Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht

Internationale Politik Die Saat der Gewalt: Israelis und Palästinenser schaffen die Aussöhnung nicht

karl
karl
Administrator

Re: Darf Freiheit für Palästinser in Gaza kein Verhandlungsziel sein?
geschrieben von karl
als Antwort auf hafel vom 21.07.2014, 10:57:55
"Nach zehn Tagen mit Angriffen der Hamas aus der Luft, vom Meer und am Boden sowie wiederholten Weigerungen, die Lage zu beruhigen, hat eine Bodenoffensive im Gazastreifen begonnen", teilte die Armee mit. Ziel sei es, die "terroristische Infrastruktur" der Hamas nachhaltig zu schädigen. Ein Sturz der gewählten Hamas-Regierung sei nicht geplant, betonte ein Sprecher. Quelle
geschrieben von Tagesschau.de zitiert Sprecher der israelischen Regierung
.. und jetzt, Hafel? Liege ich so falsch? Oder ist das mal wieder reine Desinformation?

Karl
Medea
Medea
Mitglied

Re: Darf Freiheit für Palästinser in Gaza kein Verhandlungsziel sein?
geschrieben von Medea
als Antwort auf Cheval vom 21.07.2014, 11:05:51
Weißt Du Cheval,
ich will gar nicht rechtbehalten.
Aber als Realistin kann ich an einen Frieden zwiscchen den
Israelis und Palästina kaum noch glauben. Mir würde es ja
schon reichen, wenn sie sich gegnseitig in Ruhe ließen und
die Kinder ohne Angst vor dem anderen aufwachsen könnten.
Dann könnte eines Tages auch verhandelt werden.

Gruß M.
puckin
puckin
Mitglied

Re: Darf Freiheit für Palästinser in Gaza kein Verhandlungsziel sein?
geschrieben von puckin
als Antwort auf karl vom 21.07.2014, 10:46:32
Die Hamas ist wohl 2005 gewählt worden.
2006 hat sie sich gegen die Fatha mit Mord und Totschlag an die Macht geputscht.
Seitdem hat es keine Wahl mehr gegeben und die Hamas herrscht als Diktatur weiter und opfert die Palästinenser ihrem Ziel der Vernichtung Israels.

Anzeige

luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Darf Freiheit für Palästinser in Gaza kein Verhandlungsziel sein?
geschrieben von luchs35
als Antwort auf Cheval vom 21.07.2014, 11:05:51
Neue Frage: Haben die neuesten Auseinandersetzungen zwischen Israel und Gaza im Wesentlichen womöglich in erster Linie mit Wirtschaftsinteressen zu tun? Denn vor der Küste von Gaza sollen grosse Erdgasvorkommen lagern.

Das würde diesem Krieg wiederum einen ganz anderen Inhalt verleihen,dessen Folgen ich mir nicht auszumalen getraue. Beim Googeln habe ich mehrere Berichte darüber gefunden.
rehse
rehse
Mitglied

Re: Kein Platz für Off Topic Geplänkel hier
geschrieben von rehse
als Antwort auf luchs35 vom 21.07.2014, 09:12:35
So ist es. Und wenn es in Israel mehr Moskowitzs geben würde, könnte die rechte Regierung in Israel nicht so walten und schalten wie es gerade gemacht wird!
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Kein Platz für Off Topic Geplänkel hier
geschrieben von luchs35
Schon als 2009 die iraelischen Truppen in den Gaza eindrangen, wurde vom "Krieg um das Erdgas vor den Küsten Gazas gesprochen- aber auffallend wenig.

Was also ist der wirkliche Auslöser dieser fast alle 2 Jahre stattfindenden kriegerischen Auseinandersetzungen? Vielleicht müssen wir über die Ursache umdenken.

Luchs

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Kein Platz für Off Topic Geplänkel hier
geschrieben von karl
als Antwort auf luchs35 vom 21.07.2014, 12:37:16
Jürgen Todenhöfer im Interview:



Er war durch einen der Tunnel in den "Käfig" für 1,8 Millionen Menschen eingereist.

Karl
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Kein Platz für Off Topic Geplänkel hier
geschrieben von Felide1
Ohne Worte.



Felide
Felide1
Felide1
Mitglied

Re: Kein Platz für Off Topic Geplänkel hier
geschrieben von Felide1
als Antwort auf karl vom 21.07.2014, 12:44:41
Entschuldigung Karl, ich habe deinen Youtoubefilm zu spät gesehen.

Felide
dutchweepee
dutchweepee
Mitglied

Re: Kein Platz für Off Topic Geplänkel hier
geschrieben von dutchweepee
als Antwort auf Felide1 vom 21.07.2014, 12:48:55
Dieses Video macht mich sehr wütend

Anzeige