Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"

Internationale Politik Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"

pschroed
pschroed
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von pschroed

Der Streit zwischen Erdogan  und  Macron geht weiter, nachdem das Charly Hebdo mit einem neuen Cover nachgelegt hat, persönlich frage ich mich, musste das jetzt sein ?

Wäre es nicht intelligenter gewesen wenn Macron mit Erdogan diplomatische Gesprache führen würde, anstatt wieder den Tod von Unschuldigen zu riskieren.

QUELLE https://www.spiegel.de/politik/ausland/charlie-hebdo-cover-tuerkei-kritisiert-erdogan-karikatur-als-abstossend-a-59e075e8-3813-49b0-9dca-4de5d43e281f

Seit Tagen spitzt sich der Streit zwischen der Türkei und Frankreich zu. Nun heizt das neue Cover der Satirezeitschrift "Charlie Hebdo" die Debatte weiter an.

charlie-hebdo-Kopie_1603878249676514 (2).jpg
Ubersetzung.

Erdogan privat, er ist sehr komisch.

Er hebt den Rock hoch und sagt, Ohh der Prophet.

Quelle  SKIZZE: SCREENSHOT TWITTER @CHARLIE_HEBDO:
 

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf pschroed vom 28.10.2020, 11:49:40

Ich habe generell meine Probleme mit "Karikaturen", die sexistisch, persönlich beleidigend und primitiv sind, egal, ob es sich als Urheber um eine sogenannten "Satirezeitschrift" (was ist daran "Satire"?) oder um die BLÖD-Zeitung handelt.

 

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Michiko
als Antwort auf pschroed vom 28.10.2020, 11:49:40
Also @pschroed, lieber Phil, ich bin platt, diese neuerliche Karikatur ist jenseits der Grenzen, was erlaubt sein sollte. Auch wenn Satire sich manches herausnehmen darf, sehe ich diese Karikatur als Beleidigung unter der Gürtellinie. Gerade in der zZ. aufgeheizten Atmosphäre dürfte das kontraproduktiv sein.

LG Michiko

Anzeige

Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Michiko vom 28.10.2020, 12:11:03

Ja eindeutig, Michiko.

..... aber der Hintern wird nun einmal in der Regel unter der Gürtellinie getragen.

Obwohl:  bei manchen Zeitgenossen ist man geneigt zu vermuten, er säße auf dem Hals 🤣

Morvan
.
 

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Michiko
als Antwort auf Morvan vom 28.10.2020, 12:19:05
@morvan ...  Inwieweit jetzt solche Karikaturen hilfreich sein sollen, ist mir schleierhaft. Vielleicht ist nicht mal Macron darüber "amused", man weiss es nicht. Übrigens etwas OT:   Die Nackedeis auf dem S21 Laokoon von Lenk sind auch nicht besonders attraktiv anzusehen, aber immerhin eine Volksbelustigung.

Michiko
Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Michiko vom 28.10.2020, 12:26:34

@Michiko
ich sehe das in Richtung Erdogan etwas anders.
Die Karikaturen in türkischen Zeitungen bezügl. Angela Merkel waren auch nicht gerade zimperlich

Morvan

btw die Bumträgerin auf der Charlie Ebdo Karikatur ist etwas zu grell geschminkt.


Anzeige

Michiko
Michiko
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Michiko
als Antwort auf Morvan vom 28.10.2020, 12:31:11
@morvan ... das stimmt, ich erinnere mich an einige. Und wie hat sie reagiert?  Sie hat es abperlen lassen und kein Öl ins Feuer gegossen. Und das war bei manchen Karikaturen (Hakenkreuz etc.) schon ganz erstaunlich. Nicht immer muss umgehend mit derselben Münze heimgezahlt werden.

Michiko
pippa
pippa
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von pippa
als Antwort auf Michiko vom 28.10.2020, 12:26:34

Wer über sich selbst lachen kann, wird mit Karikaturen (auch wenn er selbst karikiert wird) überhaupt keine Probleme haben. 

Wenn etwas attraktiv dargestellt wird, kann es sich garantiert um keine Karikatur handeln.

Ich finde die Darstellung von Erdogans Doppelmoral ziemlich gelungen.
Pippa
 

Der-Waldler
Der-Waldler
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Der-Waldler
als Antwort auf Morvan vom 28.10.2020, 12:31:11
Die Karikaturen in türkischen Zeitungen bezügl. Angela Merkel waren auch nicht gerade zimperlich
 

Seit wann sind Pöbeleien, Rüpeleien, und grundschlechtes Benehmen eine Rechtfertigung dafür, selbst zu pöbeln, zu rüpeln und sich daneben zu benehmen? Das ist doch gerade das "Prinzip Trump", das weltweit den Wert von Benehmen und Anstand (ja, ich verwende immer noch diese verpönten Worte) den Garaus machen. Im Übrigen springe ich auch nicht von einem Turm, nur weil ein anderer dies tut.

 
Morvan
Morvan
Mitglied

RE: Macron spricht von "islamistischem Terroranschlag"
geschrieben von Morvan
als Antwort auf Der-Waldler vom 28.10.2020, 12:39:11

@Der-Waldler

Du verkennst, dass Angela Merkel nicht auf die türkischen Schmähungen reagiert hat und auch die deutsche Presse nicht !

Morvan

Der "Grobe Keil" Charlie Ebdo passt schon auf den Klotz !


Anzeige