Internationale Politik " L’histoire sans fin "

sittingbull
sittingbull
Mitglied

" L’histoire sans fin "
geschrieben von sittingbull
nun ist die geschichte der SPD zwar nicht unendlich ... aber entschieden
zu lang ...
wie dieses beispiel , leider nur eines unter vielen , erneut belegt :

"Das geplante Freihandelsabkommen der EU mit Kanada gibt Investoren die Möglichkeit, vor internationalen Schiedsstellen gegen Regierungen zu klagen.
Der in Deutschland zuständige Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hatte sich öffentlich kritisch gegenüber der Investorenschutzklausel geäußert.

Aus einem internen Papier zu CETA geht nun jedoch hervor, dass die Haltung seines Ministeriums intern eine andere ist: Auf der Sitzung des Handelspolitischen Ausschusses in Brüssel bedankt sich der Vertreter Deutschlands bei der Kommission für das "positive" Ergebnis der Verhandlungen mit Kanada. "
(tagesschau.de)

" An de Eck steiht ´n Jung mit´n Tüddelband
in de anner Hand ´n Bodderbrood mit Kees,
wenn he blots nich mit de Been in´n Tüddel kümmt
un dor liggt he ok all lang op de Nees . "

dieser jung mit dem grossen käsebrot ...
mag wohl Sigmar heissen .

man weiss es nicht .

sitting bull
Re: " L’histoire sans fin "
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf sittingbull vom 16.09.2014, 11:21:16
.
sitting bull,

deine traum von der auferstehung des kommunismus
ist auch eine (tägliche) "histoire sans fin".

der "Jung mit´n Tüddelband und in de anner Hand ´n Bodderbrood mit Kees",
heisst nicht gabriel,
sondern vermutlich mit vornamen sitting und nachnamen bull.

allerdings machen mir die sehr schlechten wahlergebnisse der spd (auch?) sorgen.
ich hoffe, dass diese alte demokratische partei sich wieder erholt.

m./.
.
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: " L’histoire sans fin "
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf vom 16.09.2014, 11:38:39
allerdings machen mir die sehr schlechten wahlergebnisse der spd (auch?) sorgen.
ich hoffe, dass diese alte demokratische partei sich wieder erholt.
geschrieben von margarit


vielleicht wenn sie aufhört , ihr klientel systematisch "über den leisten"
zu ziehen ... und solche "schnappschüsse" endlich der vergangenheit
angehören :

SB


der sympathisch , lockere herr rechts von "unserem Walter" (SPD) , ist
übrigens Oleh Tjahnybok ... vorsitzender der faschistischen Swoboda der Ukraine .

sitting bull

Anzeige