Forum Politik und Gesellschaft Internationale Politik Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?

Internationale Politik Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?

olga64
olga64
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von olga64
als Antwort auf arno vom 04.09.2017, 10:47:30

Schon toll., dass Sie hier endlich auf einen BErichts von Crimmscher antworten, den dieser vor mehr als 3 Jahren hier eingestellt hat.
So hat nun doch für Crimmscher das lange und bisher fruchtlose Warten ein Ende gefunden; er dankt es Ihnen sicher. Olga

Holger
Holger
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von Holger
als Antwort auf olga64 vom 04.09.2017, 17:01:54

@Olga
Wärs nicht sinnvoller gewesen was zum Thema zu schreiben statt wieder mal rumzumäkeln.
Arno hat natürlich recht, es gibt in D zu viele unfähige oder unwillige Politiker.
 

olga64
olga64
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Bruny vom 03.09.2017, 15:45:07
 
Putin in Bedrängnis zu bringen ist nicht nur dumm und kurzsichtig, sondern würde schlimme Folgen für Europa haben. Gott sei Dank gibt es ja immer mehr Experten die sich zu  Wort melden um dem Gehetze Einhalt zu bieten.
Bruny
 

Anzeige

Holger
Holger
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von Holger
als Antwort auf olga64 vom 04.09.2017, 17:58:31

Selten so ein wirres Zeugs gelesen.
Was haben Nordkoreas Arbeiter mit dem deutschen Verhältnis zu Russland zu tun?
Linke und AFD beten Putin nicht an, haben nur das Bemühen um ein gutes Verhältnis zwischen D und R.
Damit auch Olga ruhig schlafen kann, auch wenn sie Realitäten nicht wahrhaben will.0


 

JuergenS
JuergenS
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von JuergenS
als Antwort auf Holger vom 04.09.2017, 17:09:48
@Olga
Wärs nicht sinnvoller gewesen was zum Thema zu schreiben statt wieder mal rumzumäkeln.
Arno hat natürlich recht, es gibt in D zu viele unfähige oder unwillige Politiker.
 
Hier hak ich ein:

welcher vergleichbare reale Staat schwebt dir da vor, der da besser ist als Deutschland???
Holger
Holger
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von Holger
als Antwort auf JuergenS vom 05.09.2017, 08:27:22

Warum in die Ferne schweifen, wenn das "GUTE" liegt so nah.

 


Anzeige

karl
karl
Administrator

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von karl
als Antwort auf JuergenS vom 05.09.2017, 08:27:22
@Olga
Wärs nicht sinnvoller gewesen was zum Thema zu schreiben statt wieder mal rumzumäkeln.
Arno hat natürlich recht, es gibt in D zu viele unfähige oder unwillige Politiker.
 
Hier hak ich ein:

welcher vergleichbare reale Staat schwebt dir da vor, der da besser ist als Deutschland???
Lieber heigl,

du hast Recht. Dieses Geschwafel über unfähige Politiker von Menschen, die es selber höchstens schlechter machen würden, reicht mir auch. Man kann natürlich alles schlecht reden, aber das geht nur dann, wenn man absolut vergessen hat, woher wir kommen. 

In Deutschland ging es noch niemals so vielen Menschen so gut wie heute - trotz aller Jammerei. In Deutschland haben wir eine stabile Demokratie und einen Rechtsstaat und Politiker, die sich sehr wohltuend abheben gegen Politiker anderswo.

Wer alles schlecht redet, hat keinen Blick für die historische Perspektive.

Karl

 
Holger
Holger
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von Holger
als Antwort auf karl vom 05.09.2017, 12:52:11
Wer alles schlecht redet, hat keinen Blick für die historische Perspektive.Karl

Wer immer nur nach hinten schaut und alles gegenwärtige schönfärbt, der verbaut sich und seinen Nachfahren die Perspektive.l
olga64
olga64
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von olga64
als Antwort auf karl vom 05.09.2017, 12:52:11

Wir sind doch umgeben von diesen Fürchterlichkeiten wie Trump, Putin, Erdogan, Kim usw., dass wir es eigentlich als Gnade empfinden müssten, in einem Land wie Deutschland leben zu dürfen und uns über Petitessen aufregen zu können, die anderswo keiner  beachten würde.
Gerade in unserer Altersklasse müsste dies doch als grosses Geschenk gewertet werden, die wir nie Krieg, nie Hunger usw. erleben mussten. Aber vermutlich ist dies ja die Erklärung dafür, dass es gerade bei Menschen, den es so gut geht wie uns, irgendwo einen Haken geben muss, um aufgeregt-empörend, mit der berühmten German Angst durchs Leben zu gehen und wo einem Menschen unverständlich erscheinen, die dieses Leben, das uns geboten wird, gut finden.
Warum gehen eigentlich die, die alle Politiker pauschal als schlecht empfinden, nicht selbst in die Politik? Es wäre gar nicht schwierig, sich als Direktkandidat über eine Partei aufstellen zu lassen, dann zu versuchen, auf den Wahllisten möglichst weit nach vorne zu kommen und einfach alles besser zu machen.
Aber das ist vermutlich das Problem, weil gerade die Nörgler und pauschalen Politikerbeschimpfer innerlich sehr genau wissen, dass auch sie keinen Knopf haben, den sie nur zu drücken brauchen und alles wird so gut,wie es niemals war. Olga

olga64
olga64
Mitglied

RE: Wie klug ist ein Wirtschaftskrieg mit Russland?
geschrieben von olga64
als Antwort auf Holger vom 04.09.2017, 19:53:29
Selten so ein wirres Zeugs gelesen.
Was haben Nordkoreas Arbeiter mit dem deutschen Verhältnis zu Russland zu tun?
Linke und AFD beten Putin nicht an, haben nur das Bemühen um ein gutes Verhältnis zwischen D und R.
Damit auch Olga ruhig schlafen kann, auch wenn sie Realitäten nicht wahrhaben will.0

 

Anzeige