Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Seid 05:45h wird zurück geschossen

Internationale Politik Seid 05:45h wird zurück geschossen

hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von hinterwaeldler
Heute gedenken wir eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte: Vor genau 75 Jahren begann nach einer inszenierten Provokation durch Hitlers SS-Leute der Zweite Weltkrieg. Er begann mit einem mörderischen Überfall auf den Sender Gleiwitz in Oberschlesien. In der Folge eröffnete der Kreuzer "Schleswig-Holstein" das Feuer auf die polnische Garnison auf der Westernplatte. Zur gleichen Zeit terrorisierten deutsche Bomber die Kleinstadt Wielun und Minuten später überschritt die deutsche Wehrmacht die Grenze zum östlichen Nachbarland.

Aus diesem und anderen Gründen steht heute abend wieder eine brennende Kerze in meinem Fenster. Auch dann und gerade wegen meiner pazifistischen Haltung im Seniorentreff werde ich von einigen Leuten zu den Staatsfeinden zugeordnet.

Bemerkenswert:
Dieser mich verunglimpfende Personenkreis hat zu keinem Zeitpunkt verkündet aktiv an Antikriegsdemos, und sei es auch nur eine Kerze im Fenster, teilzunehmen.

Währendem sich die ISIS mit nagelneuen Tracks und nagelneuen Maschinengeschützen im Internet brüstet, sortiert man bei der Bundeswehr die Waffensysteme aus, deren Verfallsdatum abgelaufen ist und diese werden gem. Beschluss der militanten schwarz-roten Bundesregierung den militanten Kurden übergeben. Bisher waren dies die PKK, aber heute weiß man das nicht mehr so genau. Das Feindbild kann sich je nach Lage, augenblicklicher Situation oder/und Medienberichten ändern.

Hauptsache ist, das diese Panzerfäuste, Handgranaten, Panzerabwehrraketen vom Typ "Milan", Maschinengewehre und ziel-ungenauen Sturmgewehre vom Typ G36 sowie der dazu gehörenden Munition nicht nutzlos entsorgt werden müssen und damit weitere Unkosten verursachen. Preiswerter kann man Kriegsgerät nicht entsorgen
sittingbull
sittingbull
Mitglied

Re: Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von sittingbull
als Antwort auf hinterwaeldler vom 01.09.2014, 10:59:14
Aus diesem und anderen Gründen steht heute abend wieder eine brennende Kerze in meinem Fenster.
geschrieben von HW


yipp ... ich schliesse mich an .
auch in meinem fenster brennt ein licht .

gegen die versteckte aggression des US- und EU-Imperialismus in der
Ukraine ...
gegen waffenlieferungen in krisengebiete ...
gegen die militarisierung der deutschen aussenpolitik ...
und gegen die lügen der herrschenden klassen , mit denen seit jeher
völker in kriege gestürzt werden .

Nie wieder Krieg !

sitting bull
JuergenS
JuergenS
Mitglied

Re: Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von JuergenS
Das ewig gestrige interessiert mich weniger als die Gegenwart, weil sie oft unterstellt, dass wir hier in Deutschland wiederholen, was vor Jahrzehnten war.
Natürlich ist das Feld des Stöhnens inzwischen nach alten Mustern auf der ganzen WElt verbreitet, das erfordert ganz andere Vorgehensweisen, die aber nur mühsam zu finden sind und pauschale Schuldzuweisungen wertlos machen.

Die UNO müßte erneuert werden, um global agieren zu können, das wäre der richtige Ansatz und er könnte morgen starten.

Anzeige

karl
karl
Administrator

Re: Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von karl
als Antwort auf hinterwaeldler vom 01.09.2014, 10:59:14
[WM: Dafür hätten wir doch die Rubrik " Diskussion historischer Ereignisse", aber das scheint zuviel verlangt zu sein, sich danach zu richten?]
sammy
sammy
Mitglied

Re: Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von sammy
als Antwort auf sittingbull vom 01.09.2014, 12:38:17
Nie wieder Krieg !

...diese Aussage wird wohl hier im St JEDER unterschreiben...!!
Aber, wer solch einen Ausspruch tätigt, der sollte sich auch beim "Krieg der Worte/Krieg mit Worten" zurückhalten, sonst erscheint alles ein bisschen unglaubwürdig...!

sammy
Elisabet
Elisabet
Mitglied

Re: Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von Elisabet
als Antwort auf sammy vom 01.09.2014, 15:39:55
so gesehen geht es mir auch Sammy,weil ich mir immer intensiver bewußt machen mag,dass ALLES Energie ist,dass auch Emotionen mit den sogenannten Lügendedektoren meßbar sind.Denen der Gedanke folgt,das gesagte Wort,eine ausgeführte Tat!
hinterwaeldler
hinterwaeldler
Mitglied

Re: Seid 05:45h wird zurück geschossen
geschrieben von hinterwaeldler
als Antwort auf karl vom 01.09.2014, 14:09:16
Das heute Antikriegstag ist, sollte ein aktuelles Ereignis sein oder sollte ich das extra erwähnen? Abgesehen davon habe ich einen aktuellen Bezug hergestellt.

Und ganz wichtig: Auch in Freiburg findet heute eine Mahnwache statt. Beginn in 52 Minuten, Ort Kartoffelmarkt. Wenn du dich beeilst schaffst du es noch.

Quelle: informisten.de: Freiburg im Breisgau

Anzeige