Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Hilferuf aus Gaza. Schaut nicht weg!

Internationale Politik Hilferuf aus Gaza. Schaut nicht weg!

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf adam vom 03.08.2014, 11:16:59
Über diese Tunnel wurden nicht nur Dünger-Raketen, sondern... (Hervorhebung adam)
geschrieben von adam


Jetzt geht das wieder los. Bei derartigen Fantastereien zu Ungunsten Israels fängt der Rassismus an.

adam
geschrieben von arno/grums


ich denke du hast das zitat nicht zufällig mittendrin abgebrochen um so
die fallhöhe deiner intention zu wahren .

ich frage mich langsam was noch passieren muss , bis du deinen kopf
aus der dunkelheit des hochherrschaftlichen sigmoids befreist .

sitting bull
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf adam vom 03.08.2014, 11:16:59
Du solltest mal lüften, Sauerstoff belebt das Denkvermögen!

Crimmscher
karl
karl
Administrator

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von karl
als Antwort auf hinterwaeldler vom 03.08.2014, 09:10:57
Hallo Hinterwaeldler,

nach dieser Information fragte ich schon weiter oben Folgendes:
[i]"Was sagt man jetzt nach dem nachfolgenden "massiven" Militäreinsatz den Hinterbliebenen der vielen neuen palästinensischen Toten und den Verwundeten? Interessant wäre zu wissen, seit wann diese Information der israelischen "Verteidigungsarmee" vorlag."[/indent]

Ich denke, wir werden noch einiges im Nachhinein hören zu der Motivation, die Waffenruhe durch massive Militärschläge zu ersetzen.

Karl

Anzeige

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von marina
als Antwort auf Crimmscher vom 03.08.2014, 11:41:19
Ihr seid also tatsächlich der Meinung, bei den von der Hamas abgeschossenen Raketen handele es sich um "Dünger-Raketen"?

Ich hätte nie gedacht, dass ich, die ständig die Verbrechen der israel. Regierung und des IDF anprangert, mal auf dieses schmale Brett kommen würde, gegen die Israel-Kritiker anzuschreiben.
Aber langsam muss es auch dem Israel-kritischsten Menschen auffallen: Es gibt auch Antisemiten, die Israel kritisieren.
Solche Verharmlosungen und ein Gleichsetzen der israelischen Armee mit allen Juden, außerdem ein Gleichsetzen mit dem Holocaust, so dass selbst die Opfer des Holocaust (unserer Verbrechen) im Nachhinein mitschuldig gesprochen werden (s. Cheval), das ist allerunterste Schublade.
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf marina vom 03.08.2014, 11:56:33
Wie kommst Du den darauf mich mit "ihr" anzuschreiben.
Wahrscheinlich galt Dein Kommentar einem anderen Beitrag.

Zu Düngerraketen und zum Tunnelsystem verfasste ich noch keinen Kommentar.

Das war wohl ein Irrläufer Deiner Geistesblitze?

Crimmscher
Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf karl vom 03.08.2014, 11:45:36
Hallo, Karl,

über Deine Frage zerbricht sich kein israelischer Politiker
den Kopf.

Zur Zeit kann die "glorreiche israelische
Verteidigungsarmee" mit den Palästinensern machen,
was sie will." Zudem haben sie ja auch die westliche
Unterstützung in allem, was sie anrichten.

Ihre Gegner sind machtlos, rechtlos und wehrlos und sicheres Kanonenfutter!

Warum soll Israel jetzt, - wo der Endsieg über das gehasste Gaza-Gefängnis so nah ist - aufhören?

Gruss Grums

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von karl
Liveansichten aus Gaza von Martin Lejeune:



Karl
Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von marina
als Antwort auf Crimmscher vom 03.08.2014, 12:05:58
Du tippst von morgens bis abends in die Taten und merkst offenbar nicht mehr, was du schreibst.
Dein Beitrag sowie der von anderen war an Adam gerichtet, der den Begriff "Dünger-Raketen" kritisiert hatte und daraufhin beschimpft wurde. Aber vermutlich hast du das nicht einmal mitgekriegt. Hauptsache, irgendwas tippen.
Ich bin wahrlich keine Freundin von Adam und seinen Beiträgen, das ist ja wohl hinreichend bekannt. Aber hier hatte er natürlich Recht mit seiner Kritik.

Ich mach mich jetzt erst mal vom Acker, bei so vielen Halbwahrheiten und Dummheiten von vor allem Grums, aber auch anderen (außer von Karl) ist für mich keine Diskussionsbasis mehr gegeben.
karl
karl
Administrator

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von karl
als Antwort auf marina vom 03.08.2014, 11:56:33
Ihr seid also tatsächlich der Meinung, bei den von der Hamas abgeschossenen Raketen handele es sich um "Dünger-Raketen"?
Das "ihr" ist falsch und ich vermisse Deinen differenzierenden Blick.
Recht hast Du, dass solche Tendenzen sichtbar werden, aber diese werden hier keine Chance haben, sich durchzusetzen.

Karl
hanspeter65
hanspeter65
Mitglied

Re: Das Sterben geht weiter
geschrieben von hanspeter65
Wenn ich die Forenbeiträge zu dem Brief des Journalisten so durchlese, stelle ich immer wieder fest, dass wir als Nichtbeteiligte eigentlich nichts wissen !

Wir bilden ein Hauptteil unserer Meinung aus Zeitungs-und Fernsehberichten, Kommentaren, Leserbriefen u.s.w.
Es ist schlicht ummöglich, diese Berichte alle auf ihre Glaub-würdigkeit zu überprüfen,aber so ist es immer.Das Einzige, was bis jetzt noch nicht manupulierbar ist, sind die Sportergebnisse egal wie sie auch erzielt wurden.

Für mich zählen Politiker,Rechtsanwälte, Journalisten, Banker und auch Beamte zu den Menschen, denen ich jede Manipulation zutraue
und mit sehr großer Vorsicht zu "geniesen" sind.Das Problem ist nur, dass diese Berufsgruppen unsere Meinung und unsere Lebensweise in großem Stiel beeinflussen, wenn nicht sogar manipulieren und beherrschen.

Also was ist zu diesem Bericht dann zu sagen ? Stimmt es ? Warum schiessen die Israelis dort hin ? Lagern die Hamas ihre Waffen in Schulen , Krankenhäussern und Moscheen ?

Wir wissen eigentlich nichts und trotzdem wird in den Foren heis darüber diskutiert! Mir sind diese Kriege alle sehr suspekt und nicht durchschaubar.Aus diesem Grunde halte ich micht mit Schudzuweisungen zurück.

Gruß
HansPeter

Anzeige