Internationale Politik USA - Wahl

ingo
ingo
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von ingo
Wenn sich die Tränen nicht mehr stoppen lassen
rose42
rose42
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von rose42
als Antwort auf Mart2 vom 07.11.2020, 12:53:43
Es gibt viele Englischkundige hier.

Was heißt "voting"?

 
rose42
rose42
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von rose42
als Antwort auf JuergenS vom 07.11.2020, 18:29:44

Ich bin erleichtert - zunächst. Wenigstens sind wir diesen Unmenschen los (seine Juristen-Garde freut sich schon auf ludkrative Aufträge)
Joe Biden macht einen friedlichen Eindruck und ich glaube, er wird massenhaft zu tun haben, das Chaos seines Vogängers zu beseitigen ; der kann einem leid tun!  Wenn ich denke, daß er gerade mal 1 Jahr jünger ist als ich - unvorstellbar, in diesem Alter solche Aufgaben bewältigen zu müssen!
Ich wünsche ihm und der amerikanischen Bevölkerung alles Glück der Erde, daß alles gut geht.
 


Anzeige

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von JuergenS

70 Millionen Menschen haben für Trump gestimmt, indirekt.
Gut, dass die Zahl für Biden noch höher liegt, das lässt das Volk mit einem blauen Auge davon kommen, weil der eher blasse Biden sogar den Vulkan Trump "besiegen" konnte.
Dessen Auswürfe sollten langsam abnehmen, sonst bleibt er als schlechtester Präsident aller Zeiten in der Ahnengalerie in Erinnerung.
Hoffentlich distanzieren sich "Spitzenpolitiker" der Republikaner bald von ihm.
Das wird spätestens der Fall werden, denke ich, wenn Xi oder Putin vorangehen.

Xalli
Xalli
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von Xalli
als Antwort auf JuergenS vom 08.11.2020, 08:46:40
Dessen Auswürfe sollten langsam abnehmen  (JuergenS).....

freiwillig sicher nicht in Anbetracht dessen was ihn erwartet wenn er nicht mehr den
"Schutz" der Immunität eines Präsidenten hat.

Trump
schorsch
schorsch
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von schorsch
Habe gerade ein Videöchen, das im Moment in den Medien hoch im Kurs ist, auf ein hier einstellbares Gif gekürzt....

Trumps Sandkasten, Gif.GIF
Da seine Golfkollegen ihn nun wohl nicht mehr auf das Green lassen, muss er sich halt in den Sandlöchern die Zeit vertreiben.....

Anzeige

ingo
ingo
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von ingo

Hier bei "Spiegel" kann man die Reden von Harris und von Biden in der letzten Nacht sehen. Sie beginnen bei Minute 54. Anschließend sieht man auch die sympathischen Familienmitglieder. Bis Minute 54 ist es eine Freude, zu sehen, wie fröhlich und befreit die Anhänger feiern. Leider fehlen das tolle Feuerwerk und die Lichtershow am Ende, und leider ist am Anfang.....Werbung....
Der "Heiler" und die Seele Amerikas


Und hier eine gute Beschreibung/Zusammenfassung des "Spiegel":
USA nach der Wahl: Zwischen Biden und Wahnsinn

ingo
ingo
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von ingo
als Antwort auf schorsch vom 08.11.2020, 10:22:38

@schorsch: So lustig diese Videöchen auch ist; ich plädiere dafür, dass wir diesen Mann aus dem jetzigen USA-Thread rauslassen......

novella
novella
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von novella
als Antwort auf ingo vom 08.11.2020, 11:12:42

Nee, finde ich nicht. Die Reaktion des Wahlverlierers Trump gehört hier durchaus her. (Auch wenn das Video "vielleicht" nicht der Wahrheit entspricht 😉.)

schorsch
schorsch
Mitglied

RE: USA - Wahl
geschrieben von schorsch
Ich kann`s, weil`s mich so freut, halt einfach nicht lassen!

Schliesslich hat dieser Mensch der ganzen Erde/Welt so viel Leid zugefügt, dass ihm eine gehörige Tracht Prügel zum Abschied gehört.

Wer mag, der soll ihm gerne nachtrauern!

Trump zerschlägt Office, Gif.GIF
Trump im Kindergarten, Gif.GIF
Ehrlich: Diese Videöchen behalte ich lieber in Erinnerung als seine unsägliches Herumtrampeln auf Minderheiten und für ihn "unterentwickelten Ländern"!

Als Nächstes erwarte ich von ihm:

- Da ihn ja nie eine Schuld trifft, wird er sie bei anderen suchen;

- da er diese anderen möglichst in seiner Nähe suchen wird, kommen als Kandidaten seine engsten Vertrauten infrage: Mike Pence und sein "Lautsprecher" Rudy Giuliani;

- dann werden die mit wehenden Fahnen zu seinen Feinden. Sonst würden sie selber zur Zielscheibe der nunmehrigen Verliererpartei. Und dann vergeht ihnen das Lachen gänzlich.....

Tja und als Krönung wird ihn wohl noch die eigene Familie fallen lassen! 

 

Anzeige