Internationale Politik Das Ende der USA?

webmaster
webmaster
Administrator

Eine sachliche Diskussion sollte möglich sein
geschrieben von webmaster
Ich verlange auch in diesem Thread verbale Abrüstung, sonst wird dieser Thread geschlossen.

Karl als Webmaster
Re: Eine sachliche Diskussion sollte möglich sein
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf webmaster vom 20.01.2013, 23:38:53
Kaum geht es um die USA, wird von Rüstung gesprochen.
adam
adam
Mitglied

Re: [off topic]
geschrieben von adam
als Antwort auf vom 20.01.2013, 23:25:08
Meine Güte, welches Niveau sich da spiegelt, seine Antipathien gegenüber den Amerikanern als Argumente in einem Thread zu verbreiten, der eigentlich mögliche Änderungen der US-Politik und deren Auswirkungen auf das Weltgeschehen beinhalten sollte.

Übertroffen wird das nur noch von der Goldreservenverleumdung. Der Beitrag von Olivenzweig erfährt immer mehr Bestätigung.

--

adam

Anzeige

Re: [off topic]
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf adam vom 21.01.2013, 00:05:14
Na sag ich doch, man darf alles, nur nicht negativ ueber die USA denken bzw. schreiben.
Vermutlich ist das diese hilfreiche Demokratie, die von den USA in die Welt hinausgeballert wird.
Gibt es in USA eigentlich schon Denkmalstaetten wo den niedergemetzelten Indianern und
den geschundenen und versklavten Schwarzafrikanern gewidmet sind?
Wenn sich mal ein Praesident dieses Landes fuer diese und einige weitere Schandtaten
vor der Weltoeffentlichkeit entschuldigt hat, dann werde auch ich positive Worte finden,
wenn es um das Thema USA geht.

So lange die USA aber mit dem Finger auf andere zeigen und selbst Tag fuer Tag aufs grausamste
gegen die Menschenrechte verstoesst, bringe ich es nicht uebers Herz.
adam
adam
Mitglied

Re: [off topic]
geschrieben von adam
als Antwort auf vom 21.01.2013, 00:18:25
Das ist nicht besser als Deine Beiträge bisher, eher noch mieser, mit noch mehr Klischees. Jetzt bist Du schon bei den Indianern. Du entschuldigst vielleicht, daß es Amerikaner überhaupt gibt?

Ich halte es für dumm, sich so wie Du über die Amerikaner zu echauffieren. Es muß sie zu Recht nicht kümmern.

Das Schlimme an diesem niveaulosen Gemecker ist, daß Menschen, die sich gemobbt sehen, nicht für angebrachte Kritik empfänglich sind, auch nicht für gut gemeinte.

--

adam
Re: [off topic]
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf adam vom 21.01.2013, 00:31:37
adam, kann es sein dass du US-Amerikaner bist?
Die sehen das fast alle so wie du und das ist leider sehr zum Nachteil der restlichen Welt.
Hochmut kommt vor dem Fall, man wird also sehen.

Die fast Ausrottung der Indianer und die Versklavung und Ausbeutung der Schwarzen ist kein Klischee,
das ist pure Tatsache, adam.
So wie die Judenverfolgung durch Hitler auch kein Klischee ist.

Ich wuerde mich sehr freuen, wenn die USA in allen Belangen mal kraeftig zurueckstecken muesste,
nur befuerchte ich, dass sie lieber einen Weltkrieg anzetteln, bevor sie ihre Weltpolizeimarke abgeben
und sich umweltbewusster verhalten.

Mir leben dort zuviele Leute, die meinen, die Welt ist nur fuer US-Amerikaner gemacht worden.

Anzeige

baltus
baltus
Mitglied

Re: Eine sachliche Diskussion sollte möglich sein
geschrieben von baltus
als Antwort auf vom 20.01.2013, 23:43:31
uuups....

haste die tastatur gewechselt???

sonst alles ae..ue..oder oe...aber r(ü)stung???? aber das Ü bekommste hin.. woww

komisch
Re: Eine sachliche Diskussion sollte möglich sein
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf baltus vom 21.01.2013, 01:02:01
uuups....

haste die tastatur gewechselt???

sonst alles ae..ue..oder oe...aber r(ü)stung???? aber das Ü bekommste hin.. woww



komisch


Manchmal, wenn so ein (ü) gerade in der Naehe steht, kopiere ich es einfach.
Das geht auch mit (ö) und (ä).
Ich hoffe, das ist erlaubt.
adam
adam
Mitglied

Re: [off topic]
geschrieben von adam
als Antwort auf vom 21.01.2013, 00:49:15
adam, kann es sein dass du US-Amerikaner bist?
geschrieben von schnarchzapfen


Geh auf meine HP, was da steht das stimmt.

Aber Du scheinst nicht zu sein, was Du vorgibst. Baltus hat recht. Noch einer, der nicht nur ein ue für ein ü schreibt, sondern offensichtlich auch ein X für ein U, was seine Identität anbelangt.

--

adam
Re: [off topic]
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf adam vom 21.01.2013, 01:13:09
Das ist ganz einfach, ich bin gebuertiger Deutscher, der in Australien lebt und auch die australische Citizen hat.
Kannst ja meine Bilder hier anschauen.

Anzeige