Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?

Internationale Politik Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?

Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
Obamas Rede habe ich mir heute nacht angehört / -gesehen.
Ich stelle für Interessenten hier den link ein

Obamas grosse
Rede
Neuer Kurs für Amerika?


Die Rede selbst beginnt ca. bei Minute 20,
Übersetzung ins Deutsche.
Obama sprach (ab der 20. Video-Minute) 1 Stunde.

MargArit
karl
karl
Administrator

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von karl
als Antwort auf vom 13.02.2013, 14:20:46
Liebe magarit,

Dein Link zur ARD ist gut.

Hier ist die Originalrede bei YouTube:



Karl
karl
karl
Administrator

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von karl
als Antwort auf karl vom 13.02.2013, 18:46:39
Inhaltlich brauchen wir wohl einige Zeit, um diese Rede aufzuarbeiten.

Für mich wichtig sind folgende Punkte:

1. Das Ende eines kriegerischen Jahrzehnts. Obama will in Zukunft zuhause investieren! Das ist wohl die Absage an die Kriegstreiber.

2. USA will eine Freihandelszone mit Europa

3. Obama will den Mindestlohn in den USA auf 9.- Dollar erhöhen.

4. Obama will restriktive Waffengesetze.

Ich wünsche Obama Erfolg!

Karl

Anzeige

nerida
nerida
Mitglied

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von nerida
als Antwort auf karl vom 13.02.2013, 19:18:06


Ich wünsche Obama Erfolg!

Karl
geschrieben von karl


dem kann ich mich nur anschliessen.
luchs35
luchs35
Mitglied

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von luchs35
als Antwort auf nerida vom 13.02.2013, 23:37:46
Mit einem Satz von John F.Kennedy ging Obama gleich zum Beginn seiner Rede auf die Republikaner zu :" Die Verfassung macht uns nicht zu Rivalen um die Macht, sondern zu Partnern für den Fortschritt!"

Seine politischen Gegener machten da noch gute Miene zum Spiel, bis Obama dann sein linksliberales Wirtschaftsprogramm präsentierte. Er machte auch unmissverständlich klar, dass er zu Dekreten bereit ist, wenn das Repräsentantenhaus weiterhin die Zusammenarbeit versagt.

Damit kommen die zerstrittenen Republikaner unter Druck, und Obama machte damit deutlich, dass er auf das Volk, das ihn wählte, setzt, und das ihm dabei helfen soll, seine Agenda umzusetzen.

Damit sprach er die Klimapolitik genauso an wie das Waffenrecht, mit dem er vor allem die Abgeordneten zwingen will, offen und öffentlich Rechenschaft zu ihren Abstimmungen zu stehen. Vor allem im Zusammenhang mit dem Waffenrecht und mit den Gedanken bei den Opfern der jüngsten Gewalt wurde seine Rede emotional.

Im Prinzip ging er auf die führungslosen Republikaner zu, die vor allem durch ihren Schmusekurs mit der Tea Party stark unter Umfragewerten gelitten haben.

Unter dem Strich zeigte Obama internationalen Themen weniger Beachtung, ihm ging es um die innenpolitischen Lösungen, wobei auch ein Freihandelsabkommen mit der EU angedacht wird. Warnungen an Nordkorea und Iran, der Abzug von der US-Soldaten aus Afghanistan und Gespräche über Nuklearwaffen mit Russland zeigten auch seine Ausrichtung zu den derzeitigen Konflikten an.

Es war eine große Rede, und es bleibt nicht nur für die Menschen der USA die Hoffnung, dass Barack Obama für die letzten vier Jahre seiner Amtszeit die Chance bekommt, einiges davon auch umzusetzen.

Luchs
olga64
olga64
Mitglied

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von olga64
als Antwort auf karl vom 13.02.2013, 19:18:06
Auch ich wünsche Mr Obama ERfolg - er hat ja nun den Druck weg, wieder gewählt zu werden und wird hoffentlich in dieser REgierungsperiode starken Worten starke Taten folgen lassen.
Ich interpretiere aber auch aus seiner Rede eine weitere Entfernung von good old Europe - und diese gewünschte Freihandelszone dürfte wohl auch hauptsächlich zum Vorteil von USA sein. Olga

Anzeige

julchentx
julchentx
Mitglied

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von julchentx
als Antwort auf olga64 vom 14.02.2013, 16:05:24
Pffffft. Alles Redeschwingereien.
karl
karl
Administrator

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von karl
als Antwort auf julchentx vom 16.02.2013, 00:13:33
Du redest in Rätseln, Julchen. Meinst Du jetzt Obama oder Olga?

Karl
julchentx
julchentx
Mitglied

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von julchentx
als Antwort auf karl vom 16.02.2013, 20:22:58
Sorry, Olga war NICHT gemeint.
nerida
nerida
Mitglied

Re: Obamas große Rede - Neuer Kurs für Amerika?
geschrieben von nerida
als Antwort auf julchentx vom 16.02.2013, 00:13:33
Pffffft. Alles Redeschwingereien.


geh doch mal bitte etwas ins Detail...

was stört Dich an seinen Ankündigungen und seinen Plänen für die Zukunft?

Anzeige