Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik "Twelve Stars Project I": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor

Internationale Politik "Twelve Stars Project I": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor

TNolte
TNolte
Mitglied

"Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von TNolte

Im Mai 2019 findet die nächste Europawahl statt.

Im Vorfeld gab es einen philosophischen Onlineprozess mit einem Duzend praktischen Philosoph*innen - mehr oder weniger bekannt - aus verschiedenen EU-Staaten.

Das Ergebnis erscheint gerade als gedrucktes Buch (15 EUR). - Als PDF- / eBook-Version ist es bereits auf diversen E-Book Plattformen in Englisch und Deutsch erschienen (1,99 EUR).

Auf der Website https://www.twelvestars.eu/ lässt sich Vieles auch online lesen, insbesondere der Onlineprozess, der zum Endprodukt führte.

"Die zwölf Sterne in Europas Flagge stehen für Europas Einheit in Vielfalt. Das Twelve Stars Project bringt Bürger/innen und praktische Philosoph/innen aus ganz Europa ins Gespräch über Vorschläge zur Zukunft der Europäischen Union.
Über zwei Dutzend Philosoph/innen haben zunächst im Netz konkrete Vorschläge gemacht.
 
Aufgrund Ihrer Beiträge zu unseren neuartigen Online-Debatten (vielen Dank!) haben die Autor/innen ihre Argumente überprüft, ehe sie ihre kurzen Essays verfasst haben."

Es würde mich sehr freuen, wenn wir auch hier über den einen oder anderen Essay
miteinander ins Gespräch kämen.

LG, Thomas Nolte (Tom)


 

Kettwiger
Kettwiger
Mitglied

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von Kettwiger
als Antwort auf TNolte vom 04.04.2019, 21:18:33

Kurz und knackig; ein Desaster unter vermeintlichen Fachidioten!

adam
adam
Mitglied

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von adam
als Antwort auf TNolte vom 04.04.2019, 21:18:33

Warum verlinkst du nicht zu den Artikeln auf Deutsch? Das sind doch interessante Themen, die für Europa und die EU sprechen: Grundeinkommen für EU-Bürger, neue Unternehmensleitung durch Arbeitnehmer, Einführung einer Finanztransaktionssteuer, Ausgleich von Handelsüberschüssen innerhalb der EU, Europagedenktag, usw.

@kettwiger: wieso Desaster, warum Fachidioten?

--

adam


Anzeige

karl
karl
Administrator

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von karl
als Antwort auf Kettwiger vom 05.04.2019, 06:06:55

@kettwiger,

solche Kommentare bringen die Diskussion nicht wirklich weiter. Kannst Du Deine Haltung begründen?

Karl

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von dicker68
als Antwort auf Kettwiger vom 05.04.2019, 06:06:55

Allein für die Ausdrucksweise: Daumen runter

karl
karl
Administrator

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von karl
als Antwort auf TNolte vom 04.04.2019, 21:18:33

@TNolte

Lieber Tom,


ich habe mir erst jetzt einen ersten Überblick verschafft. Mir sieht es so aus, als würde deine Quelle viele unterschiedlichen Diskussionsthemen enthalten, nämlich exakt 24 Themen!

Die von Adam verlinkte Seite ist ein Inhaltsverzeichnis zu diesen 24 Themen. ( @adam )


Damit wir uns dabei nicht verlieren, schlage ich vor, dass wir der Reihe nach vorgehen und hier mit dem ersten Thema beginnen:

Bildschirmfoto 2019-04-05 um 12.02.09.png


Gib mir und den Diskutanten etwas Zeit, diesen Artikel  zu lesen, bevor wir in die spannende Diskussion einsteigen. Das Grundeinkommen wurde hier im ST übrigens schon oft diskutiert und ich könnte mir ein großes Interesse an diesem Thema vorstellen.

Du kannst ja vielleicht schon einen Starterbeitrag schreiben.

Beste Grüße

Karl
 


Anzeige

Kettwiger
Kettwiger
Mitglied

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von Kettwiger
als Antwort auf karl vom 05.04.2019, 09:47:10
Meine Meinung
karl
karl
Administrator

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von karl
als Antwort auf Kettwiger vom 05.04.2019, 12:15:01

@kettwiger,

also hast Du keine Begründung. Ich vermute, Du hast auch keinen von den 24 Artikeln gelesen. Dann bleibt es mir nur, Dich auf unsere AGB hinzuweisen. Wenn dich ein Diskussionsthema nicht interessiert und du nichts beitragen willst oder kannst, dann beteilige Dich bitte auch nicht, denn sonst werden Deine Beiträge als SPAM bewertet!

Karl

Kettwiger
Kettwiger
Mitglied

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von Kettwiger
als Antwort auf karl vom 05.04.2019, 12:28:35

Zurechtweisung angekommen. Ich werde mich dann wohl eher heiteren Themen zuwenden im Forum, das liegt mir als Kölner wohl eher.

TNolte
TNolte
Mitglied

RE: "Twelve Stars Project": Philosophen schlagen einen Kurs für Europa vor
geschrieben von TNolte
als Antwort auf karl vom 05.04.2019, 12:05:47

Lieber Karl,

das ist ja mehr Interesse an den philosophischen Themen zur EU als ich für möglich gehalten habe :-)
Es freut mich sehr!

Aus Zeitgründen kann ich aber nicht jeden Tag im ST aktiv sein. - Morgen nehme ich z.B. an einer Wikipedia-Schreibwerkstatt auf der ehem. Zeche Zollern in Dortmund teil. - Ich bitte alle Leser*innen und Mitdiskutierenden um Verständnis.

LG, Tom 

@TNolte

Lieber Tom,


ich habe mir erst jetzt einen ersten Überblick verschafft. Mir sieht es so aus, als würde deine Quelle viele unterschiedlichen Diskussionsthemen enthalten, nämlich exakt 24 Themen!

Die von Adam verlinkte Seite ist ein Inhaltsverzeichnis zu diesen 24 Themen. ( @adam )


Damit wir uns dabei nicht verlieren, schlage ich vor, dass wir der Reihe nach vorgehen und hier mit dem ersten Thema beginnen:

Bildschirmfoto 2019-04-05 um 12.02.09.png


Gib mir und den Diskutanten etwas Zeit, diesen Artikel  zu lesen, bevor wir in die spannende Diskussion einsteigen. Das Grundeinkommen wurde hier im ST übrigens schon oft diskutiert und ich könnte mir ein großes Interesse an diesem Thema vorstellen.

Du kannst ja vielleicht schon einen Starterbeitrag schreiben.

Beste Grüße

Karl
 
geschrieben von karl

Anzeige