Internationale Politik Terroranschlag in Kanada?

olga64
olga64
Mitglied

Terroranschlag in Kanada?
geschrieben von olga64
DAs Parlament in Ottawa wurde angegriffen - ein mutmasslicher Attentäter ist tot. Er ist in Kanada geboren und auch kanadischer Staatsbürger, konvertierte aber vor kurzem zum Islam. Man nahm ihm seinen Pass weg, um ihn an der Ausreise in den Dschihad zu hindern - jetzt griff er anscheinend in seinem Heimatland direkt an.
Ich befürchte, jetzt kommen unsere westlichen, liberalen Länder dran - bisher war es ja reines Glück, dass Deutschland noch keine verheerenden Terrorangriffe zu erleiden hatte, bzw. dass diese kurz vorher aufgedeckt wurden.
Interessant finde ich,dass es anscheinend auch nicht viel nützt, einem blutrünstigen Dschihadisten den Pass wegzunehmen - er spart sich dann halt die Reise in sein Traumgebiet.
Olga
julchentx
julchentx
Mitglied

Re: Terroranschlag in Kanada?
geschrieben von julchentx
als Antwort auf olga64 vom 23.10.2014, 16:08:19
Das war nicht der erst, vielleicht.

Guck mal link, 2 tage vorher war auch was los.
Re: Terroranschlag in Kanada?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
.
polizisten posierten in new york für ein foto,
als ein ca. 30-jähriger mit einer axt auf sie losging.
(siehe foto der überwachungskamera).
zwei polizisten wurden verletzt , der eine am arm, der andere am kopf.
der ca. 30-jährige angreifer wurde erschossen.
eine unbeteiligte frau soll durch eine verirrte kugel verletzt worden sein.

ob es ein terroristischer akt war
oder "die tat eines ganz normalen irren", ist noch unklar.

m./.
.

quelle: Mann greift Polizisten mit Axt an
.
olga64
olga64
Mitglied

Re: Terroranschlag in Kanada?
geschrieben von olga64
als Antwort auf vom 24.10.2014, 11:28:32
New York hat nicht viel mit Kanada zu tun, oder?
Da könnten wir ja genau so gut die gestrigen Hooligan-Attacken gegen die Kölner Polizei erwähnen. Dies fand ich schlimm, weil das Thema an sich "gegen die Salafisten" ein sehr löbliches ist - aber weshalb muss man Geschäfte, Autos usw. zertrümmern und die Polizei angreifen? War also doch nur eine willkommene Gelegenheit, mal wieder raufen und saufen zu gehen. Diese Deppen. Olga
Re: Terroranschlag in Kanada?
geschrieben von ehemaliges Mitglied
als Antwort auf olga64 vom 27.10.2014, 17:09:01
New York hat nicht viel mit Kanada zu tun, oder?
geschrieben von olga


na sowas, olga, was du alles weisst ???
.

Anzeige