Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.

Internationale Politik Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.

Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von Crimmscher
Deutschland ist "Halbweltmeister" auf das die halbe Welt schaut.

Nicht nur seit gestern im Fußball, nein auch in der internationalen Politik.

Wer hätte gestern noch geglaubt, dass die deutsche National-Elf den "Selecao" in Brasilien mit 7:1 Toren überlegen zeigen würde wo es zur WM lang zu gehen hat.

Wohl keiner!

Wer hätte vor Wochen noch geglaubt, das unsere Kanzlerin auf dem Platz des Himmlichen Friedens in Peking mit dem Vorsitzenden der KP Chinas Xi Jinping und dem Regierungschef Li Keqian die Weichen für die Milliardengeschäfte deutscher Konzerne in China ebnen würde.

Wohl die wenigsten!

Sie konnte dabei der Welt zeigen wie man dezent den Ballast der Menschenrechte abwirft, und dass es in China doch nicht anders läuft als in Europa, Russland oder Amerika.

Wer sich gegen die herrschenden Regime auflehnt, sich dabei etwas zu Schulden kommen lässt, muss eben mit Konsequenzen rechnen.

Dass die Menschenrechte überall andere Bewertung finden muss man akzeptieren.

So sollten doch wenigstens die Studenten Chinas ihre Zukunft und die des Riesenreiches weltoffener ins Auge fassen.

Die Kommunisten Chinas sind auch nur Menschen wie wir, und wie der Clan der Obamas in Amerika.

Das weiß die halbe Welt, in der wir Halbweltmeister sind.

Crimmscher
Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Crimmscher vom 09.07.2014, 09:52:05
.
kannst du dich nie mal richtig herzlich freuen?
unter "plaudereien" ist ein thread, in dem du deine gedanken und gefühle zum "halbweltmeister" richtig ablassen könntest.

Wer hätte vor Wochen noch geglaubt, das unsere Kanzlerin auf dem Platz des Himmlichen Friedens in Peking mit dem Vorsitzenden der KP Chinas Xi Jinping und dem Regierungschef Li Keqian die Weichen für die Milliardengeschäfte deutscher Konzerne in China ebnen würde. Wohl die wenigsten!

unsere bundeskanzlerin, frau dr. merkel, arbeitet hart,
mehr als jeder männliche kanzler zuvor.
sie hat riesige, nie zuvor dagewesene probleme zu bewältigen,
mehr als jeder männliche kanzler zuvor.
sie macht ihre sache gut,
besser als jeder männliche kanzler zuvor.

milliardengeschäfte sind notwendig, allein um unser soziales system irgendwie aufrecht zu halten.
50 % (genauer neunundvierzig prozent (!!!) deutscher einnahmen werden schon dafür ausgegeben.

wahrscheinlich wäre es dir lieber, wenn russland mit guten beziehungen zu china dort den "rubel" rollen lässt?

arbeitsplätze werden nicht mit der pc-tastatur älter herrschaften mit weit forgeschrittener "halbwertzeit" geschaffen.

lg m./.
.
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf vom 09.07.2014, 10:28:32
Ich freue mich über jeden wirtschaftlichen Erfolg, denn er sichert auch meinen Lebensstandard.

Was ich hasse ist Heuchelei, die Dir ja auch nicht gefällt.

Oder irre ich mich diesbezüglich?

Was mein Verfallsdatum betrifft, solltest Du Dir schon gar keine Gedanken machen, es ist schon lange abgelaufen.

Ich wünsche Dir dass Du es auch noch bei hoher geistiger Vitalität schaffst.

Gruß Crimmscher

Anzeige

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf Crimmscher vom 09.07.2014, 10:33:15
,
nein, du irrst dich nicht.

ich bin aber kein "meinungs-festgezurrtes" wesen,
sondern mache mir zu jedem thread eigene gedanken
und ziehe eventuell neue schlüsse,

grüssle,
m./.
.
nachsatz:
Was mein Verfallsdatum betrifft, solltest Du Dir schon gar keine Gedanken machen, es ist schon lange abgelaufen.

das glaube ich nicht.
bin jetzt weg, um meine "halbwertzeit" zu verlängern.
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf vom 09.07.2014, 10:44:39
So hab ich es auch verstanden.

Manchmal passiert es auch mir, dass ich nicht genug vorher durchdenke was ich schreibe.

Wobei das hier keine allzu hohe Bedeutung erlangt.

