Internationale Politik nichts dazu gelernt ...

Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf claude vom 01.08.2014, 22:13:51
Die Verlierer welche Du meinst, bekommen aus Deiner Rentenkasse ihre monatliche Rente, und das nicht zu knapp.

Lustige Verlierer also!

Crimmscher
Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von claude
als Antwort auf Crimmscher vom 01.08.2014, 22:18:46
Och jetzt ärgere ich mich aber, jetzt hast du mich getroffen!! jetzt bin ich ganz traurig!!
Ist doch jetzt noch gut das du hast Privilegien schaufeln konnen!!
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf claude vom 01.08.2014, 22:22:08
abgehakt unter ferner liefen

Anzeige

Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von claude
als Antwort auf Crimmscher vom 01.08.2014, 22:26:00
Lieber crimmcher du wiederholst dich!!! ) Alles Gewohnheitssache Gelle?
Ich wünsche dir eine gute Nacht!!
Lindensee
Lindensee
Mitglied

Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von Lindensee
als Antwort auf claude vom 01.08.2014, 22:31:42
Jaja die Gewohnheiten, gelle claude?
Ich wünsche euch beiden eine gute Nacht.
Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von claude
als Antwort auf Lindensee vom 01.08.2014, 22:34:34
Oh wie nett und großzügig ich danke dir!! )

Anzeige

sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf claude vom 01.08.2014, 22:01:48
Du solltes mehr die DKP-Seite aufrufen das baut dich dann wie Sitting Bull auf!!


guter tipp ...

DKP

sitting bull
Crimmscher
Crimmscher
Mitglied

Re: nichts dazu gelernt ...
geschrieben von Crimmscher
als Antwort auf sittingbull vom 02.08.2014, 10:51:44
Nicht uninteressant der Hinweis.

Unter Nachrichten steht nämlich geschrieben, dass die NATO mit
13 000 Soldaten aus 16 Nationen in der Westukraine vom
11.bis 28. September 2014 die Übung "Rapid Trident" durchführen wird.

"Rapid Trident 14" ist ein Manöver das im Geiste der
"Partnerschaft für den Frieden" und selbstverständlich für die Freiheit abgehalten wird.

Ursula von der Leyen lässt dazu verlautbaren:
"Die Bundeswehr prüft zur Zeit eine Teilnahme mit Einzelpersonen in den jeweiligen Übungsstäben."

Die Teilnahme Gaucks als Freiheitsprediger ist allerdings nicht ins Auge gefasst und liegt daher in seinem Ermessen.

Zumindest kann sich Putin in Durchführung dieser NATO Übung ein Bild über die konzertierte Wehrfähigkeit der NATO Staaten machen.

Die Türkei ist nicht dabei, ei, ei, ei !

Crimmscher

Anzeige