Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !

Internationale Politik Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !

Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von mart1
[i]

Der zeitgenössische Islam muss sich öffnen und sich demokratisieren. Nur so kommt er auf die Höhe der Zeit, sagt der deutsch-ägyptische Politologe Hamed Abdel-Samad. Er fordert eine geregelte Insolvenz der Religion - und einen Neubeginn. Heute erscheint sein neues Buch, eine polemische Bilanz
Von Dietrich Alexander
[/indent]
clara
clara
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von clara
als Antwort auf mart1 vom 10.09.2010, 12:46:58
Nach der Lektüre dieses Interviews musste ich erstmal durchatmen! Danke, Mart! Clara
eko †
eko †
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von eko †
als Antwort auf clara vom 10.09.2010, 13:46:56
@ clara:

Warum musstest Du denn durchatmen?

Ich finde das, was dieser Mann sagt, sehr in Ordnung. Ich kann ihm zustimmen, soweit es für mich nachvollziehbar ist.

Wir (der Westen) sollten uns hüten, über den Islam insgesamt eine Schutzglocke zu stülpen und alles gut finden, was in seinem Namen geschieht.

Und wir sollten uns gleichzeitig aber auch davor hüten, die Religion des "Abendlandes"- wie Europa früher genannt wurde- nämlich das Christentum, durch falsche und unwahre Behauptungen und Unterstellungen durch den Schmutz zu ziehen.

e k o

Anzeige

clara
clara
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von clara
als Antwort auf eko † vom 10.09.2010, 14:15:06
@ clara:

Ich finde das, was dieser Mann sagt, sehr in Ordnung. Ich kann ihm zustimmen, soweit es für mich nachvollziehbar ist.

e k o
geschrieben von eko

Ich doch auch Eko! Es war auch mehr ein erleichtertes Durchatmen nach atemlosen Lesen! Aber der Mann muss sich in Acht nehmen!

Gruß, Clara
hugo
hugo
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von hugo
als Antwort auf eko † vom 10.09.2010, 14:15:06
Und wir sollten uns gleichzeitig aber auch davor hüten, die Religion des "Abendlandes"- wie Europa früher genannt wurde- nämlich das Christentum, durch falsche und unwahre Behauptungen und Unterstellungen durch den Schmutz zu ziehen (eko)

hallo eko,,ich denke nicht das Du in Gefahr bist und besonderen Grund hast Dich hüten zu müssen bezüglich einer ungewünschten Kritik am Christentum.
Du kannst Dich doch sehr gut beherrschen und wirst wohl auch weiterhin auf Sauberkeit achten.

nee uns fehlts doch nicht am Glauben an die eigene Wahrhaftigkeit,,dann schon eher am gerechten Sinn dafür, das auch noch andere Menschen eine eigene -wenn auch etwas andere- Wahrheit, erstreben.

eine geregelte Insolvenz der Religionen, jedoch ohne Neubeginn ,,,gefällt mir ungeheuer, dieser Gedanke, werd ich mir zu einem gute Nacht Wunschspruch hinwursteln ,,falls das erlaubt sein dürfte,,*g*

hugo
uki
uki
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von uki
Ich denke auch, es sollten keine falschen oder unwahren Behauptungen über die Religionen der westlichen Welt verbreitet werden. (s.Eko)
Auch Behauptungen oder/und Wahrheiten die längst der Vergangenheit angehören müssen nicht immer in die Gegenwart geholt werden.
Kommen aber Verbrechen und Missstände aus neuerer Zeit ans Tageslicht, sollten sie auch offen zur Sprache kommen.

Genau so offen sollten auch die Probleme/Missstände der muslimischen Welt und der Muslime, die in der westlichen Welt leben, behandelt werden können.

Veränderungen, so wie sie Hamed Abdel-Samad beschreibt, müssen von den Muslimen ausgehen. Das verspricht meines Erachtens mehr Verständnis und Einsicht bei den Betroffenen zu bewirken.

Es wird leider ein schwieriger und langer Weg werden, so befürchte ich.
-Hamed Abdel-Samad ein mutiger Mensch-

-uki-

Anzeige

Urego
Urego
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von Urego


Mal provokant:


DER GELÄUTERTE ISLAMIST


Was war daran so schwer?

Urego
Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Urego vom 10.09.2010, 17:50:15

geläutert? Islamist? ---- hm ---- neee

ich stimme für: der kritische Muslim



Urego
Urego
Mitglied

Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von Urego
als Antwort auf vom 10.09.2010, 18:00:58
Noch ein Gedicht:

ISLAM-DER WEG MEINER LÄUTERUNG

Hilfreiche Gedanken zur Befriedung eines aggressiven Glaubens

Urego
Re: Es fällt mir schwer hier eine Überschrift zu finden !
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Urego vom 10.09.2010, 18:18:32
Ich finde bei Hamed Abdel-Samad nirgends die Feststellung,
dass er sich selbst als "geläutert" definiert.

Von außen vorgenommen klingt diese Bewertung (insbesondere von einem Nichtmuslimen) in meinem Ohren als anmaßend und herablassend.

Auch die pauschale Definition des Islam als aggressiver Glauben trifft nicht zu.



Vielleicht meinst du aber "aggressiver Ausdrucksformen eines Glaubens"?

Anzeige