen und auch Festerling unterstützen, heißt es weiter.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von olga64
als Antwort auf pschroed vom 21.04.2015, 10:34:37
Ich nehme an, diese DAme kandidiert als Schattenfrau für den Kriminellen Bachmann, dem es verwehrt sein dürfte, weil Vorbestrafte sich bestimmt schlecht machen als Bürgermeister dieser wunderschönen Stadt Dresden. Aufgrund der Vorkommnisse in Dresden befürchten die dortigen Forschungseinrichtungen bereits eine personelle Abwanderung des hochkarätigen, internationalen Wissensschaftspersonal. Wer könnte es ihnen verdenken in diesem braunen Loch auf eigene Gefahr zu leben? Olga

Anzeige