Internationale Politik Das Ende der USA?

hockey
hockey
Mitglied

Das Ende der USA?
geschrieben von hockey
Es gibt ja einige hier im ST die das Ende der USA voraussagen ich persoenlich glaube sie sind genauso correct in ihrer Voraussage wie das Horoskop in der Metzger Zeitung ( lol weiss nicht ob die noch beim dt. Metzger ausgeteilt werden)
Wirtschaftlich geht es in den USA wieder aufwaerts und da sie immer mehr unabhaengig vom Oel aus dem middleren Osten werden wird sich auch die Politik aendern in der Zukunft.
Hockey
Re: Das Ende der USA?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf hockey vom 18.01.2013, 04:39:08
Hoffentlich wird die Schieferölgewinnung und Schiefergasgewinnung ein Erfolg, toi, toi, toi.
MargArit
hockey
hockey
Mitglied

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von hockey
als Antwort auf vom 18.01.2013, 04:59:32
Hi Margarit

du ich war vor 3 monaten suedlich von Regina Bakken Field und man muss es gesehen haben wie es dort boomed. Auch in North Dakota (niedrigste arbeitslosen quote in den USA) und Montana die alle das Bakken Field haben (inclusive Canada) boomed es wie schon lange nicht mehr.
10 000de ziehen in die gegend. Das Oel sprudelt bereits kraeftig aus der Erde. (fast eine Milllionen Barrels per Day)
Hockey

Anzeige

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf hockey vom 18.01.2013, 06:13:49
Schoen waers.
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass es dort wirklich aufwaerts geht, mit der Wirtschaft.
Auf lange Sicht, wenn sich nichts aendert geht es eher bergab.
Ausser Apple kenne ich nichts aus USA, was wirklich innovativ ist.
Da sind die Europaeer weiter und auch da wird die Wirtschaft auf lange Sicht schwinden,
weil sie dem Druck aus China, Indien und bald auch Brasilien nicht standhalten kann.
ehemaligesMitglied31
ehemaligesMitglied31
Mitglied

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von ehemaligesMitglied31
als Antwort auf vom 18.01.2013, 06:34:24
… nun, da ein „Druck“ aus den genannten Ländern kaum zu leugnen ist, von „Innovationen“ dort aber nun wirklich nicht gesprochen werden kann, liegt die Vermutung, dass „Wirtschaftskraft“ nicht nur auf Innovation beruht, nahe, oder?
wolfi1611
wolfi1611
Mitglied

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von wolfi1611
als Antwort auf ehemaligesMitglied31 vom 18.01.2013, 06:51:55
Das ist der "Druck" aus der Notenpresse.

Anzeige

hockey
hockey
Mitglied

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von hockey
als Antwort auf vom 18.01.2013, 06:34:24
schnarchzapfen

naja wenn du nur Apple kennst ist dir nicht zu helfen. Solltest mal dich mit den USA befassen und nicht immer sehr pauschal urteilen.
Innovation kommt bestimmt nicht aus China oder Indien auch Brazil ist nicht gerade ein hotbed von innovation.

hockey
karl
karl
Administrator

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von karl
als Antwort auf hockey vom 18.01.2013, 07:32:45
Ich teile weder die Auffassung, dass nur Apple in den USA innovativ ist ( wo ist nur als Beispiel Google beheimatet?), noch dass die Menschen in China, Indien und Brasilien nicht innovativ wären. Beides sind sehr pauschale Urteile, die die Realitäten nicht widerspiegeln.

Auch Japan wurde zu Beginn seiner Industralisierung vorgeworfen, nur abzukupfern. Wie viele Innovationen verdanken wir inzwischen den Japanern?

Karl
hobbyradler
hobbyradler
Mitglied

Re: Das Ende der USA?
geschrieben von hobbyradler
als Antwort auf vom 18.01.2013, 06:34:24
Ausser Apple kenne ich nichts aus USA, was wirklich innovativ ist.
geschrieben von schnarchzapfen

Hallo Schnarchzapfen,

hockey hat ja bereits darauf hingewiesen, dass dies auf Unkenntnis beruht. Sofern ich die Statistik richtig verstehe scheint im Augenblick die USA am innovativsten zu sein.

Patente

Zu deiner Kenntnis einige weitere innovative Unternehmen weltweit.

Innovative Unternehmen

Ciao
Hobbyradler
Re: Das Ende der USA?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf hockey vom 18.01.2013, 07:32:45
schnarchzapfen

naja wenn du nur Apple kennst ist dir nicht zu helfen. Solltest mal dich mit den USA befassen und nicht immer sehr pauschal urteilen.
Innovation kommt bestimmt nicht aus China oder Indien auch Brazil ist nicht gerade ein hotbed von innovation.

hockey


Aus USA aber auch nicht.
Was kennst du fuer innovative Produktionen in USA, ausser der Waffenindustrie?
Die Autos sind ja wirklich nicht innovativ, die Haeuser auch nicht.
Werkzeug und Maschinen sind in Europa und Japan weit voraus.
Selbst den McDonald kann die Welt irgend wann nicht mehr sehen, weil immer der selbe Mist.

Anzeige