Innenpolitik Zynismus ist, wenn

RE: Zynismus ist, wenn
geschrieben von mart1
als Antwort auf karl vom 16.12.2018, 00:52:10

Es war ein Gedankenspiel:

Deine verbale Reaktion auf die "Tod den Juden"-Forderungen. Hier irgendwo nachzulesen.

Deine mögliche Reaktion auf hypothetische "Tod den Moslems" Schreier.

In beiden Fällen: "das dürfen sie nicht". Ich setze da nur ein großes Fragezeichen.

was jeder von uns in der Realität täte, steht auf einem anderen Blatt.
Ich wäre ganz sicher ein Feigling. 

 

RE: Zynismus ist, wenn
geschrieben von Camper
als Antwort auf mart1 vom 16.12.2018, 01:01:19

Dokumentation über die Saurier gesehen? Wen sie nicht mochten, einfach totgebissen.
Ein interessantes Konzept:P

RE: Zynismus ist, wenn
geschrieben von mart1
als Antwort auf pschroed vom 14.12.2018, 08:18:07

Warum schreibst du mir sehr lange über zwei vorgetäuscht Vergewaltigungen, wenn ich meinen Schock über zwei erstochene junge Menschen darlege? 

Zuerst dachte ich du willst darauf hinaus, dass diese Jungen Menschen ihr Erstochensein erfunden hätten.


Anzeige

karl
karl
Administrator

RE: Zynismus ist, wenn
geschrieben von karl
als Antwort auf Camper vom 16.12.2018, 06:15:20
Dokumentation über die Saurier gesehen? Wen sie nicht mochten, einfach totgebissen.
Ein interessantes Konzept:P
Nun, die Saurier sind ausgestorben und die Menschen sollten sich an ihnen kein Vorbild nehmen. 

Zwinkern
Karl
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: Zynismus ist, wenn
geschrieben von schorsch
als Antwort auf Camper vom 16.12.2018, 06:15:20
Dokumentation über die Saurier gesehen? Wen sie nicht mochten, einfach totgebissen.
Ein interessantes Konzept:P
Die Zähne der heutigen "Saurier" sind halt nicht mehr so lang uns so scharf wie anno dazumal. Dafür ist das Hirn um das 10-fache gewachsen. Und diese grössere Hirnmasse ermöglicht es dem heutigen "Saurier", Waffen zu erfinden, mit denen er mit einem einzigen "Biss" hunderttausend Saurier killen könnte!

Anzeige