Forum Politik und Gesellschaft Innenpolitik Verändert die AfD Deutschlands Politik?

Innenpolitik Verändert die AfD Deutschlands Politik?

adam
adam
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von adam
dutch, wandersmann, Bruny,

wie wäre es, wenn Ihr Euch mal über die Koalition zwischen den Kommunisten und der extremen Rechten in Griechenland aufregt. Das ist der Vergleich, den ich gezogen habe und er entspringt der Realität!!

Wo sind Euere Argumente? Statt dessen werde ich beschimpft, es wird versucht, mich lächerlich zu machen und ich werde mit Drogen in Zusammenhang gebracht.

Geht doch besser spielen, solange sich die unterhalten, die wissen von was sie reden.

--

adam
Bruny
Bruny
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von Bruny
als Antwort auf adam vom 07.07.2015, 23:23:21
Mich brauchst Du nicht ansprechen Adam, ich wollte nur was von dem Kraut haben . Mitspielen mag ich heute nicht mehr, ich habe mein Fett schon abbekommen
Bruny
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf adam vom 07.07.2015, 23:23:21
Bleib bitte bei der deutschen LINKEN, wenn Du von der AfD sprichst. Du vergleichst Adamsäpfel mit Birnen. Du weiß genauso gut wie ich, dass die LINKEN Europas kein homogener Block sind. Schön wäre es - aber die LINKE ist gespalten zum Glück für die Neoliberalen und Konservativen, die in Profit und sozialem Abbau vereint sind.

Anzeige

wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf adam vom 07.07.2015, 23:23:21
Nun mach' Dich mal locker, Adam.
Den Bezug auf die HIESIGE Politik hattest Du mit Deiner Bemerkung sehr wohl schon gegeben.

Und sollte es eines Tages um eine regierungsfähige Mehrheit gehen, kommt die AfD der Linken für eine griechische Koalition sicher gerade recht.
geschrieben von adam


Egal wie, in Anlehnung an bruny - gern würde ich das Zeugs schon mal rauchen, ich befürchte aber, ich vertrag das nicht mehr...
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf adam vom 07.07.2015, 23:23:21
Ich verwette Sack und Bart adam, dass die deutsche LINKE niemals mit deutsch-nationalem Gesocks á la Afd zusammengehen wird. Sollte ich falsch liegen, reiche ich Dir persönlich das Cutter-Messer.
adam
adam
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von adam
als Antwort auf dutchweepee vom 07.07.2015, 23:43:18
Ich lasse mir von Dir nicht vorschreiben, wie ich zu argumenmtieren habe. Dein Bevormundungsversuch zeigt, woher der Wind der Linken weht. Das ist deren Definition von Demokratie, aber nicht meine.

--

adam

Anzeige

dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf adam vom 07.07.2015, 23:51:05
?
wandersmann_1
wandersmann_1
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von wandersmann_1
als Antwort auf dutchweepee vom 07.07.2015, 23:52:06
Sei nachsichtig, es muss die Hitze sein ....
digi
digi
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von digi
als Antwort auf wandersmann_1 vom 07.07.2015, 21:29:05
...Gysi, Le Pen, Bachmann und Frauke Petry, im Geiste vereint, und nach ein paar Ouzos tanzen sie dann gemeinsam den Syrtaki ... so kennen wir den Gysi und seine Linken ja - wenn's nützt, haben die ja schon immer mit den Nazis paktiert. Was für eine verrottete Welt, adam.
Was für ein verrotteter Beitrag. Stark. Manches ist hier mittlerweile einfach unfassbar.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Verändert die AfD Deutschlands Politik?
geschrieben von olga64
als Antwort auf wandersmann_1 vom 07.07.2015, 21:29:05
...widerlich kennt keine Grenzen....
Tatsache ist, dass viele "frühere" Linken-Wähler zur AfD abgedriftet sind und diese wählten. Vermutlich hatten diese - aus welchen Gründen auch immer - schon länger braune Alternativen gesucht. Oft wird dies ja im Osten von Deutschland so praktiziert, wie aktuell wieder in Freital und angrenzenden Käffern mit den Kläffern. Olga

Anzeige