Crimmscher
Tina1
Tina1
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von Tina1
als Antwort auf vom 09.07.2014, 10:28:32
.

unsere bundeskanzlerin, frau dr. merkel, arbeitet hart,
mehr als jeder männliche kanzler zuvor.
sie hat riesige, nie zuvor dagewesene probleme zu bewältigen,
mehr als jeder männliche kanzler zuvor.
sie macht ihre sache gut,
besser als jeder männliche kanzler zuvor.

milliardengeschäfte sind notwendig, allein um unser soziales system irgendwie aufrecht zu halten.
50 % (genauer neunundvierzig prozent (!!!) deutscher einnahmen werden schon dafür ausgegeben.

wahrscheinlich wäre es dir lieber, wenn russland mit guten beziehungen zu china dort den "rubel" rollen lässt?
lg m./.
.
geschrieben von margarit


margarit ich stimme dir in allen zu, genauso ist es. Vorallem bestätige ich auch das was du über die Kanzlerin sagst.

Es ist einfach Fakt, leider, das heute eine andere Politik gemacht werden muss, um einfach als sozialer Staat überleben zu können, das heißt den Fokus immer auf Arbeitsplätze legen.
Aber das begreifen manche nicht, wollen es nicht begreifen denn sie brauchen keinen Job mehr, sie haben ihre tolle Rente sicher u was mit dem Rest passiert ist ihnen doch egal.
Sie begreifen auch nicht das man heute auch mit dem sogenannten "Feind" Geschäfte machen muss, vorallem auch mit Diplomatie arbeiten muss wenn es um Beziehungen zu den Ländern geht, denn alles andere gänge nach hinten los. Sie begreifen die Umstände nicht die zu einer solchen Politik führt, führen muss. Sie wären aber die ersten die laut schreien würden wenn es ihnen finanziell schlechter gänge, wenn sie zb ohne Job da stehen würden.
Schade um jedes Wort kann man nur sagen..
Tina

Anzeige

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf vom 09.07.2014, 10:28:32
milliardengeschäfte sind notwendig, allein um unser soziales system irgendwie aufrecht zu halten.
50 % (genauer neunundvierzig prozent (!!!) deutscher einnahmen werden schon dafür ausgegeben.
geschrieben von margarit


und was sagt uns das ...

etwa das der sozialstaat ausufert ?

sitting bull
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf sittingbull vom 09.07.2014, 12:42:31
Das Geschäft und der Handel mit dem Feind hat Tradition.

GM produzierte bei Opel die Fahrzeuge für die deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg.

Den größten Nachkriegs-Deal zwischen Ost und West im Kalten Krieg, findet man wohl im damaligen Röhren-Gas-Geschäft.

Ruhrgas AG, Mannesmann und AEG machten neben anderen Konzernen den Reibach.

Man nannte es politische Offensive und gewährte dem Kreml einen
10 Milliarden-Kredit.

Die geheime Allianz des Kapitals während des "Kalten Krieges"

(Spiegel 13/1981)

Wenn es sein muss, dann liefern wir auch den Saudis deutsche Kampfpanzer.

Geschäft ist Geschäft, wer das nicht einsieht gefährdet nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch den sozialen Frieden im Lande und der EU.

Crimmscher
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von JuergenS
Den Hintergedanken diesen threads kann ich nicht genau durchschauen, respektiere aber auch die Ambivalenz, die in diesen ganzen Kommentaren steckt.
Die Ohnmacht, in der wir persönlich leben, besonders wir bestager, hält uns eben nicht davon ab, Kritisches kritisch zu kommentieren, ohne zu vergessen, dass wir alle Profiteure aller Vorgänge in unserem Land sind.
Sicher bin ich, dass ein anderer Kanzler als Merkel eine zu ihrer Politik synchrone betreiben würde.
Äste, auf denen man sitzt, sägt man nicht ab, Geld regiert die Welt und wir geben nicht davon monatlich zurück, von unserer Rente etc., nur weil wir wissen, dass ..% davon "Blutgeld" ist.

Servus
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: Hurra!! wir Deutschen sind Halbweltmeister.
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf JuergenS vom 09.07.2014, 16:34:38
Der Sinn liegt einfach darin, wie Du im letzten Satz Deines Kommentars anklingen lässt, das Kind beim Namen zu nennen.

So einfach ist es!

Crimmscher

Anzeige